UFO Weilerbach 3.3.2019


Gestern um 15 Uhr war ich mit meinem Hund für eine Gassirunde in Weilerbach unterwegs. Als ich schon fast wieder an unserem Haus war, sah ich etwas seltsames schwarzes am Himmel. Da es sehr stürmisch war, dachte ich, es sei irgendetwas weggeweht wurden, jedoch flug das Objekt lautlos und gezielt eine Strecke die nicht mit dem Wind ging. Als es näher kam, erkannte ich, dass es ca. so groß wie ein erwachsener Mann war, es sah sogar im ersten Moment etwas wie ein fliegender Mann aus, es war oben breiter und hatte unten etwas längliches runterhängen. Ausgerechnet diesmal hatte ich mein Handy nicht dabei, also rannte ich hoch und fotografierte es aus dem Küchenfenster. Es flog deutlich tiefer als ein Flugzeug, eher so hoch wie eine Drohne, es war aber deutlich größer und hatte eine viel größere Reichweite, da es weiter Richtung Hirschhorn flog, bis ich es nicht mehr sehen konnte. Hat das gestern vielleicht auch jemand beobachtet? Oder vielleicht etwas ähnliches? Anbei das Foto. Vielen Dank schonmal.

Zuschrift von Tichi


Werbung

17 Kommentare

  1. *flog nicht flug (Autokorrektur am Handy).
    Und beim näher kommen, sah man, dass es komplett aus schwarzem Stahl war, wirkte Drohnenähnlich, aber so eine Drohne, die so groß ist und so weit fliegen kann habe ich noch nie gesehen.Kommentar melden

  2. Hallo Tichi,
    Ich habe das gleiche auch schon gesehen, weiß den Zeitpunkt nicht mehr genau, aber es war im Sommer 2015, da sind wir umgezogen.
    Es war ein etwas kühlerer Sommerabend, die Sonnte stand im Südwesten, schon weit unterm Zenit, der Himmel war strahlend blau.
    Ich sah es Richtung Süden, weit entfernt, aber noch den Bergen Wasserberg/ Haarkamm und Fuchseck.
    Es war windstill, ich zoomte damals mit meinem Handy (H** one) ran und machte ein paar Fotos.
    Das Ding sah echt „freaky“ aus. Mir hat sich auch gleich ein komisches Gefühl in der Bauch- Brustgegend eingestellt, kein Druck, eher eine art hitze. Lag wohl an all den Gedanken oder auch innersten Fantasien, was das alles sein kann.
    Schlussendlich aber habe ich mich mit dem Gedanken angefreundet, dass es so was wie ein Gleiter oder so sein muss. Allerdings hat man von einem Schirm oder so nichts erkannt, weshalb mir das ganze noch mindestens 2-3 Tage lang immer wieder durch den Kopf schoss.
    Ich muss mal alle meine Datenträger nach den Bildern absuchen, die Chance es irgendwo gesichert zu haben ist groß, da ich dieses Handy damals an die Cousine meiner Frau für lau verkauft habe.
    Gruß StefanKommentar melden

  3. Hallo Tichi,
    vielen Dank für Deine Sichtung und dass Du Dir so viel Mühe gemacht hast, das Ding zu fotografieren. Ich finde es sehr interessant, habe aber auch überhaupt keine Idee, was es sein könnte. Eine Drohne wäre naheliegend, aber bei dieser komischen Form…?
    Evtl. treibt es aber auch mit dem Wind. Du meintest zwar, dass es nicht im Wind flog, aber oftmals sind schon in wenigen Metern Höhe andere Luftströme, so dass es sich sehr wohl mit der Windrichtung bewegt haben könnte.
    Alles Spekulation… Ich hoffe, es kommen noch mehr Beiträge und wir können es hier lösen..
    Gruß TomKommentar melden

  4. Hallo, hier hat vor kurzen auch Jemand geschrieben, er hätte ein Objekt gesehen und es ist ihm vorgekommen, als sei eine Art Mann, er oder sie meinte, Art spyderman nach dem Aussehen, durch die Luft geflogen.

    Leider kann ich mich nicht mehr erinnern, um welche Sichtung es sich handelt, doch der Sichter hat es so ähnlich beschrieben wie du. Vor etwa zwei Wochen,

    Vieleicht liest er oder sie mit und kann dazu was schreiben.

