UFO über Berlin


Am 04.12.2019 ca 9:30 entdeckte ich bei leicht bewölktem teils sonnigem Wetter in Kreuzberg ein interessantes Luftfahrzeug, daß gemächlich mit der Geschwindigkeit eines Helikopters von Nord-West gen Süd-Ost über das Gelände Gleisdreieck/Technikmuseum flog. Es hatte aber nicht die rundliche Form mit „Schwanz“ für den Heckrotor wie es typisch ist für einen Hubschrauber, sondern eher die Form einer dreieckigen Brotdose für Sandwiches. Also ein gleichseitiges Dreieck mit abgerundeten Ecken flach wie ein Wick-Lutschbonbon. Die Gerätehöhe war ca ein Viertel der Seitenlänge. Es flog ohne Kondensstreifen oder Fluglärm und rotierte langsam, so daß regelmäßig die Sonne die Seitenkanten aufblitzen ließ. Ich fand das recht ungewöhnlich und wollte gern wissen, ob auch andere Leute zu dieser Zeit in dieser Gegend ihre Augen in den Himmel richteten und dieses Objekt sahen. Ich könnte mir vorstellen, daß es sich vielleicht um eine große Drohne gehandelt haben könnte.

Zuschrift von Ulf

Werbung

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.