Ufo in bad nauheim


Ich habe gestern Abend um 22uhr in bad nauheim einen rotes leuchtendes Objekt gesehen ich habe es gefilmt ein Gast aus unserem Restaurant hatte es auch gefilmt das komische war als ich es anfing aufzunehmen ist es auf eine andere Richtung geflogen als ich auf die andere Straßen Seite gegangen bin hat es wieder deine Richtung gewechselt ich war schockiert und der Gast auch es war groß habe es mit einem iPhone 6 gefilmt darum seit Mann es nicht so gut aber das war ein UFO da sind wir uns sicher es könnte keine drone seit dazu war es zu schnel und dann ist es nach ungefähr 2 Minuten mit einer ziemlich schnellen Geschwindigkeit weggeflogen

Zuschrift von Sammy

Werbung

24 Kommentare

  1. Guten Morgen,

    das ist heftig.

    Hier hat mal jemand behauptet, es gäbe keine aktuellen Fälle von unbekannten Flugobjekten.

    Dein Video ist ein schöner Beweis des Gegenteils!

    Ich danke dir!

    Da du bemerkt hast, dass das Objekt auf dich regiert hat, was denkst du darüber?

    Ich tippe auf das Militär. Die haben viel Geld ausgegeben, um sich neues Spielzeug zu gönnen. Die psychologischen Reaktionen der Menschen sind natürlich auch ein wichtiger Teil der gesamten Forschung. Wahrscheinlich ein Grund, weshalb sie so nah kommen und sich so „aufdrängen“.

    In Foren wie diesen, kann man die psychologischen Auswirkungen auch gut analysieren.

    Aber zurück zu dir.
    Was denkst du darüber?

    Liebe Grüße

    Tanja

  2. Hallo Tanja,habe mal ne Frage,weil du schreibst das du auf das Militär tippst.Falls du richtig liegst das es vom Millitär,es kann doch auch nicht so einfach sein mit so einem Objekt in der Luft auf Menschen zu reagieren die sie filmen wollen oder fotografieren,schnell mal eben die Richtung zu wechseln.Die können doch auch abstürzen und Menschen dadurch töten.Die können doch nicht einfach so rumfliegen und testen.Außerdem wie gesagt,einfach so die Richtung wechseln wenn jemand filmt mit so einem Objekt? l.G. Karin

  3. Was macht euch so sicher, dass das Objekt auf den Beobachter reagierte?
    Nur, weil etwas synchron geschieht, bedeutet es nicht, dass auch ein kausaler Zusammenhang besteht.

  4. Hallo ? wie beschrieben hatte ich es aufgenommen erstmal von der rechten Straßen Seite und dann ist es auf die linke Seite geflogen dannn Bonn ich mit dem Gast nach lings und das Objekt ist dann wieder auf die rechte Seite ist ja klar das ich mir dann denke das das Ding uns irgendwie bemerkt hatte also drone glaube ich nicht es war einfach zu schnell das blöde ist das Mann das leider nicht so gut am Video erkennen kann mit bloßem Auge war das ziemlich spannend sich das an zuschauen

  5. Und falls doch ein kausaler Zusammenhang besteht und es deswegen synchron geschieht, kann man es eventuell nur in Erfahrung bringen…durch Fragen stellen. 🙂

  6. Hallo,

    das ist eine sehr gute Frage.
    Die beantworte ich von Herzen, weil ich dafür großes Interesse habe.

    Es gibt so hochauflösende Kameratechnik, welche dein Gesicht vom Satelliten fotografieren könnten. Desweiteren gibt es ja auch Wärmebildkameras, für nächtliche Missionen. Etwas weiter gedacht, kann ich mir auch Wärmebildkameras vorstellen, die physiologische Daten wie Herzfrequenz analysieren können. Anhand dessen ist erkennbar, ob eine Person mit Stress reagiert oder nichts beobachtet hat.

    Sicher kann man sich nicht immer sein, ob das Objekt wegen der Person reagiert. Jedoch ist es bemerkenswert, dass das sehr viele Zeugen, inklusive mir, synchrones Verhalten feststellen.

    Da die Objekten fähig sind INTELLIGENT zu agieren, sind sie ebenso logischerweise fähig Intelligent zu interagieren.

    Ich bin mir absolut sicher, dass viele Sichtungen zum psychologischen Forschungsteil gehören.

    Intelligente Kriegsführung bedeutet nicht mehr Bombe und Ciao. Es bedeutet die Massen psychologisch zu lenken, da sich die Masse langfristig so länger ruhig und gefügig halten lässt, als mit roher Gewalt, in der wunderbar Revolution gedeihen. Das ist moderne Kriegsführung.

    Hat jemand von euch bemerkt, dass 130 Milliarden Euro 2016 in Rüstung geflossen sind? Hat man uns etwas neues für das Geld präsentiert? Nein.

    Warum nicht?
    Weil das Geld in neuste Spionage und Waffentechnologie geflossen ist.

    1016 sind die Gelder geflossen. Jetzt sind 2 Jahre vergangen. Ich würde sagen, zwischenzeitlich wurde bestimmt einiges fertig gestellt.

    Die UFOs mit Hubschrauber in der Nähe sind Prototypen, die bei einem Unfall sofort vom Hubschrauber geborgen werden können. Soll ja keiner sehen. Die wollen kein deutschen Roswell Vorfall. Zumal die Leichen, falls bemannt befraut, dann auch keine Aliens wären.

