Sichtung in Wiesbaden


Gestern lag ich bei Freunden im Garten und beobachtete den Himmel und die super schönen Wolken. Machte ein paar Fotos (gegen Mittag). Später nach der Sichtung der Fotos fiel mir ein Detail auf das ich nicht erklären kann. Vielleicht einer von euch? Dachte zuerst es wäre ein Vogel…

Zuschrift von Manuela


Werbung

28 Kommentare

  1. Hallo Manuela oder Ela:-) schönes Foto . Da ist ein schwarzes Etwas, was du vorher nicht gesehen hast. Disbezüglich könnte es, alles mögliche gewesen sein. Daher kann man alles mögliche reininterpretieren, doch das ist Energieverschwendung, konzentrier dich eher auf was du tatsächlich siehst und da kann das Foto noch so schlecht sein, du weisst jedoch was du gesehen hast und das ist doch was zählt.

    LG TechnoKommentar melden

  2. Hallo Manuela, ich kenne das aus eigener Erfahrung, man hat eventuell schon Ufos gesichtet und man hat plötzlich ein unerklärliches Foto, was man jedoch vorher nicht beobachten konnte. Dann weiss man nicht ob es eventuell ein Ufo sein könnte. Und man fängt an zu grübeln. Doch das habe ich später nicht mehr gemacht, kostet zuviel Energie und rausbekommen kann man es nicht.
    Trotzdem finde ich dein Foto sehr interessant. LG TechnoKommentar melden

  3. Hallo Ela. Da muss ich Dir vollkommen Recht geben, es wird solange man nicht weiß was es ist immer ein unbekanntes Objekt bleiben, das sehen eigentlich alle so. Auf allen Aufnahmen befinden sich unbekannte Objekte, mit Sicherheit doch es geht ja darum um was es sich dabei handelt und das wiederum kann man eben nicht erkennen. Oder erkennst du es??Kommentar melden

  4. Hallo Jürgen, ich habe rausgefunden wie man es jetzt bearbeitet, zumindest so das man die Energiefelder sehen kann. Und es sieht aus als wäre das weiße, links daneben ein Energiefeld und um das Objekt selbst. Ich habe jetzt schon etliche Bilder bearbeitet mit Objekten darauf. Ich gehe davon aus dass es ein Ufo ist. Also nicht irdisch und voller Energie. Könnte sein dass es die ‚Wolke‘ genutzt hat als Versteck. Alles schon erlebt.
    Möchte mich aber jetzt auch nicht knallhart festlegen, nur meine persönliche Meinung, ich höre mir gerne andere Meinungen an. Ich kenne aber solche Objekte, nur etwas länger und nicht so dunkel.
    Liebe Grüße an euch allen.
    Ela.Kommentar melden

  5. Hallo Ela.
    Habe besten Dank für deine Antwort. Jetzt sprichst du etwas an, ich weiß nicht wie ich das sagen soll. Im Gegensatz zu dir, habe ich wahrscheinlich noch viel weniger Ahnung von Fotografie als manch andere. Vor nicht allzu langer Zeit, hatte ich aufgrund einer Aufnahme exakt aber exakt dasselbe geschrieben wie eben jetzt Du, bis mich jemand eines besseren belehrt hat. Bitte Google Mal, UFOs über Bruchsal du wirst dort zwei wie ich finde gute Aufnahmen sehen , Tag Aufnahmen und auch bei diesen Fotos sagte ich extra dasselbe das man das Energie Feld sehr gut erkennen kann. Ich war felsenfest davon überzeugt das dies der Fall wäre. War aber nicht der Fall, zumal das was ich als Energie Feld gehalten habe, etwas mit der Fotografie selbst zu tun hat.
    Ich kann das da ich mich selbst nicht auskenne nicht erklären.
    Aber ich gehe davon aus, das andere dies können. Da war ich um eine Erfahrung reicher, aber warum nicht ich bin froh wenn mich jemand darauf aufmerksam macht.
    Auch wenn ich mir natürlich etwas ganz anderes gewünscht hätte.
    Ich bin durch diese und andere Erfahrungen sehr vorsichtig geworden was Fotos anbelangt.
    Wenn ich nicht erkennen kann um was es sich handelt, dann ist das eben so und dann kann ich auch nur das sagen. Ich möchte niemals Dinge in ein Bild hinein interpretieren welche nicht vorhanden sind, oder wie in meinem Bruchsaler Fall Dinge einfach aufgrund von Unwissenheit falsch verstehen. Du musst Dir aber selbst ein Bild davon machen was ich meine. Ich würde mich freuen dann wieder von dir zu hören. Auch ich sah, bezw. Meinte dieses Energie Feld zu sehen.
    Herzliche Grüße Jürgen.Kommentar melden

