Ufo über Bagteheide


1988 habe ich (Nachts) ein vermeindliches UFO über Bagteheide gesehen.
Es war eine hochnebelige Nacht. Das Objekt war ein (feststehender) heller Punkt.
Da keine Geräusche zu hören waren, konnte es kein Hubschrauber sein. Eine Lichtquelle von der Erde, in Form eines Scheinwerfers konnte es auch nicht sein. Was war es nun ?
Fast 30 Jahre beschäftigte mich das.

Vor wenigen Wochen hatte ich eine ähnliche Situation.
Wieder ein großer heller Lichtpunkt, der wiederum nach kurzer Zeit verschwand. Aber dann kam die Erklärung. Der Lichtpunkt erschien erneut, aber bald teilweise mit Wolken überdeckt. Es war der Mond.
Im Hochnebel war der helle Punkt als Mond nicht zu erkennen, aber mit den bewegten Wolkenfetzen dann doch.

Bestimmte Umstände teuschen uns sehr schnell.

MfG. grillbert aus Hamburg.

Zuschrift von grillbert

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.