    Könnte ich noch lange drüber debattieren.

    Liebe Grüße

    Tanja

  7. Ganz genau, Oliver, so würde ich das auch einschätzen.

    @Sammy
    Du hast das alles sehr schön beschrieben und es gibt immerhin ein Video mit einem unscharfen Leuchtpunkt, aber korrekte Orthographie ist immer hilfreich, wenn man ernst genommen werden möchte.
    LG Felix

  8. Das klingt ja wirklich seltsam was du erlebt hast. War dir das nicht unheimlich? Toll das du ein Video gemacht hast.
    Wow Tanja woher weißt du soviel? Das ist echt spannend aber auch gruselig. Kann man den irgendwas machen? Mein Nachbar hat auch eine Drohne gekauft und ich glaube er beobachtet mich. Kann das sein das die drone auch auf mich reagiert wie das ufo?
    Xoxo Tine

  9. Hallo Felix, ich lach mich weg.

    Frage mich, welcher Name tatsächlich hinter dem pseudonym Felix steckt.

    Nur ein unscharfer Leuchtpunkt, stimmt doch gar nicht. So kann man Menschen versuchen zu manipulieren, damit diese hier, irgendwann gar nichts mehr hier reinstellen oder erzählen.

    Eine Frechheit zu schreiben, wenn man ernst genommen werden will, diese versteckten für mich hinterlistigen Wortgebilde.

    Bevor ich so etwas überhaupt schreiben würde, hätte ich an deiner Stelle, erst einmal das Video analysiert und anschließend überlegt was ich hier schreibe.
    Nun gut, macht mal schön weiter so.

  10. Sorry, aber ich schon mehrfach eine richtig gute Drohne geflogen, das sieht mir (leider) schlichtweg danach aus. Die sind pfleilschnell, und das schnelle Richtungswechseln ist typisch 😉 Grosse Höhen, weite Strecken. Und vllt hat sich der Fluglotse ein Spass gemacht, die Richtung zu wechseln, weil er Euch ja beobschten konnte.
    Eure Entdeckung für mich somit völlig unufolike.

  11. Hallo Sammy,mich würde noch interessieren wie du und der Gast auf das Objekt aufmerksam wurdet und ob das Objekt Geräusche machte?Und wie würdest du es von der Grösse her beschreiben? l.G. Karin

  12. Hi ich war eine rauchen und der Gast war auch drausen ich schaue abends öfter in den Himmel und gestern habe ich es so gesehen gereiche waren keine da die Größe kann ich leider nicht einschätzen ich hatte das Gefühl das es kleiner und gröser wurde kein blinken

  13. Hallo,

    ich werd gleich rot.
    Ich bin immer gut informiert, weil mein Verstand nicht aufhören will, Informationen zu verarbeiten. Das ist ein absoluter Selbstläufer.

    Felix, du formulierst dich zwar eloquent, jedoch ist deine Analyse sehr schwach, da du gewisse Faktoren nicht berücksichtigst.

    Nur weil ich deinen Intellekt prüfen will, verrate ich dir nicht deinen groben Denkfehler.

    Ich würde dir gern das Rätsel stellen, bedenke, dass du nur die Angaben von Sammy hast.

    Weil du so frech bist, erlaube ich mir den Spaß mit dir jetzt.

    Ein Tipp. Es geht um Sammy.

    Sammy, lass dich nicht von Klugscheissern ärgern, die keine Argumente haben. Ich habe dein Video umgehend weiterer Analysen unterziehen lassen und Interessantes herausgefunden.

    Liebe Grüße

    Tanja

  14. @tanja
    welche pille hast du genommen?
    die blaue oder die rote?
    du weisst ja gar nicht, wie tief du in den kaninchenbau vorgedrungen bist

  15. Tanja danke alles gut ? das freut mich ich würde auch gerne mer wissen es ist sehr interessant danke ?

  16. Hi Sammy,

    weitere Analysen haben ergeben, dass das rote Objekt nicht das Einzige war. Ein weiteres Objekt war in der Nähe, was aber nur sichtbar wird, wenn man entsprechende Software nutzt. Man sieht sozusagen nur die Energiequellen. Und die zeigen eindeutig zwei Flugobjekte, die da zusammen rumschwirren.

    Beide verhalten sich sehr ungewöhnlich.

    Liebe Grüße

    Tanja

  17. Hallo Tine,

    theoretisch ist das Möglich mit deinem Nachbarn. Wenn du das vermutest, solltest du etwas dagegen unternehmen.

    Es gibt bestimmt viele Perverse die Drohnen für derartige Zwecke nutzen.

    Liebe Grüße

    Tanja

  18. Hallo Tanja,du schreibst das durch weitere Analysen es sich ergab das noch ein weiteres Objekt vorhanden war,tippst du immer noch das es was militärisches ist oder denkst du inzwischen was anderes..l.G. Karin

  19. Ich darf darauf hinweisen, dass ich zwar auch Felix heiße, aber vermutlich nicht der einzige Felix auf der Welt bin. Mit dem ungehobelten Felix weiter oben habe ich nichts zu tun und sein Kommentar bleibt nur drin, um dieses offensichtliche Missverständnis aufzuklären.

    Liebe Grüße
    Felix / Ufowatch.de

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.