Ufos in Neustrelitz?


Hallo, ich weiß nicht ob es wirklich Ufos waren aber es war das interessanteste und schönste was ich je sehen durfte. Ich war einkaufen mit meinem Hund und wieder auf dem Rückweg ,da wo ich lang ging ist ein grosses Solar Feld also freie Sicht in Richtung Einkaufsmöglichkeit, des Krankenhauses und den Himmel. Mein Hund schnüffelte so wie immer umher und ich blieb stehen, drehte mich um und sah erst ein Objekt mit zwei kreisrunden Lichtern so in der Nähe des Krankenhauses (rechts) die ohne Geräusche sich vom Krankenhaus Richtung Einkaufsmöglichkeit schwebte (da beim Krankenhaus auch Helikopter losfliegen und ankommen konnte ich diese definitiv ausschließen) und als ich dem Objekt folgte (mit den Augen) kam von der anderen Seite (links) ein zweites Objekt das genauso aussah auf das erste zu fliegen. Da ich immer noch davon ausging das es Flugzeuge waren bekam ich einen schreck und dachte die knallen gleich ineinander, aber das geschah nicht, sie verschmolzen sozusagen miteinander und es sah so aus als ob die beiden Objekte tanzen würden und alles ohne Geräusche . Es war wunderschön wie diese Lichter verschmelzen von vier zu zwei und von zwei zu drei und wieder anders. Eins der Objekte sah irgendwie auch aus als ob es blinzeln würde (von zwei auf ein Licht ganz kurz und wieder auf zwei Lichter) . Denn teilten sich die beiden Objekte wieder und bewegten sich wieder im Tanz um einander herum und wieder weg von einander.ich kann immer wieder nur sagen es war wunderschön das sehen zu dürfen egal was es war und als ich ein wenig weiter nach links schaute sah ich wie ein riesengroßes UFO aus Wolken kreisrund.Leider konnte ich es nicht ganz sehen da Bäume vor waren (von der Straße wo ich lang ging) aber es sah alles aus als würden diese Lichter Flugobjekte zu diesem großen gehören.Leider hab ich kein Telefon bei gehabt, wollt ja bloß einkaufen) ich sah dieses wunderschöne Schauspiel ungefähr 20min lang am 28.1.2021 zwischen 17 – 18 Uhr und beschloss schnell nach Hause zu laufen und ne Kamera zu holen in der Hoffnung es filmen zu können aber wies immer so ist, es war leider vorbei. Seid dem denke ich jeden Tag an dieses Erlebnis und werde es egal was es war nie mehr vergessen. Einfach wunderschön und seid dem bin ich neugieriger als zuvor auf das was uns verborgen bleibt bis jetzt.

Zuschrift von Murmel

Werbung

3 Kommentare

  1. vielleicht ist das die einzige antwort die sie beherrschen auf unsere
    naturzerstörungen zu antworten : HALLO WIR KINDLICHEN ELFEN
    SIND NOCH DA ! um etwas davon zu verstehen empfehle ich sich
    die synphonische dichtung SMETANAS : DIE MOLDAU anzuhören
    um zu begreifen , denn wir wollen stets das unbegreifliche begreifen.Report

  2. Danke für die Schilderung!

    Hat das vielleicht noch jemand beobachtet, wenn es in der Nähe eines Krankenhauses und eines Supermarktes etc. war?

    Tanzende Lichtobjekte, die verschmelzen und sich wieder trennen, werden öfter beobachtet als man glaubt. Ich meine, die in Hessdalen zeig(t)en auch solches Verhalten:
    http://www.hessdalen.org/index_e.shtml
    bzw.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hessdalen_AMS

    Und natürlich: neugierig auf solche Dinge sein, ist eine gute Eigenschaft 🙂

    Es gibt noch unglaublich viel mehr Seltsamkeiten, ich gehe mittlerweile davon aus, dass wir mit unseren Sinnen nur einen Bruchteil der Realität erfassen können…Report

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*