Wetterballon (?) über Erfurt – Gotha


Hallo, am Ostersonntag, 7.45 Uhr-8.15 Uhr, konnte ich in Erfurt (aus dem Fenster in Richtung Westen schauend) folgende Aufnahmen einer großen Kugel am Himmel machen. Die Sonne ging gerade auf, die Kugel wurde also direkt angestrahlt. Sie stand quasi fast still, stieg nicht in die Höhe und bewegte sich binnen ca. 30 Minuten extrem langsam Richtung Süden. Könnte es vielleicht ein Wetterballon sein? Jedoch: Bei Vergrößerung des Bildes konnte ich nicht sehen, dass an der Kugel irgendwas dranhängt, geschweige denn diese nach unten hin zur Öffnung spitz zuläuft(?). Hat jemand diese Kugel vielleicht auch beobachtet? Sie müsste sich ungefähr zwischen Erfurt und Gotha befunden haben.

Zuschrift von erfurter



Werbung

11 Kommentare

  1. Hallo Erfurter,
    Danke für die Bilder. Ich konnte die nicht beobachten komme nicht von da. Ich habe auch leider keine Ahnung was es sonst noch sein könnte. Vielleicht eine Drohne? Abwarten vielleicht haben andere noch eine Idee. LG JanaKommentar melden

  2. Hallo auch, also was das ist weiß ich auch nicht, aber es sieht so aus als wären das 2 Kugeln hintereinander…

    Ich find das ist eine gute Aufnahme.

    Viele Grüße von mir
    HobbykosmonautKommentar melden

  3. Hallo, Ich finde es auch interessant vor allen in Erfurt .Gesehen habnich es leider nichts .Dafür beobachte ich meist bei klarem Himmel ,und Nachts Richtung Westen Blick zum Dom,merkwürdige Dinge am Himmel.Teils blinkend und langsam bewegend .Ob es Flug Objekte sind Jan ich nicht sagen vlt auch Planeten aber ich finde es merkwürdig das es über Stünden geht dann ist es plötzlich weg ,oder steht an einer anderen Stelle.Mit dem Fernglas sieht es aus wie ein Objekt mit mehreren blinkenden Farben.Rot,Gelb ,Blau
    Können Planeten blinken in diesen Farben ?Flugzeuge schließe ich aus…lgKommentar melden

  4. Hallo Michael!
    Danke, für deinen Beitrag!
    Ja, Planeten können tatsächlich so blinken. Jedenfalls bringt unser Auge das so rüber. Je nach dem wie die Atmosphäre gerade aufgebaut ist.(Feuchtigkeit, Partikel etc) Jan es sein das unser Auge auch meint Bewegungen zu sehen.
    Ganz besonders zur late night?
    Ganz liebe GrüsseKommentar melden

  5. Hallo hier mal angedeutet wie ich das meine, mit den 2 Kugeln hintereinander. Die Vordere verdeckt die Hintere halb, die Hintere habe ich mal durch die Strichlinien angedeutet und die Vordere hab ich durch die durchgängige Linie angedeutet, dies erklärt auch die „Delle“ rechts im Vergrößerungsbild von erfurter’s gesendeten Bildern oben:

    https://www.bilder-upload.eu/bild-d07ff2-1556636539.jpg.html

    Hier mal noch ein Vergleichsbild von mir, da ich diesen Beitrag heute wiedergefunden habe:

    https://www.ufowatch.de/ufo-in-leverkusen-3/

    Die Bilder von mir im Kommentar am 31. Januar  2019 um 17:49 Uhr etwas weiter unten, hier sind auch 2 Kugeln hintereinander zu sehen…

    Viele Grüße
    HobbykosmonautKommentar melden

  6. @Hobbykosmonaut – dein Vorschlag mit zwei Kugeln hintereinander überzeugt mich nicht – dann hätte ja zufälligerweise über eine halbe Stunde der Winkel zum Betrachter stimmen müssen, so dass es eine ganze Kugel ergibt; die Kugel strahlte selbst kein Licht aus und wurde nur angestrahlt, sah aus wie der Mond im Miniaturformat, auch mit dem Schatten rechts …Kommentar melden

  7. Hallo erfurter, ja ich hab nur mal etwas spekuliert und eine Vermutung geäußert, hier konnte ich das mal ansprechen, durch die Delle rechts, weil es ist ja keine richtige Kugelform, da könnte es passen, dachte ich mir, mit den 2 Kugeln hintereinander, ich habe mehrere Bilder auf denen es so wirkt als wären es 2 Kugeln, dazu komnt dann noch das öfter schon erwähnt wurde, das es kleine Kugeln um die Hauptkugeln fliegen, also um eine Kugel scheinen offenbar auch manchmal andere Kugeln zu fliegen…

    Die Wahrscheinlichkeit, dass ich hier recht habe würde ich nicht so hoch einschätzen, da wir bisher ja nicht wirklich wissen was das ist, könnte ja trotzdem ein Wetterballon, oder ein mit Hellium gefüllter Ballon sein, welcher z. B. einem Kind entwischt ist, es gibt hier viele Möglichkeiten…

    Aber ich habe einige Bilder aus denen man so einen Rückschluss ziehen könnte, und hier konnte ich das mal ansprechen, ich behalte das für mich mal im Auge, weil seit 2017 habe ich solche Foto’s machen können und dieser Effekt wiederholt sich oft, das es so wirkt wie 2 Kugeln…

    Viele Grüße von mir
    HobbykosmonautKommentar melden

  8. Vielleicht könntest du doch Recht haben: Auf allen Bilder findet sich am linken unteren Rand der Kugel eine dunkle Stelle – dies könnte der exakt identische Schatten einer zweiten Kugel sein, die sich vor der großen am linken Rand befindet: Gerade auf dem dritten Bild, da sieht man es recht deutlich bei Vergrößerung: Die mögliche kleinere Kugel hätte eine Größe von ca. einem Achtel der großen Kugel… Grüße von erfurterKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.