Sichtung in Rahnsdorf Berlin Müggelsee


0:20 gehen noch mal hinters Haus, schauen in Richtung Großen Wagen und plötzlich bewegt sich eine ‚Sternenkette‘ von Ost nach West, ca.15-20 Lichtpunkte (Sternengrösse)in gleicher Geschwindigkeit – ohne Geräusch- Abstände der Lichtpunkte bleibt immer gleich – aber unregelmäßig in der Struktur… verschwanden hinterm Haus – wir sind dann in Flugrichtung ans Hausende gegangen und dort tauchten die Lichtpunkte in exakt der gleichen Ordnung und hoher Geschwindigkeit wieder auf ind verblassten am Horizont Richtung Osten… der ganze Vorgang dauerte nicht länger als ca.30 Sekunden…

Zuschrift von Paul Behrendt

Werbung

3 Kommentare

  1. zu meiner Sichtung von 9. Juni:
    schlüssige Erklärung wäre eine militärische Truppenverlegung der Nato Richtung Osten im Konvoi – daher versetzt fliegend, gleiche Geschwindigkeit etc. und fällt nachts nicht so auf….😆Kommentar melden

  2. Aber bei so vielen Flugzeugen hätte man doch trotz großer Flughöhe etwas hören müssen..? Dies würde dann meines Erachtens eher für das Starlink Programm sprechen…

    Grüße
    TomKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.