Stereo Ahead heute morgen


Hallo Ihr Lieben,
wie Ihr wisst, kann ich die Fotos hier nicht reinstellen, aber die beiden Links könnt Ihr (zumindest heut, am 06.02.2019/und evtl. noch morgen) anklicken:
stereo-ssc.nascom.nasa.gov/browse/2019/02/06/ahead/euvi/195/2048/20190206_https://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/browse/2019/02/06/ahead/euvi/195/2048/20190206_053530_n7euA_195.jpg053530_n7euA_195.jpg
stereo-ssc.nascom.nasa.gov/browse/2019/02/06/ahead/euvi/195/2048/20190206_055530_n7euA_195.jpg
was sieht man auf den beiden Bildern rechts unten? Einfach nur Pixel? Weltraumschrott? Idee?

Zuschrift von Sonny

Werbung

12 Kommentare

  1. Seufz,
    nun ist der erste Link schon wieder offline, „Objekt nicht gefunden“
    er war nicht mal einen Tag zu sehen.
    Vielleicht hat ihn sich einer von Euch ja dennoch anschauen können?Kommentar melden

  2. Gerne, Jana, 🙂

    der nunmehr gesperrte erste Link hat scheinbar dasselbe „Objekt“, das auch auf dem zweiten Link (heute, am 07.02.2019 noch) zu sehen ist, recht „deutlich“ gezeigt – trotz Verpixelung.

    Ich bin mir all der vergangenen Erklärungen bewußt, was radioaktive (und andere) Strahlung ausmacht, die derlei Fotos unbeabsichtigt „belichten“ können, je nach Stahlungsintensität der Sonne. Doch manche dieser „Pixeldinger“ sind seeeehr sehr merkwürdig – trotz aller vernünftigen Erklärungsversuche.
    Ich lade nochmals alle Ínteressierten (v.a. die, die Ahnung haben) ein, sich doch öfter mal bei Stereo Ahead umzuschauen:

    https://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/beacon/beacon_secchi.shtml

    (die Bilder, die ich mir immer anschaue – und manchmal auch „screen-shotte“ – sind die, die unter dem ersten kleinen Bild „EUVI 195“ – grüne Sonne – bei „2048“ zu finden sind)..

    guckt man da täglich rein, findet man ständig Merkwürdigkeiten..
    viel Spaß! 😉Kommentar melden

  3. PS: SORRY !!!
    Habe den ersten Link (aus mir unverständlichen Gründen) falsch hier reinkopiert
    wenn man ihn nämlich richtig kopiert, findet man auch wieder was, yeah!

    https://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/browse/2019/02/06/ahead/euvi/195/2048/20190206_053530_n7euA_195.jpg

    wir hatten uns hier ja schon mal ausführlich über die „Objekte“ ausgetauscht, damals hatte unter dem Thread

    https://www.ufowatch.de/wer-kann-mir-diese-erscheinung-erklaeren/

    der Constantin damals pfiffigerweise herausgefunden -und das betrifft die Endung der einzelnen Links- wie z.B. „…jpg053530_n7euA_195.jpg“

    Zitat:

    <>

    Zitat Ende

    Das nur für den Fall, dass in den nächsten Tagen die Links auch nicht mehr aufrufbar sein werden – einfach aus der „7“ am Schluss eine „4“ machen…
    dann müsste das Bild – diesmal schöner, da bearbeitet und unverpixelt – wieder zu sehen sein … ob man dann noch die „Dinger“ sieht, bleibt abzuwarten…
    (Ich mach mir jetzt jedenfalls mal nen Screenshot, bin ja doch neugierig, ob da demnächst was dran „rumradiert“ wird)Kommentar melden

  4. Hallo Sonny,
    danke jetzt sehe ich es besser;) Ich verstehe leider nicht viel davon und kann Dir nicht weiter helfen. War aber ein interessanter Link habe mich etwas belesen. Vielleicht meldet sich Christian H.? LG JanaKommentar melden

  5. Wow, dafür dass das ding evtl ein Pixelfehler sein soll, ist die Form schon sehr strukturiert u symmetrisch…ich glaube es ist nicht immer alles was du findest unbedingt ein Pixelfeher..Kommentar melden

  6. Hi Leute,

    tja… es gibt durchaus allerhand Erklärungen (die hier im Forum – siehe obigen Link – auch schon gepostet wurden) für die „Erscheinungen“, doch wie ich schon mal schrieb, habe auch ich, wie Du, lieber Tim, meine Zweifel vor allem bei bestimmten Bildern…

