Ufo über Augsburger Innenstadt?


Hallo zusammen! Ich muss das jetzt einfach loswerden. Als ich eben am Fenster gemütlich eine geraucht habe, sind mir 2 Punkte am Himmel ins Auge gefallen. Das eine war eindeutig ein Flugzeug aber das andere ist glaube ich ein ufo. Foto oder Video kann ich mit meinem Handy leider keins aufnehmen obwohl es ein gutes ist. Jedenfalls denke ich nicht dass nachts jemand eine Drohne für Aufnahmen fliegen lässt und schon gar nicht in diesem wirklich komischen Flugmuster dass das ersichtete Objekt macht. Erst fliegt es in die eine Richtung bleibt abrupt stehen, dann fliegt es wieder in die entgegengesetzte Richtung bleibt wieder stehen, und dann fliegt es im Kreis bleibt stehen und fliegt abrupt in die völlig andere Richtung im zigzag! Zum Zeitpunkt meiner Schilderung ist es aktuell 02:37 und ich kann das Objekt immer noch sehen. Es scheint auch dass die Wolken kurz in Blau erhellen bevor sich das Objekt wieder in Bewegung setzt. Mein Schlaf ist aktiellohne hin schon abgefuckt aber nach der Sichtung erst recht. Ich wünschte ich hätte ein Teleskop und eine gute Kamera. Was sehe ich da gerade????

Zuschrift von I want to believe

Werbung

16 Kommentare

  1. Wie hoch ca.? Welche Geschwindigkeit(en)?
    Welche Himmelsrichtung(en)?
    Geräusche?
    Wie groß (also mini, mittel – wie z.B. Flugzeug oder wie Stern – oder sehr groß, gar in Metern abschätzbar)?Kommentar melden

  2. Hallo Kat_I also wenn ich es richtig beurteilen dann war das Objekt in Richtung west zu sehen von meinem Fenster aus. Größe war etwas größer als ein Stern und definitiv auch heller als ein Stern. Geschwindigkeit kann ich schlecht einschätzen aber immer wenn es sich bewegt hat, hat es zumindest vom beobachten her schon fast Schuss oder Schub artig ausgesehen wenn das Sinn macht? Und wie hoch also definitiv Wolken höhe. Ich habe auch vor Aufregung und bei erneutem Hinsehen vergessen zu sagen dass ich definitiv ein Dreieck erkennen konnte. Geräusche habe ich meines Erachtens auch keine wahrnehmen können. Ich frage mich ob ich es heute Nacht wieder sehen werde 🤔Kommentar melden

  3. @ I want believe. Danke für Deine Infos.
    Da ich hier auch schon Ähnliches gepostet hatte und andere ebenfalls, hatte es mich interessiert.
    Das mit dem Dreieck allerdings nicht: Du meinst, das Objekt selber war dreieckig oder waren es drei „Punkte“, die dann ein Dreieck ergaben?

    Ok, meine Objekte waren vieeeeeel weiter weg und vieeeeeeel weniger sichtbar, aber das Flugverhalten war halt sehr ähnlich. Genau dieses Schubartige.

    Einzig, die „Blitzer“, die ich hier beobachtete (die sich aber wiederum nicht schubartig vorwärts bewegen), die waren identisch mit Deiner Größenbeschreibung.
    Ich würde aber tippen, dass wir da doch etwas Unterschiedliches gesehen haben.

    Danke Dir nochmals.Kommentar melden

  4. @Kat_I es waren 3 Punkte die ein Dreieck ergaben. Was hast du denn wann und wo genau gesehen? Und wie hat es sich bei deiner Sichtung bewegt? Ich überlege mir schon echt ein Podcast zu eröffnen oder ein YouTube Kanal wo Gleichgesinnte Menschen sich über solche Sichtungen austauschen können. Gibt es zwar schon zuhauf aber es wäre schon auch für mich eine interessante Erfahrung.Kommentar melden

  5. @I want to believe
    Gib in die Suche oben Kat_I ein, dann findest Du meine Meldungen.
    Es hat weniger mit „gleichgesinnt“ zu tun, als, dass man eben etwas Ähnliches beobachtet hat und es nicht einordnen kann.
    Das hat ja erst mal noch nichts mit Gesinnung zu tun.

