UFO zwischen Hockenheim u. Walldorf


Erst dachten wir, es wäre ein Stern wir saßen auf unserem Balkon EG zwischen 23:18 und 23:23 meine Frau machte mich darauf aufmerksam, da dieser gelb leuchtende Stern sehr ruhig greller/heller wurde und dann langsam wieder dunkler bis man ihn nur noch mit viel Konzentration sehen konnte. Das Aufhellen wiederholte sich ca. 3–4 mal bis dieses Licht nur noch sehr schwach blinkte oder flackerte, dann konnte ich noch mit zusammen gekniffenen Augen sehen, wie es in die Höhe flitzte und von uns aus gesehen schräg links relativ Waage in die Ferne verschwand. Ich sagte darauf zu meiner Frau “ das, war kein Stern! “ Auf Google Earth habe ich anhand unserer Position die ungefähre Entfernung ausgemacht. Es schien, als würde es ca. 300 – 500 Meter eher höher über dem Waldgebiet zwischen der A6 und A5 (Autobahnkreuz Walldorf) schweben, wie gesagt zwischen dem Dreieck Hockenheim und Walldorf.
Wiesloch, 10.04.2020

Zuschrift von Mic

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.