  6. Hallo Ela.
    Ich bin es nochmal.Bitte nicht den Eindruck bekommen, das ich dir hier einfach etwas ausquetschen möchte, mit absoluter Sicherheit nicht. Ich wäre der allerletzte auf diesem Forum welcher nicht an die Existenz von UFOs glaubt, UFOs als Alien Schiffe. Doch gerade bei Fotos da bin ich selbst so herein geflogen, so das ich diesbezüglich mehr als nur vorsichtig bin.
    Es macht einfach einen Unterschied ob ich ein Objekt von 10 Metern mit eigenen Augen sehe oder ein Foto das zwar ein Objekt zeigt, ich aber aufgrund der Qualität der Aufnahme außer der Tatsache das es ein Objekt ist, nichts erkennen kann. Und sollte ich da sagen, ja das ist ein Alien Schiff, das geht natürlich nicht da würde ich mir selbst etwas vormachen. Ich wäre froh ich könnte dir extra diesen Dialog von damals zeigen ,ist irgendwo auf diesen zahllosen Seiten. Ich speichere nie etwas ab, so kann ich nicht sagen wo sich diese Sache befindet. Aber glaube mir exakt deine Worte. Und wie ich mich gefreut hatte, ja ich kann exakt das Energie Feld sehen. Und was ich wirklich sah, war für mich natürlich Enttäuschend. Aber was solls eine Erfahrung reicher. Nun gut.
    Herzliche Grüße Jürgen.Kommentar melden

  7. Hallo zusammen, ich wollte zum hier gezeigten Bild auch einmal etwas sagen bzw. aufzeigen.

    Ich persönlich kann nichts zum schwarzen irgendwas sagen, sieht schon komisch aus, ist aber für mich nicht zuzuordnen, von Vogel über Insekt bis wer weiß was könnte das alles sein…

    Mir ist aber etwas anderes aufgefallen, und zwar folgendes (siehe Markierung in gelb):

    https://www.bilder-upload.eu/bild-1e4b09-1565717268.jpg.html

    Um es etwas bearbeitet mal hervorzuheben und um aufzuzeigen, dass da etwas ist, was da offenbar nicht hingehört noch folgendes Bild:

    https://www.bilder-upload.eu/bild-045e49-1565717505.png.html

    Was es ist, hab ich auch keine Ahnung und laut Spekulieren möchte ich hier auch nicht, da sich bestimmte Personen hier ausschließlich darauf konzentrieren sich über solche Sachen lustig zu machen…

    Viele Grüße von mir
    HobbykosmonautKommentar melden

  8. Lieber Jürgen, ich stimme dir da vollkommen zu, wie sagt man? Kurz und knapp, Bilder sind geduldig, man müsste mehr sehen, deshalb mache ich meistens Videos. Wenn es funktioniert und ich es einfangen kann, nicht immer leicht. Ein Bild ist immer schwer, denn was für andere verpixelt scheint, ist für viele Energie, auch für Mufon, nebenbei bemerkt. Wir sind alle keine Profis.
    @Hobbykosmonaut, wow danke. Das ist interessant. Vielleicht hat das damit zutun?
    Wer weiß was in unsere Atmosphäre lauert und DAS war per Zufall aufgenommen? Genau weiß man es nicht. Aber dennoch sieht es für mich wie ein Energiefeld aus. Nur für mich, persönlich. Ein UFO kann man fälschen, dass weiß jedermann, aber ein Energiefeld dazu?
    Oder ein Fehler im Bild? Fragen über Fragen? So viele Fragen …
    Aber interessant. Danke euch zwei.
    Liebe Grüße.Kommentar melden

  9. In diesem Video mit dem Titel „Ehem. Chefpilot der Deutschen Lufthansa über UFOs“ ab 12:25min habe ich mit meinem Vater am Flüßchen die Wied im Wiedtal (Westerwald), so was ähnliches genau über uns gesehen. So ähnlich wie hier im Foto, nur viel, viel größer und absolut lautlos und flog von links nach rechts weg, ca. 20sec. hat es gedauert! Das Objekt verdunkelte die Sterne und war ca. 100m über uns und dabei ca. 40m lang. Das was der Herr Pilot in dem Video da beschreibt, haben wir um ca. 23Uhr über uns wahrgenommen. Bis heute dachten wir, wir waren die einzigen Zeugen des UFOs. Danke für das Foto hier! Viele GrüßeKommentar melden

  10. Hallo Fahrrad Fan, du redest von Werner Utter. Ja.
    Ich kenne solche Objekte, wie oben schon erwähnt, eben größer. Es zweifelt niemand an die Existenz von außerirdischen Leben, es wäre egoistisch zu denken das wir die einzigen wären in diesen Universum. Aber der Mensch ist egoistisch, so auch die Denkweise von vielen.
    Deshalb wird man oft belächelt wenn man sagt ich habe ein Ufo gesehen, dabei bedeutet es ja eigentlich nur, es ist unbekannt.
    Ihr werdet nicht glauben was ich an Videos oder Bilder habe.
    Ich habe mir auch jetzt eine gute Kamera bestellt. (Nikon p900) Ich brauche bessere Bilder.
    Ich gebe mich nicht mehr mit dem Handy zufrieden.
    Habt einen schönen Tag. Liebe Grüße.
    Ela.Kommentar melden

