Ufo über Bielefeld/Sennestadt


8.10.2018 5:40 Uhr Sehr helles, großes, konstant leuchtendes Objekt. Nachthimmel wolkenlos und sternenklar.
Objekt teilweise verschwommen. Plötzlich hat sich ein großer leuchtender Ring vom Objekt gelöst, der sich weiter vergrößert hat um sich dann nach und nach aufzulösen.
Objekt verschwand hinter einer weit entfernten Baumgruppe.

Zuschrift von C.

Werbung

14 Kommentare

  1. Genau das gleiche habe ich heute zum 8.10.2018 um genau 5Uhr40 in Apolda gesehen. Sternenklarer Himmel, aber das Objekt war trotz Fernglas nicht klar zu erkennen durch eine umgebende Wolke die mit dem Objekt mit zog, sehr hell und flog langsam von Ost nach Nordwest und dann wurde eine Art von Ring nach vorne ausgesondert der sich vergrößerte und es verschwand dann auch hinter einer Baumgruppe und konnte es somit nicht weiter verfolgen. Bin gerade völlig aufgelöst, denn das war definitiv unnormalKommentar melden

  2. Hallo C.Habe exakt zur selben Uhrzeit dasslbe Objekt am Nordhimmel ueber Celle gesehn,dachte erst es sei der Mond hinter Wolken .Det Himmel war aber wolkenlos und der Mond steht ganz woanders.LG lucyKommentar melden

  3. Hallo, meine Freundin und ich haben dieses unbekannte Flugobjekt (für uns ein UFO) auch gesichtet in Oberaula in Hessen. Haben es versucht mit dem Handy aufzunehmen, leider nichts erkennbar. Aber für uns genauso zu erkennen wie Sie es beschrieben haben 1 zu 1.Kommentar melden

  4. Hallo, habe in der Nähe von Bielefeld(Preußisch Oldendorf) genau das selbe gesehen. Ein helles Licht, daß in einer Wolke flog(trotz sternenklarem Himmel!). Ein paar Meter weiter drehte es sich aufeinmal, so das das Licht sich drehte und ein großen Lichtkegel zeigte. Danach wurde das Licht in der Wolke immer schwächer, bis ich es gar nicht mehr gesehen habe. Total faszinierend.Kommentar melden

  5. Mein Mann und ich haben das auch gesehen. Unter einem Sternbild im Nordosten sahen wir zunächst etwas neblig Leuchtendes. Dann bewegte sich das Objekt Richtung Norden. Zwei große leuchtende Lichter wurden deutlich als sich in Flugrichtung der Nebel trichterförmig vorweg ausbreitete. Schließlich verschwanden due Lichter, und es entstand ein großer Ball aus schwach leuchtendem Nebel, der nach Norden verschwand.Kommentar melden

  6. Ich Konnte selbiges beobachten
    mein Standort Oranienbaum 51°48’06.9N 12°23’30.0E Blickrichtung Norden. Das Objekt sah von meiner Position leicht Zigarren-förmig aus.
    Es machte den Anschein als sei es innerhalb einer Wolke(kugelförmig). Das Leuchten lies langsam nach und die „Wolke“ ging langsam zu Boden.Kommentar melden

  7. Ich habe nochmal auf der Karte nachgeschaut. Das Objekt ist von Süden nach Osten geflogen. Also sehr wahrscheinlich, dass z.B. die Sichtung aus Bremen das selbe Objekt beschreibt.Kommentar melden

  8. Das Gleiche habe ich am 8.10.2018 um ca. 5:40 in Bielefeld (Senne) gesehen. Ein helles Licht (trotz sternklarem Himmel!), etwa so groß wie die Venus. Das Objekt kam von Osten, dann drehte es sich in Richtung Norden und verformte sich in etwas kegelartiges. Plötzlich hat sich ein großer leuchtender Ring vom Objekt nach vorne abgelöst. Danach wurde das Licht in der Wolke immer schwächer, das Objekt verformte sich in etwas nicht definierbares und löste sich anschließend komplett auf.Kommentar melden

  9. Ich konnte das selbige auch aus Harsewinkel beobachten. Selber Zeitpunkt und das gleiche Phänomen. Ich war gerade am Eingang zur Arbeit.
    Laut Nachrichtendienste könnte es sich um eine Space-X Falcon Rakete handeln die zum entsprechenden Zeitpunkt gestartet wurde.Kommentar melden

  10. Ich weiß ein Jahr später…. musste mich an meine Sichtung in Bielefeld vor einem Jahr erinnern und habe die FalconX Raketenstarts noch mal gegoogelt…. es wurde eine gestartet am 8. Oktober in Vandenberg USA um 2 Uhr morgens… aber das passt dann doch nicht zur SichtungsZeit in Deutschland Bielefeld um 5:40 Uhr morgens…. man das wurmt mich…..was war dasKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.