    Ich finde es hier manchmal sehr brauchbar von Menschen, die sich „da oben“ etwas besser auskennen, wenn da Ideen kommen, was es denn (zunächst mal Irdisches) sein könnte.Kommentar melden

  6. Gib in Google einmal ein:
    TR-3B

    Könntest du dieses gesehen haben? Angeblich ein Projekt der Amis und man sieht es doch relativ oft im deutschen Luftraum habe ich festgestellt…

    Liebe Gruesse aus Wien
    ChrisKommentar melden

  7. Wohnst du in der Nähe eines Kernkraftwerkes? Ich frage dies, weil in der Nähe von Önsingen/Wangen an der Aare/ Oberbipp (Schweiz) ab und zu ein Dreieck auftaucht. Interessant ist, dass das Kernkraftwerk Gösgen in der Nähe ist! Es gibt so eine Theorie, dass sie so ihre Raumschiffe/ Dreiecke aufladen, die irgendwie auf elektromagnetischer Basis funktionieren!Kommentar melden

  8. @Alien 78 nein ich wohne Luftlinientechnisch quer gegenüber vom Rathausplatz in Augsburg vo 5 Minuten von mir weg ist. Ich kann auch den Uhren Turm vom Fenster aus sehen. Ich denke nicht dass die UFOs was in erster Linie unidentifierbares fliegendes Objekt heißt, unsere oder irgendwelche Kern Energie nutzen um sich aufzuladen. Und als ich gestern Nacht auch noch weiter den Himmel beobachtete sind mir dann tatsächlich noch 2 weitere Objekte mit dem selben Bewegungsmuster aufgefallen. Aber eines der 3 war definitiv mit bloßem Auge als ein Dreieck zu identifizieren. Mal angenommen es sind wirklich außer weltliche Drohnen. Was würden die gerade in einer Stadt wie Augsburg wollen oder suchen? Ich wünschte ich hätte ein Teleskop mit einer guten Kamera!Kommentar melden

  9. Hallo I want to believe! Augsburg ist immerhin noch bekannt! Aber Oberbipp, Schwanden im Emmental, Oberburg und der Männeberg bei Bern nicht so! Das sind Orte, wo ich schon Objekte gesehen habe! Wieso wird nicht öffentlich bekannt gegeben, dass sie uns schon sehr lange besuchen? Ich glaube, dass die Mehrheit der Menschheit dies verkraften kannKommentar melden

  10. @Alien 78 na ja es wird ja nun bekannt gegeben zumindest in den USA aber es ist eine soft disclosure also wird heruntergespielt und als nicht so ernst abgestempelt. Ich sehe hier mittlerweile immer mindestens 3 Objekte nicht zu weit voneinander entfernt. Und wie gesagt es heißt nicht dass es unbedingt ein außer weltliche Objekt sein muss auch wenn mir dessen Bewegungen erstmals nicht direkt schlüssig sind und auch wenn eines davon sogar für einen blinden als ein Dreieck zu erkennen ist.Kommentar melden

  11. @ all, ich würde gerne mit allen hier mal skypen und direkt austauschen als nur zu schreiben. Es ist verrückt das wir alle das gleiche oder ähnliches sehen. Und ich wohne im Norden Deutschlands. Ich gucke schon mein ganzes Leben in den sternhimmel aber es ist das erst mal dieses Jahr dieser Monat wo ich etwas gesehen habe was ich nicht einordnen kann. Und ich lese hier überall das gleiche. Das kann doch nicht sein oder?Kommentar melden

  12. Hallo,
    ich sehe seit ca. Anfang August sehr ähnliche Flugobjekte. Und das eigentlich an jedem Abend und nachts, wenn die Bewölkung nicht zu dicht ist. Ich habe zusammen mit meiner Frau an einem Abend sogar sechs oder sieben dieser UFOs gleichzeitig gesehen. Diese abrupten Bewegungsmuster beobachte ich auch, ebenso die Lichtstrahlen ab und zu. Wir wohnen auf dem flachen Land am Niederrhein, ca. 30 km westlich von Duisburg. Hier gibts auch nix von Belang auszuspähen, oder gar ein AKW.
    Ich schreibe zum ersten Mal etwas über dieses Thema – aber offensichtlich bin ich nicht der einzige, der so etwas sieht. Und dann so oft, fast täglich. Aufgrund der Bewegungsmuster schliesse ich (für mich) eine militärische Aufklärungs-Operation aus.
    Da braucht man keinen Aluhut mehr, oder?
    Kommt wohl doch aus dem All …
    Liebe Grüße, Ecki
    Good night and good luck.Kommentar melden

  13. @ i want to believe. Meine Handy Nummer gebe ich nicht Preis. Dann ehr meinen Skype Namen. Ansonsten weiterhin über diese Seite alles kommentieren. Ich warte erstmal ob es noch von anderen ähnliche sichtungen gab, die das hier schreiben. Wenn ich bei mir noch mal das Objekt sehen sollte, was ich nicht glaube, mache ich umgehend eine Skizze davon und versuche es auf Kamera festzuhalten, sofern griffbereit. Hab das Gefühl die sichtung war wie ein 6er im lotto. Einmal wenn überhaupt im Leben das man DS Glück hat. Aber wer weiß…Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.