„Ufo’s“, kein Zweifel!


In der Nacht vom 05. Auf den 06.10.19 mehrere Objekte fotografiert. Habe Bilder gemacht, und jeder kann sich seine eigene Meinung bilden. Lg Kingkong

Zuschrift von Kingkong



Werbung

23 Kommentare

  1. Hallo Kigkong.
    Ich weiss nicht warum du keine Zweifel hast.Vielleicht hast du ja mehr gesehen, als geschrieben??
    Ich kann drei Lichter erkennen, aber wo sind die UFOS??
    Drei Lichter bedeuten für mich einzig und allein, das hier drei Lichtquellen unterwegs sind, aber ob es sich um UFOS handeln soll??
    Aufgrund der Aufnahme kann ich derartiges nicht erkennen.
    Du hast nicht gerade viel dazu geschrieben, zum Beispiel Geschwindigkeit, oder wie verabschiedet usw. Nun gut wie du bereits sagtest, lass andere sehen und beurteilen. LG.Kommentar melden

  2. Hi… Sie waren von halb 11 abends bis 2 Uhr nachts zu sehen sie flogen rumm blieben eine Std lang auf der gleichen Stelle und wechselten die Farbe schnell im Wechsel gruen gelb rot… Schalteten das Licht ab und 2 sek. Später erschien es wieder aber 5 Kilometer luftlinie entfernt…. Also alles was man bis lang kennt kann ich 100 Prozentig ausschließen…. LgKommentar melden

  3. Hallo Kigkong.
    Das hört sich zumindest sehr vielversprechend an, und aufgrund deiner jetzigen Schilderung ganz anders. Der Farben Wechsel die Geschwindigkeit , der Stillstand aufgrund dessen könnte es sich tatsächlich um etwas anderes als die bekannten Objekte handeln.
    Da ich weiss, das du nicht erst seit gestern dich mit der Materie beschäftigst , somit jemand bist der unterscheiden kann. Hört sich das doch vielversprechend an.
    LG. Jürgen.Kommentar melden

  4. @juergen Vobiller….

    Ja also ich versuche natuerlich immer erst alles was ich persönlich kenne aus zu schließen, aber das ganze Verhaltensmuster war sehr eindeutig… Und ja du hast recht intensiv befasse ich mich mit dem Thema seit den 30.11.16 vorher auch, aber nicht so… Ich habe auch schon mehr als nur lichter gesehen aber das ist eine andere Geschichte…. Ich kann halt nichts dazu sagen ob es Geräuschlos war oder nicht da es einfach zu weit weg war…. Ich war auch nicht alleine ich und ein Kollege, legen uns in unserer freien Zeit und je nach Wetter auf der lauer… Mit nachtsichtgeräte und Ferngläser Kameras u. S. W …. @ Julius…. Es war in Herne … Aber das phenomen sicherlich ganz wo anders …. Ich habe hier ein Bericht gesehen von jemanden der denke ich nach der Beschreibung her genau das selbe meinte und gesehen hat…. Und der Bericht war aus Muenster…. Also kann man nie genau sagen wo es genau war…Kommentar melden

  5. Hallo KingKong, ich gehe auch davon aus das es Ufos waren.,tolle Aufnahmen.

    Schade, ich hatte dreieckig gesehen und an jeder spitze wa 1 rotes, gelbes und grünes Licht. Schade, oft ist es so das man unterschiede sieht, das sagt auf jedenfall aus, es gibt so viele unterschiedliche von denen .
    Danke für die Fotos zeigen

    lieben gruss technoKommentar melden

  6. Naja, Luftlinie Herne – Münster sind so ca. 65 km. Du wirst hoffentlich noch wissen in welcher Himmelsrichtung Du die Fotos geschossen hast?
    Münster liegt Nord-Östlich.
    Ich bin bei Sichtungen über Ballungsräumen wie dem Ruhrgebiet und dann noch in Kombination mit einfachen Lichtern immer skeptisch. Im Prinzip kann das Licht alles sein. Eure Erwartung ist halt außerirdisches Raumschiff. Sonst würdet ihr euch nicht auf die Lauer legen. Und nun projiziert ihr diese Erwartung halt in jedes Licht am Himmel. Gar nicht böse gemeint, aber wäre eure Technik nicht in weniger Lichtverschmutzten Gebieten besser aufgehoben?Kommentar melden

  7. Was mich noch interessieren würde: Du schreibst von „die Verhaltensmuster waren eindeutig“. Welches Verhalten? Und welches Muster in dem Verhalten? Und eindeutig auf was?

