UFO in Eschweiler


Seit ein paar Wochen taucht am Himmel immer ein auffälliger Punkt auf. Könnte riesig groß sein, bewegt sich allerdings nicht. Sehr helles Leuchten (heute rechts neben dem Halbmond). In den letzten Tagen war es auch an einer Stelle stehend und ein paar Minuten ganz irgendwo anders und dann wieder stillstehend. Geräusche gibt es auch keine. Man kann aber fast die Uhr danach stellen, circa 22.30/23 Uhr ist es zu sehen.
Ich weiss, das Foto ist nicht so toll, aber dieses „Ding“ hat nichts mit Reflektion der Straßenlaterne zu tun, denn es steht auch immer mal auf der ganz anderen Seite.

Zuschrift von Ascvilare

Werbung

4 Kommentare

  1. Hallo ot,
    du schreibst, neben dem Mond war das die Venus. Aber das gleiche Gebilde war gleichzeitig, weit weg vom Mond, auch in südlicher Richtung sichtbar, d.h. 1x nordwestlich und 1x südlich.

  2. Das gleiche Gebilde? Du meinst dann wahrscheinlich den Jupiter im Südosten.
    Kleiner Tipp: Schnapp dir mal ein gutes Fernglas und du kannst einige Jupitermonde als leuchtende Punkte erkennen ?

  3. die beiden Planeten sind die hellsten nächtlichen Himmelsobjekte nach dem Mond.
    Gefolgt von den Sternen Arktur im Süden, Wega im Nordosten und Capella im Nordwesten.
    Die Himmelsrichtungen nur als grobe Richtung verstehen, ändert sich ja im Laufe der Nacht.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.