UFO in Düsseldorf?


Am 30.05.2021 flog gegen 10:00 Uhr vormittags ein Objekt zwischen Düsseldorf und Duisburg in großer Höhe von Ost nach West. Das Objekt bewegte sich deutlich schneller und höher als die übliche Flugzeuge. Es waren auch keine der üblichen Motoren-/Düsengeräusche zu hören. Die Farbe des Flugkörper war hell/weiß. Die Flugbahn war zuerst in einer graden Linie, bis es kurz vor dem verschwinden die Geschwindigkeit änderte und einen deutlichen Zickzackkurs einnahm.

Zuschrift von Michi

Werbung

4 Kommentare

  1. Der Beschreibung nach war das ein Satellit. Der vermeintliche Zick-Zackkurs ensteht ist ein typischer optischer Effekt.Report

  2. Zickzackkurs klingt interessant, eher runde Kurven oder eher scharfe?

    Dass man nichts gehört hat, könnte auch an der Höhe und dem Wind liegen. Wir haben hier viele Überflüge, bei denen man quasi nichts hört.Report

  3. @Chris

    Ich habe mir das Video mal in bester Auflösung runtergeladen und frameweise angeschaut.

    Es gibt leider nichts her. Wenn man das frameweise anschaut, sieht es aus, wie ein verschwommener weißer Vogel, der mit den Flügeln schlägt. Die Form ändert sich mit jedem Frame und es wirkt tatsächlich wie auf- und abschlagende Flügel.

    Kann es sein, dass das Video irgendwie beschleunigt abläuft, d.h. mit einer niedrigeren Framerate aufgenommen wurde, als es jetzt abgespielt wird? Es handelte sich ja um einen Livestream, da würde das schon Sinn machen, sonst bekommt man riesige Datenmengen.

    Was mich stutzig gemacht hat, in der Richtung in die das „Objekt“ fliegt, sieht man etwa in Bildmitte drei sich bewegende Leuchtpunkte, die nach kurzer Zeit wieder verschwinden.

    Gibt aber auch nichts her, man ahnt sie eher, als dass man sie sieht und es könnte auch irgendein Strahler von „iron dome“ oder sonstwas militärisches sein, was an irgendwelchen Wolkenschichten reflektiert.Report

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*