    Deine Wortwahl und vor allem die Überschrift suggeriert dem Leser dass wir hier was besonderes haben. UFOs, kein Zweifel! Allerdings ist alles was wir sehen und Du uns berichtest ein paar Lichter am Himmel. Das ist etwas mau für so eine Akündigung. Das hat Jürgen schon richtig bemerkt.
    Ich denke nicht dass hier UFOs zu sehen sind.Kommentar melden

  8. @Frank, Sorry, Eure Erwartung geht gar nicht. Wer hat hier was von Ausseridisches Raumschiff geschrieben? Keiner, alsovdrehe dir es nicht so hin, wie du es deutet willst.

    UFO heißt einfach nur unbekanntes Flugobjekte. Nix Ausseridisches Raumschiff oder so, könnte also auch ein irdisches sein. Also, macht die da noch mal schlau, bevor du hier reininterprätierst, was man glaubt. Bist kein Hellseher.Kommentar melden

  9. @Frank, mir war nicht bekannt, das man dich vorher nach der Überschrift de Thread Fragen sollte, du preist doch deine LED Ballons auch überall an.

    Schreibe lieber weiter an deinen BüchernKommentar melden

  10. Hallo Jürgen, stimmt das mit der Sichtung als Kind, da habe ich das mit Jemanden verwechselt Doch das was du als Kind mit deiner Mutter erlebt hast ist mir eingebrannt. Da hätte ich auch viel drüber recherchiert. Schönen Tag wünsche ich dir lieben Gruss TechnoKommentar melden

  11. Darum sagte ich jeder soll sich sein eigenes Urteil fällen… Ich habe auf YouTube ein Video von einer Lichtkigel in Oberhausen aufgenommen und das war auch nichts was man bis lang kennt oder erklären koennte…. Klar kann es alles sein, aber nichts was wir erklären koennen… So ist es Nurmal… Wie gesagt meine Meinung soll ich nicht zählen… Ich habe wie gesagt am 30.11.16 eine Begegnung mit einem Raumschiff auf geschätzte 100 Meter grob gesagt… Da war es mehr als nur ein Licht… Ich hatte es vor mir, aber die Sichtung steht auch hier von frueher…. Meine Meinung ist auch – – – – es gibt keine Sterne…. Zumindest ist nicht jeder einer… Aber wie gesagt ich hab jetzt keine lust mit schulwissen des Weltraumes unterrichtet zu werden… Ich beobachte und sehr gerne und mir fallen halt immer mehr sachen auf, die nicht zu erklären sind…. Wir sollten uns fragen ob es wirklich alles stimmt was man so gesagt bekommt 🙂 haltet mich Fuer bescheuert aber man muss alles hinterfragen… Ich denke auch es sind nicht alles Sternschnuppen 🙂 jetzt habt ihr wieder was wo man sich das maul zerrissen kann Hehe….. LgKommentar melden

  12. Für kingkong ist es zweifellos ein UFO im Sinne von unbekanntes irgendwas.
    Für andere vielleicht auch.
    Für mich persönlich sind es lichtquellen deren Ursprung ich nicht sagen kann aber auch nichts besonderes im Sinne von spektakulärer Entdeckung.
    Das allerdings muss jeder für sich entscheiden.
    Allerdings bin ich in Bezug auf die Äusserung zum Verhalten ebenfalls neugierig. Vielleicht kann kingkong uns dies näher erläutern.Kommentar melden

  13. Hey Kingkong, lass dich nicht beirren, es ist doch immer das gleiche hier, bei den interessanten Sichtungen auch in der Vergangenheit war es meist so:

    Da sagt der eine z. B. „das sieht irgendwie eingefügt aus“

    (ein mittlerweile ja zum Glück bewiesener Fotoeffekt, weshalb seither diese Anspielung wegbleibt)

    ein anderer sagt z. B.

    „Eure Erwartung ist halt außerirdisches Raumschiff“

    obwohl es doch vordergründig nicht’s mit außerirdischen Raumschiffen zu tun hat, wenn man ein sich am Himmel bewegendes Objekt (bzw. Licht, ein Objekt  ist ja nur ein spekulativer Ursachenansatz) erklären will…

    Der nächste sagt z. B.

    „am unteren rechten Rand kann man gut Modellbau erkennen.“

    obwohl auf allen Bildern klar Rauch-/Qualm- bzw. Nebelelemente (Nebel im Sinne von gießigem Wetter) zu erkennen sind.

