Ufo über österreich ,wien


Es war ca.vor 6 jahren im sommer ca 500 meter über dem Randbezirk von Wien gegen 19 uhr,es war ein schöner Abend ohne Wolken ,zu erst dachte ich am Fußballplatz leuchten die Scheinwerfer ,aber als ich aus dem Fenster sah ,da dachte ich ,ich sehe nicht richtig,eine große Kugel ,ca 6meter im Durchmesser und sie leuchtete und sie durfte den Bezirk abskennen ,ca 30 min stand sie auf gleicher Höhe,plötzlich drehte sie sich ,das licht ging aus und schoss senkrecht ins all hinaus ,echt toll sah das aus ,aber wer war das????? Ich bin lkw fahrer und beobachte schon sehr lange den himmel und die Medien ,irgendwas gibt es was uns beobachtet,möglich das es eine station am mond gäbe ,wir wissen es nicht oder die Nasa hält es geheim ,aber in meinem Inneren spür ich was das es kommt ,leider habe ich keine fotos gemacht,aber ich habe es im kopf wie es aussah .lg.alex

Zuschrift von Alex

Werbung

15 Kommentare

  1. Hallo Alex, solche Objekte, die den Boden abscannen, da fällt mir die Sichtung Bad Segeberg ein. Ganz tolle Aufnahmen.

    Im Sommer ist es um 19 Uhr noch sehr hell, wie bist du trotzdem auf die Helligkeit aufmerksam geworden?

    Würde gern mehr erfahren. Gruß TechnoKommentar melden

  2. Hallo Alex.
    Deine Beobachtung finde ich sehr interessant. Natürlich kann zum jetzigen Zeitpunkt Dir noch niemand erklären, woher diese Kugeln kommen. Doch sicherlich ist auch dir nicht entgangen das sich die Sichtungen genau dieser Kugeln Weltweit extrem häufen.
    Ich denke und bin zuversichtlich das wir dieses Phänomen in naher Zukunft verstehen werden.
    Wenn die Kugel eine extreme Leuchtkraft hat,ist sie selbst bei Tageslicht problemlos zu sehen.
    Klar doch.
    LG.Kommentar melden

  3. Diese leuchtenden Kugeln gibt es in verschiedenen Größen und Farben. Die kleineren Exemplare (etwa 5 cm im Durchmesser und häufig rot) können in Häuser eindringen und jeden Winkel deiner Wohnung scannen. Genauere Informationen über Herkunft und Zweck dieser Objekte sind für normale Durchschnittsbürger in der Regel nicht zugänglich. Fakt ist allerdings, dass wir heute genauer beobachtet werden als wir denken – und das nicht nur von außerirdischen Zivilisationen, sondern auch von staatlicher Seite. Meinungsfreiheit ist ein Auslaufmodell.Kommentar melden

  4. Hallo Carsten.
    Was für ein Zufall.Erst heute morgen habe ich einen Bericht über diese Kugeln gelesen, welcher deine Meinung voll unterstützt.
    Ich dachte immer diese Kugeln wären etwas neuerer Art. Diese gab es bereits im dritten Reich,und zwar in einer derartigen Vielzahl das die Piloten sie schon nicht mehr erwähnten
    Sie sind extrem schnell und wendig und können, und jetzt kommts selbst durch Flugzeuge hindurch fliegen. Und da wären wir wieder bei deinen Häusern, sie können durch sämtliche Materie hindurch dringen. LG.Kommentar melden

  5. Hallo Carsten und Jürgen. Danke für Eure Info. Das ist ja der Hammer.

    Hier hatten Einige berichtet, die hatten eine Kugel in der Wohnung und diese hatte ein leichtes Knistergeräusch, ähnlich wie ein Lagerfeuer.

    Doch das diese Kugeln auch durch den Körper eindringen können ist echt ein Hammer.

    da bekommt man ja schon Gänsehaut. Und das Kugeln bei ganz normalen Bürgen in der Wohnung eindringen, ist einfach nicht zu begreifen.

    Ich weiß ja nicht ob das solche Kugeln waren. Hoffen wir mal nicht.

    Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  6. Hallo Jürgen, mir ist gerade eingefallen, das vor längerer Zeit auch Jemand schon einmal hier mitgeteilt hat, dass es auch Kugeln gibt, die nur einige Zentimeter gross sind. Ich finde leider den Kommentar nicht.

    Hallo Hobbykosmonaut, hattest du auch etwas über diese ganz kleinen Kugeln geschrieben?

    Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  7. Hallo Techno.
    Richtig wenn mich nicht alles täuscht war Hobbykosmonaut das mit den kleinen Kugel, er ist eh voll bei der Kugel Sache. Ja das ist genau wie du sagst der Hammer.
    Schöne Grüße Jürgen.Kommentar melden

  8. Hallo
    Sonder Ausstellung bei Graf Zeppelin Aerodynamik.
    Ich habe die Kugel Form im Windkanal gesehen
    Die Kugel liegt an 2 .Stelle
    eine Rakete liegt erst an 3. Stelle .
    Es gibt Wohl kleine Kugel Drohnen bis 1 m und größer.
    Allerdings ab 5-8 m im Durchmesser weiß ich das es UFOs sind und von den Grauen Aliens gesteuert werden.
    Gruß UFO-Jäger -DieterKommentar melden

  9. Hallo Carsten, es gibt ja auch rechteckige viel grössere Objekte die im Auge des Betrachters rund aussehen, jedoch nur eine Täuschung ist, weißt du auch mehr über diese Objekte?

    Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  10. Hallo Techno.
    Da diese Kugel Technologie nicht von uns stammt , stammen kann
    Sämtliche Mächte hatten sich anfangs gegenseitig beschuldigt Urheber dieser Kugeln zu sein.
    Können praktisch nur Aliens diese
    Entwickelt haben,in den 30 oder 40 ziger Jahren wäre eine derartige Technologie unmöglich gewesen.
    Wenn die deutschen die Amis die Japaner sich gegenseitig beschuldigen, wer bleibt dann als Urheber übrig? Ich denke diejenigen für die dieses Forum steht. Eine andere Erklärung fällt mir auch nicht ein. Ich würde mich freuen wenn es eine irdische gäbe
    sieht aber leider nicht danach aus.
    Mit freundlichen Grüßen.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.