UFO über Erlensee


Das „Objekt“ viel mir einfach auf als ich an dem Fliegerhorstgelände bei uns in Erlensee entlang Joggte. Ich habe zunächst an einen Vogel gedacht, der auf der Stelle fliegt um nach Beute Ausschau zu halten. Jedoch realisierte ich schnell, dass das was ich sah in Anbetracht seiner Höhe und Entfernung, wesentlich größer als ein Vogel sein müsste. Ich habe dann mit dem Handy zu filmen begonnen und dann noch Fotos geschossen. Leider war die Distanz für mehr Details einfach zu groß. Aber die Form ist trotz Allem gut zu erkennen. Eine Drohne scheidet nach meinem Dafürhalten aus. Das Objekt ist dafür aus meiner Sicht einfach zu groß. Eine Art Ballon wäre die plausibelste Erklärung. Aber die seltsame Rautenform spricht dagegen. Also jedenfalls habe ich einen Ballon mit so einer ungewöhnlichen Form noxh nie zu Gesicht bekommen. Akustisch war nichts Ungewöhnliches wahrzunehmen. Die Bewegungen waren langsam und bedächtig. Richtungsänderungen sind auf dem Video ja ersichtlich. Keinerlei Lichtreflexe oder Quellen waren auf der Oberfläche auszumachen. Was mir aufgefallen ist war, dass ich während der gesamten Zeit der Beobachtung keinerlei Handyempfang hatte. Erst als ich weitergelaufen bin, funktionierte mein Handy wieder einwandfrei. Aber das kann auch Zufall sein, da es in dieser Gegend um den alten Fliegerhorst des Öfteren zu solchen Aussetzern im Mobilfunkbereich kommt. Es war am Boden übrigens relativ Windstill.
Mehr fällt mir momentan nicht mehr dazu ein. Es war auf jeden Fall ein interessantes Erlebnis. Habe über solche Sichtungen bisher immer nur geschmunzelt. Das wird sich ab sofort ändern.
PS. Das von mir angefertigte Video ist zu groß für den Upload. Daher hier ein YouTube Link. Habe das Video bereits auf meinem Chanel gepostet.
https://youtu.be/qRaiUhAOZcc
Gruß Andreas Walter

Zuschrift von Andreas Walter

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.