Vier Lichtobjekte in Gewitternacht über Berlin


Am Samstag, den 20.07.19 konnten während eines Gewitters (ca. 21:25) vom Balkon (Blick Richtung Westen) vier runde Lichtobjekte gesichtet werden. Diese hatten sich unregelmäßig schnell bewegt und formatierten sich auch einige Zeit später. Da keine Lichtkegel zu sehen waren und die Objekte auch zu einem Zeitpunkt nähergekommen sind, halte ich Taschenlampen o. Ä. für ausgeschlossen.

Zuschrift von S. Fuchs



Werbung

Tags: Berlin

4 Kommentare

  1. Ich habe dem Planetarium Berlin geschrieben und folgende Antwort dazu erhalten (Ähnliches findet man auch in den Kommentaren anderer Sichtungen):

    Bei den gesichteten Lichtern kann es sich nur um einen Skybeamer irgendeines Eventbetriebes gehandelt haben. Derartige Lichter habe ich auch schon öfters (und zu meinem Ärger) in der Nähe der Sternwarte gesichtet.
    Dass kein Lichtkegel erkennbar war, erklärt sich aus der derzeit sehr trockenen Luft über Berlin.Kommentar melden

  2. Genau solche Lichtobjekte (3 Stück) haben wir vergangene Nacht, 27.07.2019, zwischen 0.15-0.55 Uhr am Himmel von Rodalben gesehen. Ich habe mir hunderte von Skybeamerfotos angesehen, das sah definitiv anders aus. Eben so wie auf dem Foto von S. Fuchs.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.