Viele leuchtende Sterne in Formation geflogen sind


In Ludwigsburg so gegen 21 Uhr am 15.9.2018, dürften wir viele hell leuchtende Punkte wie Sterne sehen. Manche kleiner manche größer. Die links neben dem großem Wagen sich in Formation senkrecht zum horizont vom großen Wagen um 90 Grad nach links horizontal bewegten. Anschließen hintereinander von links nach rechts über uns hinweg hintereinander flogen und immer dunkler wurden. Zum Abschluss konnten wir ein sehr schnelles Objekt sehr hell und zu schnell für ein Flugzeug am Horizont nach unten bewegend sehen. Leider war meine Handycamera zu schwach..

Zuschrift von Engine

Werbung

5 Kommentare

  1. Besser hätte ich es auch nicht beschreiben können. Wir (2 Erwachsene und 2 Kinder) haben genau das auch eben gesehen. In Uetze, Niedersachsen 13.10.18 ca 21uhr. Sterne die sich auf einmal bewegen. Haben sich bewegt in Richtigung großer Wagen sind nicht verglüht. Sind in gleicher Geschwindigkeit geflogen. Manche heller, manche dunkler. Waren dann irgendwann nicht mehr zu sehen, da zu weit weg. Aber ohne ein helles Objekt am Ende.Kommentar melden

  2. Hallo Nicole…Sichtung ( Flug…Richtung Großer Wagen) Gleicher Geschwindigkeit…Formation…Kommt mir jetzt sehr bekannt vor…doch aus Dezember 2019.

    Da gab es die Dinger starling oder so ähnlich doch noch gar nicht…13.10.2018, falls es die überhaupt gibt, habe diese ja selbst noch gar nicht gesehen.

    Mag ja gar nicht mehr weiter recherchieren was so alles noch vor der Zeit in Formation geflogen ist. Richtung Wagen usw. LG Techno

    vielleicht gab es da ja schon starling Satelliten oder auch nicht..ich habe ja keine erkennen können.

    Danke für die infoKommentar melden

  3. Naja, dann musst Du einfach mal morgens um 6 Uhr aufstehen und in den Himmel schauen. Ja, Starlink gibt es wirklich. 🙂

    Ansonsten wird hier schnell von „Formationsflug“ geredet wenn mehr als ein Lichtpunkt zu sehen ist. Ein Formationsflug im militärischen Sinne beschreibt eine geometrische Anordnung von Luftfahrzeugen während des Fluges. In der Natur kennt man die „V-Formation“ z.B. bei Zugvögeln. Da profitieren so gut wie alle Vögel in ihrer Energiebilanz vom Formationsflug.Kommentar melden

  4. Sorry, bin nicht beim Militär…Perlenkette stört dich doch auch nicht, was hast du für ein Problem mit Formation. Aha…ich sehe helle Punkte fliegen und gleichzeitig, denke ich mir, es sind Satelliten besonderer Art. Warum…kann mir doch meine eigene Meinung bilden. Müssen für mich doch nicht kleine Pünktchen an der sog. Kette gleich Satelliten sein.Kommentar melden

  5. Und starlink werden nicht die einzigen bleiben die für Verwirrung sorgen
    Die Konkurrenz schläft nicht oder nur selten
    Das Netz wird irgendwann so eng dort oben, das keine Marsmaus mehr durch passt

    Technik macht mehr möglich als die meisten glauben ( wollen)
    Klingt komisch, ist aber so

    Verschwörung hin oder her, in jedem steckt ein bisschen WahrheitKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.