UFO über Wiesbaden 20.03.2018 ca. 23.00 h


Bezgu: Zuschrift von Sunny – UFO über Marl-Polsum

Ich habe eineinhalb bis zwei Stunden zuvor ganz genau dieselbe Beobachtung gemacht, nur über Wiesbaden.

Das beigefügte Foto muß man etwas genauer ansehen, um ein paar interessante Details zu erkennen. Es zeigt KEINE „Flugbahn“, sondern ist eine sehr verwackelte Langzeitbelichtung des winzigen Objekts. Jedoch sieht man bei zusätzlicher Vergrößerung und Einsatz der Lupe verschiedene Dinge:

1. Der blinkende Farbwechsel bei strahlend weiß leuchtender Grundfarbe ist hier auf die Strecke der Verwacklung aufgeteilt und kann sozusagen „verfolgt“ werden

2. Die seitlich verschlungen austretenden Lichtstreifen haben nichts mit der Verwacklung zu tun, da sie ca. im rechten Winkel zu dieser Verwacklungsstrecke austreten und eine verwacklungsfreie Schleife bilden

3. Innerhalb des feineren Lichtstreifens, der nach unten links austritt, ist ein dunkles Objekt zu erkennen, das wie zwei verbundene Kugeln aussieht (ameisenähnlich). Exakt dasselbe Objekt findet sich nochmals oberhalb des ersten, allerdings in dunklem Umfeld.

Wie gesagt: man muß ein bißchen genauer hinsehen. Aber man erkennt sehr klar, daß es keine verwackelte Aufnahme irgendeines Sterns am Nachthimmel sein kann.

Das Objekt stand, wie von Sunny beschrieben, meist ziemlich still, machte aber gelegentlich spontane, unberechenbare kleine Kurven oder andere Flugbewegungen. Nach ca. einer halben Stunde war es wieder weg.

Zuschrift von Tom

Werbung

4 Kommentare

  1. Leute, wenn Ihr das Foto in einer so miesen Auflösung einstellt, sind keinerlei Deteils zu erkennen. Bitte setzt einen Link auf die originale Hochauflösung!

    Tom

  2. @Tom
    Die Bilder werden automatisch verkleinert, damit der Server nicht überquillt und Besucher ohne Breitband-Internet nicht minutenlange Ladezeiten haben. Hier eine größere Version (anklicken), ich hoffe das ist ok:

  3. Hallo To…
    Man sah es schon im ersten Bild.. Ich hab auch einige davon schicke mal ein ganz neues mit.

    Lg kat

  4. Naja, die schwarze Doppelkugel ist leider immer noch nicht zu erkennen. Ist im Original sehr klar herauszuvergrößern. Anbei ein Ausschnitt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.