UFO Ruhrgebiet


Rundes Objekt am 18.01.19 um 7:00 morgens am Himmel. Um ein vielfaches größer als ein Flugzeug; sehr helles, flackerndes Licht. Für mehrere Minuten an einem Punkt, wenig Bewegung. Kreisförmig mit einem leuchtenden äußeren Ring o.ä.

Zuschrift von jimbo



Werbung

6 Kommentare

  1. Hallo Onkel Jimbo, war die Himmelsrichtung zufällig Süden?
    Bei deiner Aufnahme wird es sich vermutlich wiedermal um die Venus handeln. Und der Ring oder Kreis usw. entsteht einfach dadurch dass deine Handykamera das Objekt nicht fokussieren kann.

    Hast Du eine Sternen-App auf dem Handy? Ich empfehle Sky View Lite, oder für den PC Stellarium.

    LGKommentar melden

  2. Hallo Onkel Jürgen,
    hat das Licht pulsiert und ist dann langsam immer dunkler geworden (wie als ob man bei einer Lampe den Dimmer benutzt)?
    Wenn ja, dann ist es das selbe, was meine Tochter und ich Ende November gesehen „erlebt“ haben (und ich ärgere mich noch heute, dass ich kein Handy dabei hatte).
    LG
    AntjeKommentar melden

  3. @tine
    ich stimme dir da zu. venus wird am meisten für ein ufo gehalten, da lohnt sich auf jeden fall das ganze mittels i-net o.ä. zu verifizieren.
    mein favorit ist hier https://news.astronomie.info/ai.php/bulletin/90000
    so eine sichtung ohne eine spiegelreflex mit entsprechendem objektiv zu knipsen, halte ich für eine, naja, möglichkeit, aber doch sehr einschränkend.
    die handycams sind weitwinklig und das ganze per digizoom verbessern zu wollen, ist eh ein blödsinn, da hier nur pixel verdoppelt werden, was dem original eher abträglich ist.
    ein fernglas, irgendwo aufgestützt, ist da noch die beste lösung.
    lg
    billKommentar melden

  4. Hi Antje, Jürgen hat damit nix zu tun.. 😉
    Ansonsten finde ich es von dir schon etwas weit hergeholt, zu glauben irgendein Licht am Himmel was mal schwächer und stärker wird und vor allem schon fast 2 Monate her ist, hätte irgendwas mit der Sichtung der Venus zu tun. Es sei denn Du hast auch die Venus gesehen, was gut möglich ist.Kommentar melden

  5. Hallo Tine,
    also wenn die Venus plötzlich hell leuchtend (wie ein großer Scheinwerfer) zu sehen ist und dann immer kleiner wird, dann habe ich diese gesehen, aber da ich jeden Tag zur selben Zeit, die selbe Strecke mit meinen Hunde gehe, hätte ich dieses Phänomen (zumindest in der dunklen Jahreszeit und bei klarem Himmel) öfters sehen müssen. Und dies ist nicht der Fall.
    Ich weiß nicht, was meine Tochter und ich seinerzeit gesehen aber, aber es war def nicht die Venus oder ein anderer Stern/Planet, denn dafür war es zu groß und auch zu hell. Und ein Scheinwerfer von einem Flugzeug war es auch nicht, denn es hat sich nicht sichtbar bewegt, sondern nur pulsiert. Auch waren keine Geräusche zu hören.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.