Ufos bei Hilchenbach 18.8.2018 – 19.8.2018


Hallo, meine Freundin und ich sahen am Abend des 18.8.2018 gegen ca. 20:30 das erste Ufo und dann an dem gleichen Abend, bzw in der gleichen Nacht vom 18.8.2018 auf den 19.8.2018 gegen 1:45 maximal 4 Ufos über dem Tal auftauchen. Die Ufos zu den unterschiedlichen Zeiten gehörten alle zusammen, da sie die gleiche Art und Weise aufzeigten. Meine Freundin hatte zum Glück noch ein kleines Fernglas bei sich rumliegen, mit welchem wir diese Ufos abwechselnd anschauen konnten und uns dann absolut sicher waren, das es sich bei diesen Objekten definitiv nicht um Flugzeuge handelte, da sie keinerlei Positionslichter aufwiesen. Die Farbe der Ufos war eine Mischung aus einem sehr warmen rot/orange und einer rotierenden Bewegung, was man durch das Fernglas wahrnehmen konnte. Es waren Anfangs auch nicht alle auf einmal zu sehen, sondern sie tauchten nach und nach auf. Zuerst dachten wir noch, es wären vielleicht Leuchtraketen, oder Drohnen von Leuten, die sich einen Spaß erlaubten. Doch das konnten wir nach den ersten zwei Minuten dann ausschließen, da die Art und Weise und das ganze Verhalten dieser Objekte in keinster Weise zu Leuchkugeln, oder Hobby Drohnen mit LEDs hätten sein können. Bei Leuchkugeln hätte man die Leuchtspur sehen müssen und sie wären typischerweise mit der Zeit schwächer geworden und Schluss endlich zu Boden gegangen. Drohnem mit zb. LEDs, hätten nicht so stark strahlen/leuchten können, wie wir sie sahen und sie hätten auch nicht solch eine starke rotierende Bewegung wie in diesem Fall haben können. Die Geschwindigkeiten die diese zum Ende hin vier Ufos hatten, hätte ebenfalls keine (irdische) Drohne erreichen können. Zudem kommt noch hinzu, daß eines dieser Ufos gar nochmal einige Zeit später, an einer komplett anderen Stelle auftauchte und das knapp über einem Berghang, welcher sich nicht unweit direkt vor dem Fenster meiner Freundin befand und eine pulsierende Charakteristik aufwies. Es war für uns so, als wäre dies nochmal extra geschehen, damit auch wirklich keinerlei Zweifel mehr bestehen konnten 😉 Das lustige zu diesem Erlebnis war, das wir an diesem Abend sehr intensiv über genau dieses Thema redeten, und ich meine Freundin noch fragte, ob sie denn emotional bereit wäre, mal selber real, soetwas wie Ufos zu sehen und was dann weine Zeit später geschah, war natürlich schon sehr abgefahren. 😀 Ich selber (der Freund) hatte unter anderem erst am 4.5.2018 direkt über meinem Haus bei Hannover (Wedemark ) 4 kleine und ein größeres Ufo am späten Nachmittag aufnehmen können und werde es wahrscheinlich auch hier nochmal hochladen. Ich hatte auch bereits davor schon das eine oder andere aufnehmen können. 2011 hatte ich das erste mal die unglaublich geniale Möglichkeit, sehr weit oben über unserem Haus, ein scheinbar großes Ufo bzw Raumschiff mit der Kamera aufzunehmen, wo spektakulärerweise mehrere kleine Objekte aus dem großen Schiff, regelrecht rausgefeuert wurden. Das ganze hatte ich zu jener Zeit auch mal bei Youtube hochgeladen. Ich finde es atemberaubend, das nun in diesen Zeiten und anscheinend jetzt am 18.8.2018 und in der Nacht zum 19.8.2018, so viele Sichtungen gemacht wurden. Da tut sich was in diesen Zeiten…ganz gewaltig sogar 😉 Ich wünsch allen weiterhin viel Glück und Freude beim entdecken. Wünscht es euch aus dem Herzen, diese Art der Realität wahrnehmen zu wollen. Es kann zumindest keines Wegs schaden, diesen Wunsch in sich zu haben und der Tag mag kommen, wo man zur rechten Zeit, am rechten Ort sein wird. 😉 Sie sind da und diese sind mehr als gewiss, zumindest für mich nicht nur irdischen Ursprungs. 😉

Zuschrift von Orgonizer

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.