Ufo über Heidelberg


Gestern Abend war wieder einmal das Ufo am Himmel. Ich habe es mehrmals hintereinander fotografieren und ein kurzes Video drehen können. Gesehen habe ich es um ca. 20.15 Uhr gesehen als es oben über unserem Haus stand. Daraufhin habe ich gleich mein Handy geholt und Fotos gemacht. Interessanterweise sieht man auf den Bildern wie sich das Objekt ständig verändert. Im Video bewegt sich das Objekt ständig. Im laufe des Abends bewegte sich das Objekt von SW in den W. Als es im W ankam, sank es immer niedriger bis es irgendwann von jetzt auf nachher weg war und verschwand.
Jeanette

Zuschrift von Jeanette



Werbung

6 Kommentare

  1. Das habe ich jetzt auch schon mehrfach beobachtet, dachte zuerst es wäre die Venus. Aber ich habe die Wanderung des Objekts schon zwei mal bis zum Schluss verfolgt, bei klarem Himmel, und es ist jedes mal von jetzt auf gleich erloschen. Ich habe beide male darauf geachtet ob sich nicht doch Wolken davor geschoben haben, aber alle anderen Sterne drumherum waren noch deutlich zu sehen. Aber sollte das nicht die Venus sein, dann müsste das doch deutlich mehr Leuten auffallen oder? Dieses Objekt ist ja schon fast auffälliger als der Mond wenn es mal am Himmel steht..Kommentar melden

  2. Hallo Anonym,

    das was Du beschreibst findet bei uns genauso statt.
    Es hört sich jetzt komisch an, aber ich habe das Gefühl, dass dieses Objekt bzw. das Licht kleiner wird, wenn man es beobachtet.
    Ist Dir das auch aufgefallen?
    Die Venus ist es nicht. Für mich bleibt es ein Ufo.
    Wir beobachten dieses Licht schon jetzt über 30 Jahre und es hat sich nicht verändert, außer das Erscheinen. Früher und noch bis vor kurzem erschien es nur, wenn der Himmel klar war.
    Mittlerweile erscheint es auch bei Bewölkung, aber nicht bei Regen.
    Vor einigen Wochen sah ich am frühen Abend, es leicht bewölkt, wie das Objekt zwischen zwei Wolken auftaucht und gleich in der nächsten Wolke verschwand.
    Erst dachte ich das wäre ein Flugzeug, aber das hätte wiederauftauchen müssen. Dann war es weg…Kommentar melden

  3. Hallo Jeannette, ja mir ist aufgefallen das das Licht mal kleiner wird und dann wieder hell aufleuchtet, obwohl keine Wolken zu sehen sind.. ich dachte bisher falls es die Venus ist, dann kommt die Lichtschwankung evtl durch irgendwelche atmosphärische Turbulenzen..aber die beiden male, die ich dazu gekommen bin das Objekt zu beobachten, bis es knapp über dem Horizont steht, haben mich wieder unbestimmt. Da nahm das leuchten teilweise so stark ab, dass man das Objekt fast nicht mehr sehen konnte. Und ein paar Sekunden später war es wieder in voller Leuchtkraft da… bis es dann beide male nach abwechselndem auf und ab der Leuchtkraft völlig verschwand, aber nicht hinter dem Horizont, sondern kurz davor einfach erloschen ist ohne wieder aufzutauchen. Ich lasse mir das auch gerne von jemandem erklären wenn es eine natürliche Erklärung für so ein Phänomen gibt. MfgKommentar melden

  4. Hallo Anonym,
    wir beobachten das Licht schon seit Jahren.
    Mir fällt seit gut 8 Wochen auf, dass neben diesem Licht immer rechts auf der anderen Seite wo dieses steht, ebenfalls zwei Objekte stehen, und zwar exakt in einer Linie. Das können auch keine Sterne sein. Sie erscheinen mittlerweile immer mit dem Licht, aber nie zusammen.
    Siehst Du das zufällig auch?

    Mein Mann und ich hatten vor 30 Jahren mal ein außergewöhnliches Erlebnis mit so einem Ufo.
    Ich traue mich nur nicht das hier zu posten, aus Angst ausgelacht zu werden (obwohl ich das bildlich aus der Ufo2000 zeigen könnte).

    Von diesem Zeitpunkt an haben wir das Objekt gesehen jeden Abend und bis heute gesehen. Sowohl damals als auch heute sehen wir wie sich das Objekt bewegt und mal in verschiedenen Farben leuchtet oder aber einfarbig hell bleibt.
    Ich habe auch noch nie einen Stern gesehen, der so so schnell bewegt von links nach rechts, oder sinkt und über den Baumwipfeln verschwindet.
    GrussKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.