UFO über Westen Hamburgs


06.04.2020, ca. um 21 Uhr in Wedel in SH doch es hat sich über Hamburgs Westen abgespielt.
Abends habe ich den Himmel mit einem Fernglas beobachtet, von meinem Balkon aus man kann die Anflugschneise des hamburger Flughafens sehen. Es gab keine Flugzeuge, denn der Flughafen ist geschlossen.
Auf einmal habe ich so etwas wie ein Flugzeug gesehen, es flog ca. die Anflugschneise, aber etwas höher und so, als ob es nicht landen möchte.
Es war ca. co groß wie ein Jumbo, sah aber anders als Flugzeug aus, denn es war in der Mitte dicker als an Enden, doch ich konnte es nicht genau sehen denn es war schon ziemlich dunkel. Es blinkte mit Positionslichtern, aber die Lichter waren nur an der Nase und nicht in der Mitte wie an den Flügeln und nicht auf dem Heck wie in einem Flugzeug. Ich war verdutzt und konnte es nicht verstehen, es dauerte wenige Sekunden. Ich beobachte oft die Flugzeuge beim Anflug und weiss wie sie aussehen und wie sie sich verhalten.
Während ich das Etwas beobachtet habe und versuchte die Außergewöhnlichkeiten zu verstehen, das Positionslicht (das einzige) hat aufgehört zu blinken, ist weiss und größer geworden und begann mit großer Geschwindigkeit runter zu fliegen, aber nicht senkrecht, sondern schräg in meine Richtung, aber nicht direkt auf mich, sondern vielleicht 30 Grad links von mir… ich war mehr als verdutzt. Auf der Höhe von vielleicht 100 Metern und in Entfernung von vielleicht 200 – 300 Meter von mir ist es mit großer Geschwindigkeit über Einfamilienhäuser und paralell zur Heinrich Schacht Straße geflogen, nach ca. 500 Meter Vielleicht über Famila etwas angehoben und nach Rechts paralell zu Rissenerstraße geflogen. Dann habe ich es aus den Augen Verloren… Motoren habe ich gar nicht gehört, sondern ein leises Zischen-Brummen. Ein Flugzeug, das solches Manöver ausüben würde, müsse mächtig Lärm machen, doch er gliett leise, elegant, mit großer Selbstsicherheit. Alles dauerte maximum 15 Sekunden, vielleicht nur 10. Für ein Foto gab es keine Zeit, ich habe nicht mal daran gedacht…
Es war meine zweite Begegnung, die erste beschreibe ich gleich.

Zuschrift von Danko

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.