Ufo über Marburg und Teneriffa


In der Nacht vom 29. – 30.01 23.45 haben wir in Marburg ein seltsames Flugobjekt gesehen, es stand statisch am Himmel und leuchtete abwechselnd in den Farben rot, grün und weiß.

Selbiges Flugobjekt stand bereits im September 2017 über dem Meer von Teneriffa. Gleiche Art, gleiche Farben. Stets beobachtet und von jetzt auf gleich verschwunden.

Was ist es?

Zuschrift von Tobias

Werbung

3 Kommentare

  1. Hallo Tobias,

    ich habe in der Silversternacht, während des Feuerwerks, das gleiche gesehen.
    Habe mich extra hingestellt und nur dieses Ding beobachtet. Es stand statisch,
    blinkte rot und grün und unregelmäßig dann auch weiß.
    Nach ca. 5 Min. kamen dann Wolken und als diese vorüber waren, war auch das Ding weg.

    Mein Gedanke an ein Ufo war natürlich sofort da.
    Allerdings bin ich mir sehr im Zweifel ob es nicht eine Drohne war, die das Feuer
    werk beobachtet hat. :-/
    Hab dann hier auch viele ähnliche Sichtungen an diesem Silversterabend und auch dann Neujahr gelesen.
    Beim nachchecken im Netz wie sich eine Drohne in der Nacht ansieht, bin ich auch nicht wirklich auf das gestossen was ich gesehen habe.
    Trotzdem gehe ich zu mindestens 70% von einer Drohne aus.
    Höhe: über der Flughöhe von Feuerwerksraketen,
    Größe: optisch wie ein Tischtennisball auf die Entfernung

  2. Habe soeben (1.2.18, 21.30) etwas ähnliches beobachtet. Wohne in 79189. Blickrichtung nach Freiburg. Zuerst stand dieses Objekt statischam Himmerl. Immer grün mit einem roten pulsierenden Licht. Dann ist es aus meiner Perspektive nach links hinter die Baumwipfel vor unserem Haus. Kam dann wieder rechts von den Wipfeln zum Vorschein.Bin dann kurz rein um meine Jacke zu holen. Als ich wieder auf den Balkon trat, war es weg.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.