Ufo Henstedt-Ulzburg


Bei einem Spaziergang im Moor (Henstedt-Ulzburg – Ortsteil Rhen) machte mich meine Frau auf ein weisses Objekt im wolkenlosen, blauen Himmel aufmerksam. Es war weiss und etwas rundlich, leicht länglich. Keine Tragflächen oder sonstigen Teile sichtbar. Es hinterließ keinen Kondensstreifen, so wie es die Flugzeuge an anderer Stelle taten. Es war auch kein Geräusch zu hören. Wir standen dort und schauten zu, wie es sich leicht drehte und in südliche Richtung davonflog, bis wir es aus den Augen verloren. Einen Ballon würden wir eigendlich ausschliessen, da der sich wohl ab un an gedreht hätte. Das tat das Ding jedoch nicht. Meine Frau glaubte auch einen leichten Schimmer um das Objekt zu erkennen. Das Ganze geschah heute am 21.02.2021 um 17.20 Uhr und dauerte etwa 2 Minuten, bis wir nichts mehr sahen.

Zuschrift von T

Werbung

Tags: himmelUFO

3 Kommentare

  1. Hmmm, könnte schon ein Flugzeug gewesen sein. Manchmal sieht man die Tragflächen nicht, wenn das Licht ungünstig draufscheint. Ob die Kondensstreifen hinterlassen, hängt von der Luftschicht und der Luftfeuchtigkeit dort oben ab.

    Oder war das Objekt so nah, dass ihr ein Flugzeug ausschließen könnt? Hatte es z.B. Fenster? Habt ihr es mal rangezoomt oder zu fotografieren versucht etc.?

    Könnte natürlich auch ein Ufo gewesen sein. Solange ihr sonst nichts Seltsames beobachtet habt, wird man das nicht endgültig einordnen können.Report

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*