Sichtung Berlin Spandau 16. November 2018.


Ich habe morgens um 06.30 Uhr im Bett gelegen, sehe aus dem Fenster, als mich ein Stern mächtig blendet. Erst denke ich nicht darüber nach, aber plötzlich macht es klick…seit wann blenden Sterne? Natürlich habe ich zum Handy gegriffen und normalerweise kann ich keine Sterne fotografieren, doch bei dem ging es. Ich sah mir die Fotos an boomte auch heran, doch damit und wie es sich verändert hatte ich nun wirklich nicht gerechne. Sorry habe diese Seite erst jetzt gefunden und hoffe das hochladen klappt. Seht ihr auch ein schwarzes Viereck um das Objekt und auf dem anderen Foto hat es eine andere Form.
LG Raupi

Zuschrift von Fressraupi



Werbung

12 Kommentare

  1. Hallo Fressraupi. Hammer Aufnahme. In der Tat kann ich dieses Viereck sehr gut erkennen.
    Ich zumindest kenne nichts dergleichen was an Vierecken so herum fliegen könnte.
    Hab besten Dank für deinen Post.
    LG.Kommentar melden

  2. Hallo Fressraupi,

    danke für die Fotos und die Schilderung. Was mich interessieren würde, wäre, ob sich das Teil in irgendeiner Form bewegt hat? Und ob es plötzlich weg war später?
    Möglicherweise ist es diesen Lichtkugeln zuzuordnen, aber ist schwierig zu sagen anhand der vorliegenden Informationen…

    Viele Grüße
    TomKommentar melden

  3. Hallo ihr Lieben bitte entschuldigt. Das Flugobjekt ist meist süd- östlich am Morgen zu sehen. Normalerweise sehe ich an dieser Stelle nur einen Stern, doch plötzlich war ein zweiter da und der zweite blendete mich. Das Andere war tatsächlich ein Stern. Ach noch 2 Anmerkungen bei den Fotos handelt es sich um ein und das selbe Objekt am selben Tag. Und noch etwas, es bewegt sich mit den Sternen, auf deutsch es Simuliert einen Stern oder es hängt im All, aber wie groß wäre es dann?

    LG RaupiKommentar melden

  4. Liebe Tonja seit meinem 15. Lebensjahr beschäftige ich mich mit der Astronomie und Nein die Venus war es nicht. Zumal sie nicht mal eben so ihre Form verändert oder mich blendet und ich meine wirklich blendet. Des weiteren ist diese Erscheinung nicht jede Nacht am Himmel zu sehen, einenTag ist sie da, den nächsten nicht.Kommentar melden

  5. Ganz klar Venus und Jupiter. Auch die Fotos. Ganz klar. Erkennt man daran dass es immer die selben Formen sind auf den Fotos. .. Nach Jahren sieht man es sehr gut ob Planet bzw Stern oder nicht. Und Venus blendet sehr doll an manchen Tagen…. Da erschrecken sich so einige. … egal wie rum. …. Schöne Fotos von der Venus! LGKommentar melden

  6. Hallo Ashtara bitte erkläre mir, wie die Runde Venus plötzlich zum viereckigen Objekt mutiert? Das verstehe ich nämlich nicht so ganz, aber vielleicht hast du eine Erklärung dafür.

    LG RaupiKommentar melden

  7. Das liegt an Deiner Kamera. Sie versich das Objekt klar zu stellen was ja bei Sternen meist nicht gut geht und daher immer den selben Effekt aufweist. Du hast Venus fotografiert…. Davon findest du ganz viele Fotos im Netz. Genau wie Deine… Sehr oft in den Foren und auch hier. Es tut mir leid Deine Erwartungen oder Hoffnungen enttäuscht zu haben aber es werden meist Sterne und Planeten fotografiert und für UFOs gehalten.Kommentar melden

  8. Hmm Ashtara meinst du nicht das man dann auf jeden Foto das selbe gesehen hätte? Und vorgestern hat die schöne Venus aich noch eine Pupille bekommen. Mein Sohn hat vielleicht einen Humor, sagt der doch zu mir “ Mama da hat einer ein Auge auf dich geworfen“ *blöd guck Übrigens Danke für deinen Erklärungsversuch.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.