  11. Hallo Ela.
    Irgendwie kommt mir die Sache etwas komisch vor. Entweder hast du keine eigene Meinung, was ich aber persönlich überhaupt nicht glaube, oder es gibt hier zwei mit demselben Namen. Alles was du hier postest steht irgendwie im Widerspruch zu dem was du auf der plauderecke von dir gibst.
    Das passt überhaupt nicht zusammen, so dass ich zunächst einmal davon ausgehe das sich hier jemand einen Scherz erlaubt hat. Während auf dieser Seite noch die Rede von UFOs und Energie Felder zu lesen ist, wird gleichzeitig die Existenz von UFOs auf der besagten plauderecke in Frage gestellt. Aber egal, vielleicht hast du auch nur deine Meinung geändert. Es gibt nichts, was es nicht gibt. Siehe unsere lieben UFOs. Wünsche dir ob mit oder auch ohne UFO einen wunderschönen Tag. Gruß Jürgen.Kommentar melden

  12. Hallo Ela, ja; Werner Utter. Mein Vater 75 Jahre alt wird heute noch ganz blas um die Nase, wenn ich unsere seltsame Sichtung anspreche. PS: (Unbekanntes Zitat) Es geht nicht darum, etwas zu glauben oder nicht. Es geht darum etwas zu erhellen und zwar mit dem einzig zur Verfügung stehenden Werkzeug, der Logik und des Verstandes.Kommentar melden

  13. Hallo Ela.
    Ich gebe zu sehr naiv gewesen zu sein. Den eigentlich hätte ich an deiner Entdeckung des Energie Feldes merken müssen, in welche Richtung es hier gehen soll.
    Gut gemacht, aber eben wie immer bei dir nichts weiter als ein Versuch. Schade den ich poste eigentlich nicht gerne für nichts.
    Und deine Aktion war wieder Mal wie immer nichts. Mit Sicherheit findest du immer wieder irgendein Opfer bei dem du deine von dir zusammen gebastelte Theorien los werden kannst. Aber wenn dann bitte doch nicht auf dermaßen plumpige Art. Natürlich ist das Objekt unbekannt, deshalb hat es auch diese Fenster Reihen damit da sich niemand im Inneren befindet auch niemand hinaus sehen kann, ist schon klar deine Logik nur eben sagen wir es einmal so doch sehr sehr sonderbar.
    Aber egal was solls. Es war auf jeden Fall von deiner Seite her gesehen einen Versuch wert.
    Schöne Zeit noch liebe Ela oder soll ich lieber einen anderen Namen nennen. Ne lassen wir das besser gell. Jürgen.Kommentar melden

  14. Was haben die letzten 6 Kommentare mit der hier gemeldeten Sichtung zu tun? Ist der Beitrag zu uninteressant? oder ist die Sichtung mittlerweile aufgeklärt? Da gibt’s mal ein interessantes Foto….ich persönlich finde das Schade…

    Viele Grüße von mir
    HobbykosmonautKommentar melden

  15. Hi Jürgen,
    scheinbar gibt es hier schon eine Ela. Das wusste ich nicht. Sorry, ich (Ela aus der Plauderecke) nenne mich nun einfach Elas.
    Ist das jetzt so ein Problem für dich oder warum die Aufregung?Kommentar melden

  16. Jürgen, ich habe schon mal etwas geschrieben aber Felix hat es nicht gepostet, die andere Ela in der Plauderecke bin ich nicht!!! Da stellt jemand etwas rein unter meinem Namen. Zudem nutze ich nicht das Wort Raumschiff und schreibe nie in der Plauderecke.
    Euch müsst zudem die primitive Schreibweise aufgefallen sein und es entspricht das Gegenteil von dem was ich sage.
    Ich bin noch nicht lange hier und finde es traurig was hier abgeht, sagte ich schon zu Camron. Aber okay. Ich hoffe ihr habt den Weitblick. Wenn ihr Fragen habt Camron kennt mein Facebook.
    Liebe Grüße ElaKommentar melden

  17. Hallo Ela.
    Bitte mache Dir diesbezüglich keine Sorgen, den ich tue es auch nicht. Aufgrund des Widersprüchen Schreibens, hier zur Plauderecke war sehr schnell klar was gespielt und Sache ist. Du bist die echte Ela zudem ist auf Kat , camron usw. Auch immer Verlass. Bitte nicht sauer sein auf die zweite Ela , wenn jemand sich mit einem anderen Namen Brüstet, nur Mitleid haben.
    Muss ein sehr Amer Teufel sein.
    Mehr möchte ich dazu nicht sagen.
    Passiert, notiert und abgehackt.
    Alles Gute Jürgen.Kommentar melden

  18. Guten Abend,
    Das ist ein Paraglider.
    Man sieht den großen Schirm.
    Darunter erkennbar zwei in der Nitte liegende Seile, darunter einen Menschen.
    Liebe Grüße aus der Sportlerecke 👍😊Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.