Ufos in Frankfurt


Hunderte von Lichtern sind langsam am Himmel entlang gezogen.Ca.1 Minute.Erst ein bis zwei einzelne und dann hunderte hinterher.

Zuschrift von Ahmed

Ufos in Frankfurt
Ufos in Frankfurt
Werbung

3 Kommentare

  1. Schon wieder „LED-Ballons“?

    Bin ja immer noch der Meinung, dass diese, mit Helium gefüllt und in großer Höhe, eine solche Sichtung erklären könnten – um vorerst bei konventionellen Erklärungsversuchen zu bleiben.

    Frage mich nur, ob diese inzwischen derart beliebt sind, dass es häufiger zu Massenstarts kommt.

    https://www.youtube.com/watch?v=o-WSFAjvIPk

    https://www.youtube.com/watch?v=U5ELj-nYNGk

    https://www.youtube.com/watch?v=H5a_4XiYuewKommentar melden

  2. Danke Oliver, das gleiche hätte ich auch gepostet.

    Unter Berücksichtigung des Wochentags und in Anbetracht der Tatsache, dass LED Luftballons zu Feiern immer beliebter werden, würde ich auch sofort darauf tippen, dass jemand Geburtstag hatte oder geheiratet hat.

    Früher waren es in meiner Region Feuerwerkskörper, die abgebrannt wurden. Heute sind es nun LED Ballons. Und ich kann es verstehen, dass man lieber die verwendet. Zum einen können alle Gäste daran teilnehmen, indem sie einen Ballon fliegen lassen können (gerade die Kinder mögen das besonders gerne) und man hat länger was zum Bestaunen, denn es braucht eine gewisse Zeit, bis man das optische Schauspiel nicht mehr sieht.

    Gruß

    FriedolinKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.