    HEUTE auch wieder ein paar sehr interessante Bilder:

    https://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/browse/2019/02/08/ahead/euvi/195/2048/20190208_014530_n7euA_195.jpg

    und
    mal wieder ein riesiger „Strich“:

    https://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/browse/2019/02/08/ahead/euvi/195/2048/20190208_042530_n7euA_195.jpg

    ..

    https://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/browse/2019/02/08/ahead/euvi/195/2048/20190208_111530_n7euA_195.jpg

    vergrößern, ranzoomen… staunen.. echt geil…

    Wer sich selbst mal durch alle Bilder von heute durchklicken mag, zumal bis heute Abend ja noch etliche hinzukommen, hier der Link dieses Tages:

    https://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/browse/2019/02/08/ahead/euvi/195/2048/

    PS:
    wenn ich was zitiere, wie oben, kommt der zitierte Text irgendwie nicht mit rein in meinen Post – bitte, woran liegt das denn, lieber Admin…??? Etwa an den Zeichen ???Kommentar melden

  7. Noch ne Frage an die, die es wissen:

    wieso ist eigentlich „Stereo behind“ abgeschaltet worden?
    Früher habe ich immer beide Bildersammlungen durchschauen können, irgendwann (ich weiss auch nicht mehr, ab wann) stand dann da nur noch „no data“…

    https://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/beacon/beacon_secchi.shtml

    habe selbst mal ein bisserl recherchiert und bin auf diese Seite „http://scienceblogs.de/“
    gestoßen:

    https://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/beacon/beacon_secchi.shtml

    die wissenschaftliche Betrachtungsweise schliesst die UFO Theorie reflexartig kategorisch aus – ich persönlich mag der Wissenschaft aber nicht meinen absoluten „Glauben“ schenken.. (wie langweilig das Leben wäre, wüßten wir alles…)

    Dazu ein kleines Wortgeklaube:
    „Die Wissenschaft hat FESTgestellt“ heisst es so schön – und etwas Festgestelltes ist definitiv unbeweglich, unflexibel und unabänderlich… eben ein: DOGMA.
    Das ist irgendwie rückständig, finde -nicht nur- ich..
    Besser gefiele mir „die Wissenschaft hat herausgefunden“ und sie würde keine Dogmen festlegen (die mitunter ohnehin nur auf theoretischen Annahmen beruhen…), sondern sich selbst stets in Frage stellen, denn nur so kann man NEUES lernen.

    (Deswegen schau ich mir so gern „Norman Investigativ“ an, er traut sich, derlei Dinge in Frage zu stellen:

    https://www.youtube.com/playlist?list=PLKHp85Ck490MK1KVTv-fQ-sEU6DkuolrY )Kommentar melden

  8. Hey Sonny, ich werde die Seite jetzt auch regelmäßig benutzen.. da sind ja Gebilde dabei.. das klingt jetzt verrückt, aber mit Fantasie könnte man meinen das die Sonne ne Tankstelle für Besucher aus der Ferne sind😅Kommentar melden

  9. @Tim
    DAS hab ich mir auch schon überlegt…
    und an die ewigen Skeptiker, die das als völligen Schwachsinn abtun:
    warum sollte es nicht die Möglichkeit geben, dass es Außerirdische gibt, die GIGANTISCH GROSS sind und über phantastische Mittel / Technologien verfügen, die wir uns nicht einmal VORSTELLEN können? Denkt an Mikro- und Makrokosmos!
    Wie vermessen ist es, anzunehmen, dass WIR MENSCHEN der „Standard“ sind? (Mann, wär das traurig wenn ich mich so umschaue in unserer jetzigen Welt)

    Sonnenbilder angucken – das ist wie „Rubbellos“ aufribbeln…
    bei jedem Anklicken der vielen Bilder bin ich gespannt, was ich zu sehen bekomme… *gg*Kommentar melden

  10. Das sehe ich genauso Sonny, heute zb um 2.55 Uhr oben rechts direkt an der Sonne ist ein ziemlich symmetrisches Gebilde wenn man ranzoomt. Ich finde es inzwischen auch sehr interessant mich durch die Bilder zu klicken. Aber heute zwischen 5 u 7 Uhr wurden keine Aufnahmen gemacht, weisst du warum das so ist?Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.