Ufos /Objekte am Mond


Ich fotografierte heute Nacht 00:00 Uhr den Mond und schaute mir danach die Bilder an. Mir viel sofort 1 Bild auf. Dort sah man ein Dreieck ziemlich groß. Lg kat

Zuschrift von kat

Werbung

19 Kommentare

  1. Hallo Kat.Ja was soll man da sagen,echt gute Aufnahme sehr gelungen würde ich sagen.ja so wie du sagtest nicht zu übersehen das Objekt. Bin gespannt als was dieses Objekt wieder angesehen wird. Tolle Aufnahme vielen Dank.
    Gruß Jürgen.Kommentar melden

  2. Hallo,

    der Mond hat ca. einen Durchmesser von 3.500 km. In Abhängigkeit der Höhe könnt ihr euch ja dann die ungefähre Größe des „Objekts“ vorstellen.. Habt ihr bei eurer Analyse ausgeschloßen dass es sich um Wolken oder Bildrauschen handelt, so wie u.a. auch rechts neben dem „Dreieck“ zu sehen?

    Liebe Grüße,
    VenusfalleKommentar melden

  3. Das war auch nicht anders zu erwarten.
    Ich denke über die Größe des Mondes müssen wir nicht ernsthaft diskutieren, sollten es tatsächlich Wolken sein, so finde ich sie sehr intelligent.
    Dieses Dreieck haben sie gut hinbekommen .Kommentar melden

  4. Man sollte versuchen wenigstens versuchen die Aufnahme noch genauer und besser zu bearbeiten.
    Dennoch kommen mir Wolken welche so exakt in seinen Linien ziehen um dieses Dreieck daraus zu Formen mehr als komisch vor.
    Vielleicht täusche ich mich auch,aber glauben tue ich es nicht.Kommentar melden

  5. Hallo Venus Falle.Prinzipiel gehe ich Anfangs davon aus was ich sehe,und was ich sehe ist erstmal eine Dreieckige Forum.Alles weitere müssen genauere Analysen ergeben.
    Das Wort Raumschiff habe ich nicht in den Mund genommen.
    Wir werden sehen was dabei heraus kommt.
    Gruß Jürgen.Kommentar melden

  6. Hallo Kat, hast du durch eine Fensterscheibe fotografiert? Das Bild sieht recht verzerrt auf. Und in Anbetracht der enormen Größe, wenn es ein UFO sein sollte, wäre das vom Rest der Welt sicher entdeckt worden da man das mit blossem Auge hätte erkennen müssen.
    Vielleicht ist es auch eine zufällige Formation von Wolken.
    Werde die Tage meine Nachtaufnahmen auswerten und schauen ob ich ähnliches darauf erkennen kann.
    Meine Bilder entstehen in einer Gegend mit wenig Lichtverschmutzung
    Trotzdem finde ich gut wenn solche Aufnahme auch gezeigt werdenKommentar melden

  7. @all, nur zur Info dieses Foto ist durch eine Bildbearbeitung gelaufen, um diesen Dreieck besser herauszufiltern. Was auch immer es ist. Es ist ein Dreieck und doch sehr gut zu sehen. Vielleicht ein neues Modell der TRB3 Serie oder etwas was uns von weither besucht. Es ist ein nicht bekanntes Objekt. Klasse Aufnahme Kat!! Tatjana, kann vielleicht unterstützen und sich das Objekt mal anschauen. Mag ja sein, dass ihr dieses bekannt vor kommt. @all
    LG RennyKommentar melden

  8. Wenn man es extrem vergrößert, dann sieht man wie auch bei dem „Dreieck“ teilweise das Mondlicht durchscheint. Also ziemlich eindeutig eine Wolke. Kein UFO, kein Objekt was uns von „weit her“ besucht.Kommentar melden

  9. Hallo @Venusfalle, wenn ich das Bild extrem vergrösser sehe ich an dem Dreieck am unterem Teil, noch einen Teil der Wolken. Auch die Grobkörnig der Auflösung. Nur komisch das die Form des Dreiecks so schön gerade ist. Musste schmunzeln, dass Du die Wörter „von weit her “ benutzt hast. Muss ja kein Ufo sein! Kann ja auch von menschlicher Hand gebaut worden sein. Wir werden es nie erfahren.
    LG RennyKommentar melden

  10. Hallo Kat, wenn das Bild bearbeitet wurde, wäre es möglich das original beizufügen? Manchmal sind original unbearbeitete Bilder besser zum bestimmen und zuordnen.
    Vielleicht ist das ja möglichKommentar melden

  11. Hallo Yvonne.. Die Orginal Aufnahme gebe ich ungern aus der Hand dadurch verliert man seine Rechte.. Aber du kannst Felix fragen ob er dir meine Mail addi gibt dann schicke ich es dir zu und du kannst dich daran austoben.. Bin gespannt was du darauf findest..

    Lg katKommentar melden

  12. Hallo Kat, danke für dein Angebot. Dachte eher es sei für alle interessant. Respektiere natürlich deinen Einwand.
    Unbearbeitete bzw nur minimal bearbeitete Bilder sind für Auswertung besserKommentar melden

  13. Tolle Aufnahme.
    Hätte ich mir gerne näher angesehen.
    Der Mond ist ein interessantes Objekt und schon mit einem Fernrohr gut zu beobachten. Möglichst mit Stativ.

    Aber näher betrachtet , stösst man auf merkwürdige Dinge…. riesige Einschlagskrater, die sich aber trotzdem der Krümmung des Planeten anpassen….. wie kann das sein ….

    Da hat jemand eine Kugel hübsch dekoriert. Nicht sehr klug, aber dekorativ.
    Hat sie dann freundlicherweise neben uns plaziert um uns zu stabilisieren.
    Genau in der Entfernung, das sie uns auch gleich gross wie die Sonne erscheint .
    Man könnte endlos darüber berichten….. zu viele Zufälle
    Es gibt also Grund genug dort öfter hinzusehen..
    Besonders die Skeptiker ……
    Dort kann man Die „Beweisaufnahme“ beginnen…… mit eigen Augen…Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.