Sichtung 14.07.2012


Beim betrachten und aussortieren der von mir gemachten Fotos bei den „Kölner Lichtern“ , am 14.07.2012 fiel mir ein Objekt in der Mitte des Himmels über der Brücke auf. Da es weder Rumpf noch ein Seitenleitwerk besitzt, und über drei leuchtende punkte verfügt, ist es nach meiner Ansicht nach unwahrscheinlich das es sich um ein Flugzeug handelt. Da es sich bei dieser Aufnahme um eine Belichtungsreihe mit mehreren Bildern und einer Belichtungszeit von ca 2-4 Sekunden handelt, ist dieses Objekt jedoch nur auf einem Bild zu sehen, was daraus schliesst das es nur kurz am Himmel gestanden hat, da sonst durch die lange Belichtungszeit eine Verschlierung der Lichter zu erkennen wäre. Das Bild wurde um 22.19 Uhr mit Blende 11, ISO 400 und einer Brennweite von 57 mm gemacht. 014.07.2012Samstag22.194Rheinufer Köln ( zwischen Severinbrücke und Bastei)1Zigarre oder Scheibe100ca 800.000 Zuschauer der Kölner Lichter ( ob es wer gesehen hat ist mir nicht bekannt)

Zuschrift von rehmania

1 Kommentar

  1. Hallo,

    es wird sich um ein Flugzeug handeln. Die Leuchtspur kommt durch die relativ lange Belichtungszeit zustanden, erkennbar an den verschwommenen Flaggen am unteren Bildrand. Die leuchtenden Punkte stellen die blinkenden Lichter dar.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.