Unbekanntes Objekt in Dreieich bei Frankfurt


Gegen 05.45 war keine einzige Wolke am Himmel zu sehen nur eine Wolke eher Nebel was einen „Stern“ umhüllte. Nur das dieser „Stern“ etwa 10 mal so groß war wie die anderen die zu sehen waren. Ziemlich schnell bewegte sich dieser „Stern umhüllt von Nebel“ Richtung Norden. Zeitweise blieb es kurz stehen oder bewegte sich sehr sehr langsam bis irgendwann er verschwunden war und lediglich diese kleine Wolke oder Nebel weiterzog und dann verschwand.

Zuschrift von Daniel

Werbung

1 Kommentar

  1. Ich habe genau das selbe im Kreis Heinsberg um die selbe Uhrzeit gesehen. Keine Spur von Wolken aber trotzdem dieser seltsame Nebel um das Licht herum. Das helle Licht verschwand vor meinen Augen um 5:43 und hinterließ nur den immer noch leuchtenden Nebel im himmel.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.