UFO Formation über Bielefeld


Ich schaute am Mi 14.03.18 gegen ca. 20:30 Uhr in den Himmel und sah plötzlich mehrere schwache Lichter in einer Formation ähnlich der von Zugvögeln. Ich dachte auch im ersten Moment es wären Zugvögel, die irgendwie von dem „Stadtlichsmog“ von unten angeleuchtet werden. Dann war ich mir aber sicher, dass die Objekte von sich aus leuchteten, da die Helligkeit variierte (kein blinken, sie wurden zwischendurch heller, als ob sie sich der Erde näherten). Ihre Formation variierte ebenfalls, genau wie bei Zugvögeln. Sie flogen ganz langsam Richtung Nord Osten und waren in meinem Sichtfeld ca. 2 min lang zu sehen. Meiner Einschätzung nach flogen sie sehr hoch, höher aus Flugzeuge, womöglich über der Erdatmosphäre. Was Vergleichbares habe ich noch nie gesehen und frage mich ernsthaft was das gewesen sein soll?! Alien-Sternflotte oder was? 😀
Ist tatsächlich die plausibelste Erklärung für mich bis jetzt. Hat das vielleicht noch jemand gesehen? Würde gerne eine zweite Meinung dazu.
LG Max

Zuschrift von Max

4 Kommentare

  1. Lieber Max,

    Ich habe es zwar nicht live miterlebt, jedoch ist mir soeben etwas vergleichbar ähnliches passiert.
    Ich wollte gerade zu Bett gehen, wo ich nochmal einen letzten Blick aus dem Fenster gen Himmel warf.
    Hier ist es bewölkt gewesen (Magdeburg), jedoch fiel mir sofort eine, anfangs ründliche, sternenartige Gestalt auf.
    Ich sah mich um, aber es waren keine weiteren Sterne zu sehen, zudem war dieses Objekt heller als andere. Ich schloss nach kurzer Zeit auch die Planeten aus, da man nach längerem Betrachten deutlich sehen konnte, dass es mehrere Objekte waren. Sie wippten zudem auch leicht auf und ab, blieben aber im Großen und Ganzen an derselben Stelle. Ab und zu kam von ihnen auch rotes Licht auf.
    Ich sah kurz weg, weil ich meiner Freundin kontaktieren wollte, ob sie es auch sehe. Aber als ich dann nochmal hinauf schaute, war es plötzlich verschwunden.

    Vielleicht gehören diese beiden Ereignisse zu einander?
    Ich jedenfalls glaube an solch übernaturliche Ereignisse. (Auch, falls es sich blöd anhört.)
    Aber als (in der Sache) schreckhafte 16-jährige, will man da schon Informationen und „Zeugen“ finden.
    Ich dachte nur, dass dies einige Zusammenhänge haben könnte, da es sich hier nur um den Unterschied von 24 Stunden handelt und beide Orte auch nicht Kontinente (auf deutsch gesagt) entfernt sind.
    LG Gina

  2. Hey Gina,
    Hier und Ibbenbüren begucken ich mir das schon seit Tagen. Dachte auch erst ich bilde mir das ein aber nein. Sie bewegen sich leicht und blinken zwischenzeitlich blau rot auf. Aber nicht durchgehend.

  3. Ich wüsste gerne was das ist. Es war in Bielefeld in der Nähe am Ravensberger Park. Es war im letzten Drittel von 2016.

  4. Das war 2016 im letzten Drittel ich habe das zusammen mit meinem Freund in der Nähe am Ravensberger Park in Bielefeld gesehen. Ich wüsste gerne was das war. Es hat sich sehr schnell bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.