UFO und ein Meer aus Lichtobjekten in Oberösterreich


14.01.2021 – 23:08 – Traun/OÖ Beobachter: Michelle und M. Material: Videos, Audioaufnahmen & Live Niederschrift
Niederschrift Live um keine Erinnerung zu verlieren:
23:08 erste Erscheinung schon beim einbiegen in unsere Straße wahrgenommen. Beim aussteigen aus dem Auto wusste ich sofort dass dies nicht der Polarstern ist, ich weiß wo der bei mir seine Position hat er ist immer am selben Platz. Nach genauem wahrnehmen sahen wir eine 2te Erscheinung, gleicht der 1sten sehr. Da wir Gepäck mit hatten gingen wir rauf in meine Wohnung & beobachteten aus dem Küchenfenster & da nahmen wir plötzlich eine Unmenge an Erscheinungen wahr die man nicht zuordnen kann. Man konnte aber klar ausschließen was es nicht wahr! Es waren keine Satelliten, die verhalten sich anders. Es war kein Polarstern. Es waren keine Flugzeuge oder andere von Menschen angetriebene Luftfahrzeuge. Zumindest nicht die, die man sonst kennt. M. hat sich das Gesicht minutenlang mit kaltem Wasser gewaschen (er erzählte mir erst später dass er sich das Gesicht gewaschen hat weil er sich benommen fühlte) kam zurück & fragte mich ob wir das gerade wirklich gesehen haben. Die Objekte drehten sich im Kreis, die Form der 2 großen weißen Objekte ist schwer zu erklären.. Die 2 großen weißen Objekte hatten links & rechts jeweils einen „Fühler“ der Lichtlaser aktivierte wenn sie diesen halt aktivierten für was auch immer. Das eine Objekt drehte sich direkt zu uns & wir schauten in dieses Licht was eigentlich so weit weg war aber dennoch so krass hell. Es hat einen richtig gefesselt. Unsere Augen hatten sich nach 1 Stunde immer noch nicht beruhigt (schwarze Sternchen im Augenlicht). Dann gabs ganz viele kleinere Objekte in den Farben rot/orange & andere in grün/blau… Sie blinkten auch, es bewegte sich alles, eine Art schweben. Manche bewegten sich selbstständig andere waren miteinander vernetzt. Manche waren heller als die anderen. Verschiedene Größen & echt viele davon! Der Himmel war hell die Wolken leuchteten in einem rot orange als würden sie von irgendwo Licht abbekommen. Wir haben es länger beobachtet. Dann haben wir uns aufgeteilt der eine hat aus dem Küchenfenster beobachtet, der andere aus dem Wohnzimmerfenster. (Küche:Nordseite Wohnzimmer: Südseite) Dann stieß M. zu mir ins Wohnzimmer & wir schauten kurz gemeinsam aus dem Fenster & gingen dann gemeinsam wieder zum Küchenfenster. ZACK innerhalb von 2 Minuten (das weiß ich deswegen so genau weil ich J. per Sprachmemo‘s am Laufenden hielt) war der Himmel leer & die orange rote Belichtung aus den Wolken verschwand langsam… Dann wurde es hinter dem Haus gegenüber (Nordseite) heller aber diesmal kein orange rot sondern weißes Licht. Daraufhin eine laute Schallwelle bzw. Schallgeräusch, hab alles auf Video. Dann erschien dieses runde Flugobjekt, stark beleuchtet, es blinkte auch rot & blau. Beim schweben selbst war es lautlos. Es flog sehr tief über eine Ortschaft, normale Flugobjekte dürfen das nicht oder? Auch ist der Flughafen & dessen Fluglinie ganz wo anders. Wir können es bis heute nicht glauben.

Zuschrift von Michelle

Werbung

3 Kommentare

  1. Sehr interessanter Bericht! Bitte stell unbedingt das Video rein! Wenn es hier nicht geht, dann bei youtube und hier verlinken. Noch besser wäre ein Service wie Filedropper (bis 5GB, keine Anmeldung nötig):
    https://www.filedropper.com/
    Denn bei youtube wird das Video m.W. nochmal umkodiert, was die Daten verfälschen könnte.

    Wohnt ihr sehr abgelegen oder haben andere das Spektakel auch mitbekommen?Report

  2. Hallo aus Köln ihr habt eine sehr interessante und rätselhafte Sichtung ich habe eine Homepage ufo-analysen. Jimdofree.com und untersuche Fotos und Videos um etwas mehr über die Objekte rauszubekommen. Wenn ihr wollt könnt ihr mir einige Fotos oder Video zu schicken und ich schaue mir die an und versuche ein bisschen mehr aus dem Material heraus zu holen. Auf meiner Homepage gibt es Kontakt und da könnt ihr mich anschreiben.Report

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*