    LG TechnoKommentar melden

  5. Hallo zusammen.
    Vielen Dank für eure Kommentare.
    Ich finde es sehr interessant, dass es schonmal einen gibt, der auch schon so etwas gesehen hat.
    Ja, es sah in der Tat etwas seltsam aus. Wäre cool wenn du die Fotos vielleicht noch findest Ray.
    Das mit den Windströmungen kann natürlich auch sein, auf mich wirkte es allerdings gesteuert.
    Ich habe gestern auch noch weiter gesucht und ein paar Videos gefunden, die ähnliches zeigen.
    Hier z.B.
    https://youtu.be/yzo38bFMUJY
    oder hier
    https://youtu.be/LyfG4hqr4V4
    Bin gespannt, ob jemand noch Ideen oder ähnliche Sichtungen hat.

    Gruß TichiKommentar melden

  6. Hallo Tichi,
    Ich sehe den Fliege Mann. Was ist das für ein Muster an der Scheibe? Habe im ersten Augenblick gedacht es handelt sich um eine Zeichnung auf Künstlerpapier.Kommentar melden

  7. Hallo Claudia,
    das Muster an der Scheibe ist unser Mückennetzt 🙂
    Anscheinend sieht man diese fliegenden Männer wirklich öfter… hat sie irgendjemand mal etwas näher gesehen?
    Würde mich echt interessieren…
    Gruß TichiKommentar melden

  8. Hallo Tichi!
    In der Bionik tut sich Einiges!
    Z.B. fliegende Quallen zur Luftverkehrsüberwachung usw. Das sind Roboter in Tiergestalt. Ich meine das Projekt fliegende Quallen hieß
    Aquajelly von FA.Festo ???
    Heutzutage fliegt fast Alles….
    LGKommentar melden

  9. Hallo Klaus!
    Danke für deinen Hinweis! Das trifft es wohl am ehesten.
    Es ist ein Wahnsinn was alles in der Luft rumschwirrt!
    Wie soll man da noch den Überblick behalten?
    Was ist Freund und was ist Feind? Aber ich denke fast das das so gewollt ist!…. Früher wurden bestimmte Tests in Wüstengebieten etc. gemacht… heute ist es Absicht, bei dem Getümmel da oben…
    Liebe GrüsseKommentar melden

  10. Hallo zusammen!
    Vielen Dank für die vielen Tipps und Kommentare.
    Ich habe mir das Video von Klaus angesehen und denke auch, dass es dem am nächsten kommt. Danke dir 🙂
    Hätte nicht gedacht, dass jetpacks schon so ausgereift sind…
    Bin mal gespannt, ob wir diese und ähnliche Teile in Zukunft irgendwann täglich sehen werden…

    Gruß und nochmal riesen Dank an alle! TichiKommentar melden

  11. Hallo Tichi, mir ist zusätzlich was eingefallen. Und zwar berichtete ein Kongking hier, er hatte ein metallisches dunkles Flugobjekt gesehen, das geräuschlos war und das Cockpit also das Vorderteil unten war und so in der Luft gestanden hat.

    Und warum sollte das gesichtet Objekt, was du gesehen hast es nicht umgekehrt gemacht haben. Also Cockpit oben und kleine Flügel, und Hinterteil unten.

    Da gab es auch auf YouTube Videos, da ging es um Ufos, die aussehen wie ein Wal der fliegt, Kopf oben.

    also, ich würde auch das recherchieren. Gruß technoKommentar melden

  12. Die Silhouette sieht dem sehr ähnlich @Klaus, aber bei Tichi war es stürmisch, und bei mir flog das Ding ca. 800 Meter hoch.
    Kenne den Anblick von all dem was bei uns so rum schwirrt, das sind schon einige an zivilen Flugobjekte, vom Linienflugzeug bis hin zum so motorisierten Leichtbauflugzeuge, alles dabei.
    Schwäbische Alp, Kreis Göppingen.
    Das was ich damals sah, was auf Tichi’s Bild im Profil fotografiert zu sein scheint, ist bzw. war anders.
    In Suchmaschinen findet man bisschen etwas darüber, wenn man nach „Flying humanoid“ sucht.
    Gruß StefanKommentar melden

  13. Hallo allerseits,

    der Raketenmann klingt zwar plausibel, aber diese Dinger machen einen ziemlichen Krach. Tichi, Du hättest also draußen, als Du es gesichtet hast, auch was deutliches hören müssen. Falls dies nicht der Fall war, wonach es wohl aussieht, kann man diese Raketengeschichte fast ausschließen…
    Das wäre meine Überlegung dazu….

    VG TomKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.