UFO in der Steiermark


Grüß Gott, ich habe meine Meldung über ein Lichtobjekt, seit Wochen gemeldet auf einen anderen Webseite, und keine Antwort bekommen. Ich habe am 24.Dezember ein Licht mit dunkeln unterteil in knapp 3.500 Meter gesehen es hatte eine gerade Flugbahn. Es war wolkenlos, Himmel klar , es hatte keinen kundensstreifen es machte keinen Lärm, man hörte nichts, dann als es beim Hausdach vorbei war , war es weg. Das ganze geschehen dauerte nur 2 Minuten, weil ich Rauchen im Garten war. Es gibt leider kein Foto da ich nur rauchen war. Ich würde mich freuen wenn Sie mir bitte Bescheid geben können.

Zuschrift von Herbert Matouschek

Werbung

2 Kommentare

  1. Hallo Herbert,

    ich sage, daß war eine deutsche Flugscheibe.
    Allerdings gib es hier Leute, die alles nur auf die Satelliten von Elon Musk schieben.
    Sie haben ihren Augen und ihren sieben Sinnen vertraut, das alleine ist schon klasse!

    Herzlichst! LenaKommentar melden

  2. „ein Licht mit dunkeln unterteil in knapp 3.500 Meter gesehen es hatte eine gerade Flugbahn“

    Was ist ein Licht mit „dunklem Unterteil“? Leuchtete das Unterteil auch (bloß dunkler?) oder sah es solide/metallisch etc. aus?

    War es draußen dunkel oder hell (welche Uhrzeit etwa)?

    Welche Farbe hatte das Licht? Blinkte es? War es unnatürlich hell? Wechselte es die Farbe?

    Woher kommt die Höhenabschätzung „3500 m“, normalerweise ist die Höhe sehr schwer einzuschätzen, insbesondere wenn man nicht weiß, wie groß das Objekt ist und keine Erfahrung mit sowas hat.

    Bewegte sich das Objekt unnatürlich (geradlinig, gleichmäßig und nicht zu schnell, ist fast immer konventionell erklärbar).

    Gab es noch andere Zeugen?

    „Ich würde mich freuen wenn Sie mir bitte Bescheid geben können.“

    Da wird vermutlich nichts kommen, außer von uns anderen Kommentatoren. Für Rückmeldungen und Nachfragen sind die Ufo-Vereine zuständig (z.B. Mufon, Igaap, Degufo, GEP und wie sie alle heißen) an die müsstest du dich direkt wenden. Die haben aber nur sehr begrenzte Mittel und untersuchen m.W. nur vielversprechende und ungewöhnliche Fälle genauer (Fotos, mehrere Zeugen, ungewöhnliches Verhalten, Nahbereichssichtung, Kontakt usw.), da gehört deiner vermutlich eher nicht dazu. Aber versuche es ruhig noch mal, vielleicht haben es andere ja auch gesehen und gemeldet, das würde die Sache schon interessanter machen.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.