UFO über Berlin Weissensee


heute gegen 19:10 sah ich auf dem Sportplatz gegenüber dem städtischen Friedhof ein ziemlich großes viereckigen helles Objekt fliegen. Dachte erst, was ist das denn für ein riesen Kran….so tief ist es gewesen….mit weißen und roten Lichtern, konnte auch eine stählerne Konstruktion erkennen….aber da ist kein Kran, es hat sich auch bewegt….ich war im Auto unterwegs und habe mich zu dämlich mit dem Handy angestellt….habe dann versucht, hinterher zu fahren, war dann aber weg. Es war kein Flugzeug, jedenfalls ist mir kein eckiges bekannt, für eine Drohne zu groß…..das waren mindestens 20 m Breite und Länge….und es war leise….hat das zufällig jemand gesehen und ein Foto gemacht?Besser wäre eigentlich eine gute Erklärung….

Zuschrift von caracas

Werbung

5 Kommentare

  1. Wir waren gestern nochmals am „Ort des Geschehens“ und haben nach Erklärungen gesucht, aber natürlich nichts gefunden. Mein Mann suchte nach möglichen Dreharbeiten, Flugrouten und sonstigen Erklärungen…hat mir etliche Bilder gezeigt…aber Nichts davon kommt dem auch nur irgendwie nahe. Vielleicht ist es auch gut so, daß ich keinen Beweis für meine Sichtung habe, das hätte die Welt jetzt nicht wirklich gebrauchen können. Das wäre wahrscheinlich ein Sensationsfoto geworden… hätte, hätte, Fahrradkette…
    Aber falls es jemand noch gesehen hat, wäre es schön, das hier zu melden, denke schon, ich habe Halluzinationen 😉Report

  2. Ein freund und ich hatten über mehre Monate auf meinem Balkon 100 Sichtungen solchen Flugobjekte. Unsere Objekte haben einen extrem Weiß ton gehabt. Habe solch ein Leuchten vorher noch nie gesehen.

    Das eine mal ist ein Objekt sogar auf uns zu geflogen und man konnte 2 Personen(Umrisse der Oberkörper)Und große Köpfe! wie in einen Flugzeug erkennen nur war es eben Oval und vollkommen geräuschlos! Wir hatten dabei ein ganz düsteres unbeschreibares Gefühl der unbekannten Angst😥

    Und wir sind sonst solche Leute die auf so ein Objekt zugehen würden! Unbeschreibliches gefühl. Auf jedenfall sind sie dann wieder weggeflogen. Wir haben dannach noch mindestens 20-30 solcher Objekte beobachten können. Als hätten sie etwas oder jemanden gesucht. Sie konnten annormal schnell wegfligen als ob sie einen hyperwarp einschmeißen würden ein lichtstrahl und sie sind weg…
    Hört sich sicher sehr unrealistisch an. Aber wir haben es beide zu 100% gesehen. Erzählen kann man das keinem. Die glauben das alle nicht^^ Die leben alle in einer farbelwelt und ignorieren sowas strikt.Report

  3. Hi, Jason, ja ist so, will keiner wissen. Aber mal ganz ehrlich, es kann ja auch keiner glauben der es nicht selbst gesehen hat. Und selbst von denen verdrängen das einige. Wir sind entsprechend konditioniert. Ich habe dieses Jahr drei mal so ein Ding gesehen. Es sah von der Form aus wie ein TicTac, ich hatte es erst beschrieben wie ein U- Boot Rumpf ohne Aufsatz/ Periskop. Strahlend, leuchtend weiss und absolut geräuschlos. An der Seite sah ich etwas was ich optisch als zwei runde Bullaugen beschreiben würde. Ich würde mich freuen wenn du das UFO was du gesehen hast noch weiter beschreiben könntest. Hast du es mal filmen können? lgReport

  4. Ich wundere mich eigentlich auch das diese Sichtungen nicht mehr in die Öffentlichkeit gekommen sind….so offen sichtbar, so häufig, es muss bundesweit tausende Zeugen geben. Ein lustiges Erlebnis hatte ich mit einem Obdachlosen der mich spät Abends ansprach. Ich zeigte hoch auf so einen „sich bewegenden Stern“ und er senkte seine Stimme und sagte:“ oh, das könnte die ISS sein, die wir da sehen“. Im gleichen Moment kam ausgerechnet von der anderen Seite noch so ein Ding. Als ich laut lachte und erwiderte das die ISS da wohl gleich noch mal rancruist kam er dicht an mich ran und flüsterte:“ Ja man, ich weiss, ich sehe die Dinger auch immer aber halt die Klappe“ vgReport

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*