Weißer Lichtstrahl am Berliner Himmel


Meine Freunde und ich haben heute 1.13 einen weißen unförmigen Lichtstrahl der aber hinter den Wolken war gesehen der immer in einen bestimmten Rhythmus aufgeleuchtet hat Hat es einer von auch gesehen ?

Zuschrift von Pmf

Werbung

5 Kommentare

  1. Hab so etwas gestern Abend nur kurz gesehen, war ähnlich wie ein Strobolicht was Krell und kurz aufblitzte. Hab’s leider nur kurz gesehen, da es vorbei flog, als ich auf dem Balkon ging, hab es leider nur 2 Sekunden gesehen. War es bei euch auch so schnell unterwegs ? Wie kurz waren die Abstände zwischen den Blitzen ? Grüße aus MünchenKommentar melden

  2. Hallo, vielen Dank für Deine Meldung. Ich habe so etwas, wie du es beschreibst, letzten Sommer, im August, hier bei uns in Niederbayern beobachten können. Es war ca. Mitternacht, der Himmel war bewölkt und ein weißes Licht, das definitiv ÜBER den Wolken war, wanderte in gleichmäßigen Abständen von Süd nach Nord über den Himmel. Ich würde es beschreiben als „Radarsignal“, es machte den Eindruck, als wolle jemand etwas abscannen oder so. Da zu dieser Zeit bei uns gerade das „Gäubodenvolksfest“ war (Luftlinie von meinem Sichtungsort max. ca. 20 km), dachte ich zuerst, das könnte der Lichtkegel von einem Fahrgeschäft wie z.B. „Freefall“ sein. Wobei dieser dann ja vom Boden an die Wolken strahlen würde und nicht von oben an die Wolken. Diesen Gedanken habe ich jedoch schnell wieder verworfen, als ich in Richtung WNW plötzlich eine grüne Lichtquelle sah, ebenfalls etwas milchig, also hinter den Wolken. Und dieser Standort passte überhaupt nicht zu der Richtung vom Volksfest. Deshalb gehe ich auch davon aus, dass es NICHT vom Volksfest kam. Der grüne Leuchtkörper entfernte sich dann langsam, bis er nicht mehr zu sehen war. Den weissen Lichtpunkt (Radar) konnte ich noch ein paar min.von meinem Bett aus beobachten, bis ich einschlief. Ich konnte das ganze in der gleichen Woche noch einmal beobachten, allerdings in abgeschwächter Form, nicht mehr so deutlich. Bin schon neugierig, ob noch jemand eine ähnliche Beobachtung gemacht hat…Werde in diesem Jahr zur Volksfestzeit die Augen besonders oft nach „oben“ richten…😉 Viele Grüsse von StargateKommentar melden

  3. Hab auch vor drei Jahre über Wolken tanzendes Licht beobachten können.. war Stundenlang am Himmel. Durch Zufall hab erfahren dass Arbeitskollege von meinem Mann öfter diese Lichter beobachtet hat von Zuhause aus. Die kommen vom Schwarzwald und tanzen am Himmel (Steinbach beim Baden-Baden ). Hab dass am Mufon gemeldet und die haben mich dann ausgefragt was ich genau gesehen habe. Werde ich wohl nie erfahren. Gruß. AnitaKommentar melden

  4. Hallo Gaby. Darf ich fragen, wo genau in Niederbayern es war ? Waren diese weißen Lichter, wie Blitze, also schnell aufleuchtend und zentriert wie ein stroboblitz ? LG aus UnterhachingKommentar melden

  5. Hallo Andi, meiner Meinung nach waren die Lichter nicht blitzartig, sondern im Vergleich eher langsam und in einem größeren zeitlichen Abstand, gefühlt ca. 3 sec. Da ich mich aber mit der Technik nicht so gut auskenne, könnte es theoretisch auch sein, dass es so ein (überdimensioniertes) Stroboskop war. Bleibt jedoch noch die Frage, was es mit dem grünen Licht auf sich hatte, das leuchtete nämlich mehrere Minuten permanent…. Sollte ich so eine Erscheinung in diesem Jahr zur Volksfestzeit im August wieder sehen, gehe ich einfach mal davon aus, dass Wesen aus einer fernen Galaxie unser Gäubodenfest eben furchtbar spannend finden und auf ihre Weise abfotografieren…🤣🤣🤣🤣 LG GabyKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.