UFO in Darmstadt


Das merkwürdige an dem Bild ist, dass als das Bild entstanden ist, ich keine Ahnung hatte was darauf zu erkennen ist, da ich einfach nur den schönen blauen Himmel fotografieren wollte. In der Mitte links ist was zu erkennen, was ich nicht indentifizieren konnte. Leider ist das Objekt auch sehr weit weg um ausmachen zu können was es überhaupt ist.

Zuschrift von Frank

Werbung

10 Kommentare

  1. Ich tippe auf Vogel oder Insekt. Wenn man genau hinsieht, erkennt man oberhalb einen unscharfen Bereich, welcher durch die bewegten Flügel hervorgerufen wird.

    Es kommt oft vor, dass man hinterher auf Fotos etwas entdeckt, was einem während der Aufnahme entgangen ist 🙂Kommentar melden

  2. Hallo Frank,hallo Leute,entweder bin ich schon bekloppt oder kann mir einer sagen warum das so ist?Habe mir gerade das Foto angeschaut und beim betrachten des Objektes bewegt sich bläuliches Licht vom Objekt aus nach unten,wie ist das möglich?Ist doch ein Foto kein Video…l.G.KarinKommentar melden

  3. Hallo zusammen, es könnte ein Vogel sein. Ein Insekt beim besten Willen nicht, dafür ist es zu weit weg. Liebe Karin, was du beobachtest kann ich leider gar nicht erkennen. Ich hab’s mal vergrößert.Kommentar melden

  4. Hey Frank, woher weißt du denn,dass es für ein Insekt zu weit weg ist?
    Wenn du nicht weißt, worum es sich handelt,also die Größe nicht kennst, kannst du unmöglich eine Entfernung einschätzen.

    Der Mond erscheint auch viel größer als alle fernen Sterne und ist wesentlich kleiner als diese.

    Es ist eine Frage der Entfernung,wie groß etwas erscheint. Insofern Vogel oder Insekt.Kommentar melden

  5. Hey, ot. Der Mond erscheint größer weil er näher dran ist an der Erde als alle anderen Sterne. Wenn es ein Insekt wäre, das ganz nah an meiner Kamera vorbei fliegt würde es gut erkennbar sein. Deswegen bezweifel ich, dass es ein Insekt ist. Ein Vogel könnte hinkommen, aber als ich das Bild vergrösserte konnte ich auch kein Vogel erkennen. Speicher das Bild mal und vergrössere es.Kommentar melden

  6. Du wiederholst das, was ich geschrieben habe. Gut, demnach war es verständlich. Und wenn das Insekt nun “etwas weiter“ weg ist, erscheint es auch kleiner. Verstehe nicht, was du mir sagen willst.Und ich habe das Bild vergrößert. Letztendlich ist die Darstellungsgröße zu gering für eine eindeutige Analyse.Kommentar melden

  7. und zudem ist das Objekt in Bewegung
    Wir sehen auf dem Foto also einen Bewegungsablauf,das, was das Objekt während der Belichtungszeit auf den Sensor “gezeichnet“ hat und kein scharfes Standfoto.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.