Ufo-Sichtung über Aachen-Rothe Erde


Am vergangenen Dienstagabend, den 25.06.2019 um 23.52 Uhr bin ich auf meinen Balkon in der Zeppelinstrasse gegangen, um nach dem extrem heissen Tag ein wenig frische Luft zu schnappen und durchzuatmen. Ich blickte erst einen kurzen Moment in den Nachthimmel, als plötzlich ein helles Objekt über mein Haus flog. Es kam aus nördlicher Richtung und flog auf einer Bahn gen Süden – so schnell, dass ich dem Objekt kaum mit meinen Augen folgen konnte. Der Vorfall dauerte nur ein paar Sekunden, bevor das Objekt hinter dem gegenüberliegenden Häuserblock verschwand. Es muss relativ tief geflogen sein. Sehr viel tiefer als ein Verkehrsflugzeug, kaum höher als ein Hubschrauber. Das Objekt war relativ groß, lautlos und auf ganzer unterer Fläche hell erleuchtet – in einem warm-weissen bis beigen Farbton. Seine Form erinnert mich an ein Schwimmbrett: vorne abgerundet, nach hinten gerade verlaufend oder wie der Großbuchstabe D, der in die Breite <--> (nicht in die Länge!) gezogen wurde.

Zuschrift von Ralf Klinkert

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.