Ufo über dem Wiehengebirge


08.10.2018, 5.40 Uhr
Unter dem im Nordosten stehenden Sternbild war zunächst ein nebliger Lichtschein zu sehen, als ob ein Stück Mond hinter einer Wolke gewesen wäre. Der Himmel war aber wolkenlos. Dann bildeten sich zwei große, helle Lichter in dieser Wolke heraus, und das Objekt begann nach Norden zu fliegen. Ein trichterförmiger Nebel breitete such in Flugrichtung von dem Objekt her aus. Schließlich verschwanden die hellen Lichter und es bildete sich ein großer, schwach leuchtender Nebelball, der nach Norden verschwand. Mein Mann und ich haben es beide gesehen.

Zuschrift von C.R.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.