UFO IN DEGGENDORF


Ich war spazieren am Campus der TH Deggendorf, als ich den Sternenhimmel betrachtet habe fielen mir drei rote Punkte am Himmel auf die in einem Dreieck angeordnet waren.
Diese bewegten sich nicht und blieben für ca. 45 Minuten so stehen, als ich zu Hause war waren dann diese weg.

Zuschrift von DerAlfred

Werbung

1 Kommentar

  1. Hmmm. Danke. In Dreiecksform angeordnete Lichter werden oft beobachtet (such mal auf der Seite danach, man findet wirklich viel).

    Da die Sichtung nachts war und sonst nichts Seltsames beobachtet wurde, kann man eine natürliche Ursache allerdings nicht ganz ausschließen. Könnte ja auch eine Drohne gewesen sein oder Warnlichter eines Ballons oder drei seltsame Satelliten etc. auch wenn das jetzt nicht unbedingt sehr wahrscheinlich ist, denn alle die würden vermutlich nicht 45min lang unbewegt am Himmel stehen…Report

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*