    Wieder andere tragen ihre Kommunikation in diesen Thread, welche mit der gezeigten Sichtung nichts zu tun hat…

    Warum wird hier so aktiv daran gearbeitet die interessanten Sichtungen zu sabotieren (mit Skepsis hat das nichts mehr zu tun, wenn man mit Modellbau argumentiert)?

    Das ist sicher die entscheidende Frage…


    Dein Video mit der Lichtkugel von Youtube  war damals für mich ein  entscheidener Ansatz, das ich auch solche Video’s/Bilder  haben wollte…heute Jahre später kann ich persönlich sagen, hier ist nicht’s außerirdisches, die Masse dieser Erscheinungen spricht einfach dagegen…Luftraum wird nicht gesperrt und andere Argumente sprechen hier für ein durchaus irdisch gesteuertes Element, ob bewusst oder unbewusst spielt gar keine Rolle, wenn man sich die Argumentationsansätze der Skeptiker im Durchschnitt anschaut, findet man schnell eine Antwort…

    Suche deine Antwort nicht auf Ufowatch…

    – ein Brandstifter trägt eine Mitschuld am Feuer…

    Viele Grüße
    HobbykosmonautKommentar melden

  14. Ja ich Weiss, es gibt leider noch Leute die meinen es gebe nur wichtigtuer… Und was ich nicht verstehe ist warum es leute gibt die jede Sichtung in der 1 sek. Meinen erklären zu koennen und auch immer sofort ausserirdische ausschließen koennen. Warum sind sie dann auf so seiten wie ufowatch… Und das beste ist so leute haben sich noch nie intensiv mit dem thema auseinander gesetzt aber wissen immer alles…. Letzte mal sagte mir einer : wenn es doch ausserirdische gibt, warum zeigen sie sich dann immer nur nachts?!… Also da muss ich sagen, ist leider nicht so… Sie sind immer hier diese komischen Ereignisse…. Das ist Fakt… Aber das sind alles dummschwätzer…..Kommentar melden

  15. Hallo Hobbykosmonaut.
    Ich denke schon das kingkong exakt das meinte, was er auch angeschrieben hat. Warum sonst sollte er sagen , sollen andere sehen und entscheiden.
    Was bitte schön sollten Sie den sonst entscheiden??
    Glaube nicht daß die ganze darauf folgenden User dies anders sehen.
    Gruß Jürgen.Kommentar melden

  16. Hallo KingKong, da gebe ich dir vollkommen recht, nicht jeder Stern ist ein Stern. Es gibt viele Sterne und Planeten, doch auch auch Möchte gern Sterne oder Planeten. Doch das hattest du früher schon erwähnt und ich schrieb, wenn Wir wüssten was da alles rumfliegt, bekommen Einige einen Schock.

    ich weiß nicht ob du die Berichterstattung kennst, doch Nord und Ostsee, wurden ja viele Tests gemacht. Da ist mir durch Recherche eines im Langzeitgedächtnis geblieben, da berichtete Jemand, es War ein Hobby Astronom, er hat er hat ein Sternenbild gesehen, nur das Sternenbild hätte da nicht hingehört. Ja, auch die Sternenbild er nachahmen machen halt manchmal Fehler. Ich weiß, was du meinst, da blinken kleine Sternchen und machen ihre Pause oder so ähnlich. Und manchmal kommen diese dann runter und Mensch denkt…oh, scheiß oder so ähnlich.

    Ich kratze nur an der Oberfläche, ist besser so. Doch manchmal muss ich auch schreiben, das ich Jemanden verstehe, was er gemeint und es auch glaube.

    du hast recht, es ist nicht alles echt was blinkt. Sternchentaler können auch aus Schokolade sein.

    Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  17. Nochmal zum mitdenken! Die Bilder sind von der Perspektive schon gar nicht möglich. Es sei denn mit fliegender Kamera! Mit einem Hochhaus oder Turm kann ich wohl nicht springen! Außerdem ist keinerlei Bewegung zu erkennen. Dh. Fahrzeuge in gleicher Position etc. oder Laub etc…da lebt NICHTS!Kommentar melden

  18. Danke techno 🙂 und zu tatua sein Bericht kann ich nur sagen ganz gefährliches halbwissen!!!!! Ich stand auf der Halde in herten…. Kannste dir ja mal paar Informationen drueber holen wie hoch der Berg ist. LgKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.