Stern?


Was ist das? Das Licht taucht seit Tagen (Hamburg) vor meinem Fenster auf. Obwohl ich immer an selber Stelle sitze, ist (immer zw. 19:30-21:45) es mal im Fenster zu sehen, mal oberhalb des Fensters, mal rechts außerhalb des Fensters. Der „Stern“ wandert für mein Empfinden viel zu schnell. Da komme ich auch mit Erdumdrehung nicht weiter. Hm. Nur weil anscheinend andere auch diesen „Stern“ merkwürdig finden, und ich denke, dass alle Vorredner den gleichen hellen Punkt am Himmel sehen, traue ich mich überhaupt zu schreiben. Irgendwie zweifelt man ja schon…

Zuschrift von Moon

Werbung

8 Kommentare

  1. Hi
    Ich seh den auch, aber vor Wochen haben mein Sohn und ich einen zweiten in der gleichen Größe und Helligkeit gesehen, bloß schwebte dieser lautlos über unserem Haus hinweg, in bremerhaven war dasKommentar melden

  2. @Tim, bitte um Video und eventuelle Abgleichung mit einer APP die Satelliten anzeigt – Dadurch, dass es noch am frühen Abend auftaucht, vermute ich, dass die Sonne gegen das Objekt reflekiert, was wiederrum auf einen Satelliten hinweist. Venus kommt auch in Frage – obwohl diese nicht einfach verschwindet.Kommentar melden

  3. Hallo zusammen,
    mich oder meinen Verstand beruhigt es irgendwie, dass Ihr dieses Licht auch seht. Heute hängt es höher als sonst, weit oberhalb des Fensters. Ich muss aufstehen und auf den Balkon treten, um es sehen zu können. Gestern ging es viel tiefer um diese Zeit und viel weiter rechts. Ich kenne mich mit Satelliten gar nicht aus. Keine Ahnung, ob das sein kann. Ein Video macht keinen Sinn. Es wandert nicht so schnell, dass man es filmen könnte. Es ist nur immer mal wieder an anderer Stelle zu findenKommentar melden

  4. Hi Fynn hier , sehe genau den selben „Stern“seit mehreren Tagen . Auf dieser Seite bei Sichtungen findest du meinen Beitrag . Versuch mal ein Foto zu machen mit maximalen zoom , mal gucken ob dasselbe bei dir erscheint … das es ein Sattelit oder die Venus ist, ist für mich ausgeschlossen , dafür sieht es einfach nicht danach aus . Falls du dich weiter austauschen willst oder fragen hast zu meinem Blick auf das Objekt dann meld dich einfach per e mail 🙂 . Liebe GrüsseKommentar melden

  5. Hallo Fynn, ich kann mich irren aber die Venus ist im Mittel um die 25 Millionen Kilometer entfernt. Kein Wunder wenn da per Zoom nichts brauchbares bei rauskommt, oder? 🙂 Die Venus ist im Moment jeden Abend schön im Westen zu sehen.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.