UFOs über Iserlohn


Gestern Abend konnte ich mit meiner Freundin gegen 21:30 Uhr auf dem Balkon mindestens 50 Lichtpunkte in einer Reihe fliegend beobachten. Sie bewegten sich von West nach Ost. Manchmal tauchte ein zweites etwas versetzt zu der Reihe auf. Diese bewegten sich langsamer. Als diese Formation durch war (ca 20 Minuten) kamen noch ein paar vereinzelte auf anderen Bahnen durch. Zudem bewegten sich 2 von Süd nach Nord und wieder zurück. Dabei sah die Bewegung aus als würden diese Punkte leicht trudeln.

Zuschrift von Gersah

Werbung

5 Kommentare

  1. Beobachten das selbe seit Wochen fast täglich und bis zu 100 Objekten.
    Sind keine Starlinks wie einige wenige behaupten. Starlink Satelliten sind ca. 1 Meter groß und fliegen in über 200 Kilometer Höhe. Beobachtet werden diese auch in einer eng zusammen fliegenden Kettenformation. Siehe Beispiel Youtube

    Die meisten Sichtungen hier haben auch Ausreißer und Einzelkämpfer und Kettenformationen mit weit auseinander fliegenden Objekten.
    Also nix Satellit.Kommentar melden

  2. Wir beobachten die schon seit einer Woche in Vechta, man kann die immer am besten gegen 22 Uhr sehen. Immer hintereinander bis auf paar die aus der Reihe rausfliegen. Heute aber sind die ganz anders geflogen… erst zwei nach nem Abstand noch mal zwei und dann flogen die wie ein Dreieck, einer vorne und zwei nebeneinander hinter dem ersten her… das sind wohl nicht mehr die Satelliten ….Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.