Sterne bewegen -Irgendwas geht da vor sich


niederösterreich am 21.04.2020 um ca. 22 Uhr Sterne beobachtet die von westen nach osten gerade(wie ein Flugzeug) aber es waren optisch genau wie ein Stern.

Zuschrift von yasound

Werbung

1 Kommentar

  1. Hallo, ja es geht auch etwas vor sich. Zwar sind viele Meldungen auf die Lichterketten der Star Link Satelliten zurück zu führen, aber es sind neben der Venus merkwürdig flackernde Sterne zu beobachten die sich frei am Himmel bewege und offenbar immer wieder zurück kommen. Man kann sie teilweise lange beobachten und Schweben in ändernder Flugbahn ihre Routen.

    Erst gestern ist mir wieder einer aufgefallen, er war recht tief und max ca.400m oder so entfernt. man konnte im Zentrum ein bläulich, zylindrisch schimmerndes Licht erkennen und hat eine wechselnde flackernde Lichauran um sich herum gehabt. Als ich mich neugierig drauf fokussierte und entgegen lief, hat es mich registriert und aufwärt von mir weg auf distanz gegangen. Da ich neben dran in einem Hochhaus wohnen, bin ich aufs Dach um es näher betrachten zu können. Als ich oben war ist es weiter nach oben und von mir weg. Irgendwann blieb es stehen und funkelte weniger auffällig. Es sah dann aus wie ein normaler Stern.

    Versuche dieses Phänomen zu erforschen, denn seit 2 Monaten sieht man diese Sterne öfter.

    Das war weder Satellit noch Drohne…. und ich bin nicht der einzige der diese beobachtet…. Mir ist aufgefallen das wenn eins Sichtbar ist, es fast immer mehrere zu sein scheinen,die sich unauffälliger Verhalten oder auf gewisse Distanz sind, jedoch bewegung und seltsames ähnliches Flackern aufweisen und sichtbar ihrer position und flugrichtung ändern…

    Halte die Augen offen und bleib aufmerksam….

    Bitte melde dich mal solltest du weitere Sichtungen machen.

    GrußKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.