Ufo’s nähe Berlins


5 Personen sahen gestern am 10.8.2019 gegen 23Uhr ca. 20-25 helle Lichter im Formationflug am Himmel. Sie waren absolut Geräuschlos und flogen Richtung Straußberg. Kann jemand näheres dazu sagen.

Zuschrift von Ronnyfighter

Werbung

7 Kommentare

  1. Hallo,
    Wir saßen auch auf der Terrasse in der Nähe von Strausberg und haben sie auch zu viert gesehen. Wir kamen beim zählen auf ca. 8-10. völlig geräuschlos, schnell und in Formation.
    Haben sowas noch nie gesehen und wollen wissen, was das war.Kommentar melden

  2. Hallo,

    auch wir können die Flugobjekte im Formationsflug bestätigen. Wir saßen zu zehnt im Garten in der Nähe von Falkensee als etwa 10-15 in perferkter Formation fliegende Flugobjekte von SW nach NO geräuschlos flogen. Die App „HeavensAbove“ hat zwar zu diesem Zeitpunkt mehrere Satelliten mit der Bezeichnung „Unkown“ angezeigt, allerdings würde ich Satelliten aufgrund des Formationsfluges ausschließen. Die scheinbare Helligkeit würde ich im Bereich von -1.0 bis 1.0 mag einschätzen.Kommentar melden

  3. Interessant!
    Vielleicht hat es etwas mit unserer Sichtung zu tun?
    In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 11.8.19 gegen 00:18 Uhr zogen 30-50 Lichter als Kollektiv von südwestlicher Richtung (ca. 230 SW nach 50 NO) Richtung Norden über den klaren Nachthimmel über Hannover Linden. Für Sterne waren Sie zu nah dran. Für Sternschnuppen zu langsam. Sie sind wie Luftballons über den Himmel gezogen mit einer flatternden Bewegung. Es schien uns als würden Sie spazieren gehen. Die Lichter blinkten nicht wie bei einem Flugzeug! Sie waren konstant und verglühten nicht.
    Wir waren erstaunt und schockiert, weil wir sie ca. 2,5 Minuten beobachten konnten!
    Wir fragen uns, was es war. Wir tippen auf Drohnen, Engel oder Aliens.
    4 Leute haben eine gute Videoaufnahme gesehen, alle haben sich gefreut, nach dem ersten Schauen war sie komplett schwarz! Das gibt’s doch nicht!Kommentar melden

  4. Hat jmd noch Aufnahmen? Bei meiner sieht man nur ganz kurz ein Aufleuchten und später ein Brummen welches vom Handy kommen kann, aber es schien, als sollen unsere Aufnahmen nicht gelingen! Ein schlechtes (einzig helles) Bild ist in meinem eigenen Beitrag vom 13.8.)Kommentar melden

  5. Ich vermute mittlerweile, dass es die Starlink-Satelliten von SpaceX waren. Es gibt unter der Überschrift „Viele Lichtpunkte“ von Timo aus der Nähe von Stuttgart ein paar Fotos, die sehr gut mit den von mir beobachteten Objekten über Berlin übereinstimmen.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.