Ufo in Kl


Am 28.10.2018 saß ich um ungefähr 19 Uhr zwischen Otterbach und Siegelbach im Auto und habe ein rundes Flugobjekt gesehen das einfach am Himmel schwebte zuerst dachte ich und meine Begleitung es wäre ein Turm doch dann Flug es plötzlich mit einer hohen Geschwindigkeiten los habe auch eine bild gemacht…..

Zuschrift von Apollo

Werbung

5 Kommentare

  1. Das sollte ein TR3B sein. Unten blinkt er auch rot. In der Gegend hatte ich auch zwei Sichtungen. Liegt die Airbase, bzw. ein Militärgebiet der Amerikaner in diese Blickrichtung?

    Herzlichen GrußKommentar melden

  2. Da liegt nur wenige Kilometer entfernt die Ramstein Air Base.

    TR3B klingt ungewöhnlich könnte sich aber bestätigen, wenn die Amis den Vogel mal der Öffentlichkeit präsentieren würden.

    Gibt sehr viele Sichtungen in den letzten 15 Jahren.Kommentar melden

  3. Die Dreiecke sind in Kaiserslautern sehr oft zu sehen. Schaut euch mal z. B. den Vortrag von Alexander Knörr an. Ab 26:10 geht es um ein Dreieck über der Ramstein Airbase.
    https://www.youtube.com/watch?v=YOZkEoC9Q-U

    TR3B ist zumindest die gängige Bezeichuzng im Internet. Wenn du die belgische Ufowelle googlest, findest du einige bessere Bilder zu sehen. Das berühmteste sei wohl gefälscht, aber das, was er als sein Fake Ufo im Interview zeigte entsprach nicht der Form des Fotos. Da ich diese Dreiecke selbst mehrfach von nahem gesehen habe, ist es mir irrelevant, ob dieses Bild gefaked wurde oder echt ist, die Dinger sehen genauso aus, wie auf dem Foto. Der einzige Unterschied ist die Lichtleiste an einer Längsseite. Zwei Mal hatte das Dreieck eine, einmal hat sie gefehlt.

    Das vermeintlich runde Gebilde und das rote blinkende Licht darunter sind sehr sicher so ein Dreieck. Mich hätte es sehr interessiert, ob in diese Blickrichtung die Airbase oder ein Militärpunkt liegt, denn bei meinen Sichtungen waren sie unmittelbar über einem von beidem darüber oder in Anflug.

    Ich schätze es aber am wahrscheinlichsten ein, dass es sich um eine irdische Technik handelt. Warum sollten die stets Kaiserslautern auskundschaften?

    @Felix, wie kann man in die Kommentare ein Bild posten? Dann stelle ich eins meiner als Vergleich zur Verfügung.

    Herzlichen GrußKommentar melden

  4. Das sind Landescheinwerfer eines Flugzeuges im Landeanflug. Aus einem gewissen Winkel betrachtet schaut es nur so aus, dass es schweben würde, denn im Endanflug ändert es nicht mehr viel seine Flughöhe. An der Seite sind die seitlichen rötlichen Positionslampen zu sehen. Ein Foto zeigt zeigt 3 helle nach vorne gerichtete Lichter.

    Verlinke mal dazu Aufnahmen eines klar bekannten Flugzeuges.

    Um genau Flugzeuge von unbekannten Flugobjekten unterscheiden zu können gibt es das Programm flightradar24, gibt es auch als APP für Android u. I-Phone zum Runterladen. Es zeigt in Echtzeit die weltweiten Flugbewegungen an mit Benennung der Maschine-Flughöhe und Kursverlauf von Flugzeugen die mit Transponder zur Vermeidung von Crashs in der Luft ausgerüstet sind. Im verlinken Video ist der Endanflug auf FFM-airport zu sehen, die Flugzeuge fliegen frontal auf die Kamera zu.

    https://www.chip.de/downloads/Flightradar24-Flight-Tracker-Android-App_51623193.htmlKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.