Unbekannte Lichter über Erfurt (Nonnenrain)


23.10… Ich war mal wieder mit mein Teleskop auf den Balkon gedreht auf südliche richtung um mir den Jupiter anzuschauen. Ich beobachtete den Nachthimmel wie jeden abend einfach weil es entspannt. Ich war grade mein Teleskop ausrichten als ich über den Jupiter von Süden in Nordöstlicher richtung ein sehr hellen lichtpunkt auftauchen sehe. Ich dachte mir was ein Glück ich sehe ja doch noch diesen abend die ISS die mir scheinbar von der Sonne angeleuchtet wird nur so ist sie für uns sichtbar. Als die lichtkugel langsam an helligkeit verloren hat erschien für mein auge nur einige wenige zentimeter links eine andere Lichtkugel und dann noch eine rechts. Sehr sehr verwunderlich denn ich habe danach im Satellitenregister geschaut und bei Stellarium und es war zu der Zeit nichts über diesen Standpunkt am Himmel zu sehen. Dies war meine erste Sichtung habe mich riesig gefreut mit euch mein Erlebniss zu teilen. Liebe grüße

Zuschrift von QuixX

2 Kommentare

  1. Hallo QuixX. Ich schaue auch öfters durchs Teleskop, aber bisher nichts außergewöhnliches beobachtet. Da hast du echt Glück gehabt. An welchem Tag hattest du die Sichtung? LG

  2. HALLO
    Ich wohne in Ef -Stadtmitte in einem Hochhaus (10.Etage ) Fenster ist Richtung Stadtzentrum .Sehe Abends in unregelmäßigen Abständen heute 23:00 ,02.Juli 02 Uhr ( 2 Objeckte )gestern nicht aber vorrige Woche auch.Durch das Fernglas leuchtet es und sieht aus wie eine Scheibe , über die Handykamera macht es Zick Zack Bewegungen. ..Ich wundere mich was das ist find das komisch

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.