Seltsame Satelliten


Heute um 23.20 Uhr schaute ich wie so oft in letzter Zeit vom Balkon aus in den Himmel. Von Südost nach Nordwesten flog ein Objekt, welches ich anfangs für einen Satelliten hielt, mich aber wunderte, dass er so schnell flog. Plötzlich fing er unregelmäßig alle paar Sekunden an zu blinken, mal stark, mal schwach. Zwischendurch erschrak ich sogar, weil er zwei mal hintereinander einen längeren Strahl wie ein Feuerschweif abgab. Ein Flugzeug war es definitiv nicht. Andere vermeintliche Satelliten fliegen langsam und verschwinden plötzlich im Nichts. Ich kann mir bei den vielen Sichtungen der letzten Zeit nicht vorstellen, dass es keine Wissenden über den Hintergrund dieser gibt. Meine Sichtung war in der Lausitz. LG

Zuschrift von Kerstin

Werbung

7 Kommentare

  1. Hi, letzte nacht gegen 01:00Uhr habe ich eine ähnliche Beobachtung gemacht. Ich habe Ein aufblitzendes Licht beobachten können der für ein bruchteil einer sekunde am Himmel sichtbar geleuchtet hat. Danach ist das objekt für mindestens 10 sikunden verschwunden und dann an einer andere stelle des himmels erneut aufgeblitzt. Und insgesamt habe ich dann 5 mal es aufblitzen sehen jedesmal an einer anderen Stelle des himmels aber immer in der nähe der letzten leuchtstelle. Ja und dann war es weg. Es schien mir so als ob es unsere atmosphäre verlassen hat. LG.Kommentar melden

  2. Hallo aus Hamburg,

    ich mach seit März viele Sichtungen die genau so sind wie hier beschrieben im Beitrag und auch als Kommentare. Immer dann wenn der Himmel dunkel genug ist kann ich das beobachten. Manche verlieren sogar ihren geraden Fahrtweg und bleiben plötzlich stehen und bewegen sich in eine andere Richtung oder wie im Kommentar beschrieben es verschwindet. Würde sehr gerne wissen was das sein soll. Liebe GrüßeKommentar melden

  3. Ich mach auch schon seit einigen Jahren sichtungen – mit sicherheit hat es damit zu tun, dass ich den himmel danach absuche. Hab da einiges gesehen was mir Verdächtig / Unbekannt vorkam aber gleichzeitig viel gelernt – z.B wie schnell man sich irren kann – da unsere eigene technologie ziemlich Fortgeschritten ist. Auch wenn es sich hierbei um menschliche technik handelt – was ist das für ein aufblitzen? Falls jemand was weiss bitte ich um eine kurze info.dankeKommentar melden

  4. Kann mich nur anschließen. Beobachten dies alles in Leipzig vermehrt seit Februar 2020.
    Aufblitzende Objekte , fliegende Ketten und Einzeln in unterschiedlichen Manövern. Auch bei bewölktem Himmel(unterhalb der Wolkendecke). Beobachten dies eigentlich täglich bei Dunkelheit.
    Dachten einige male es wären diese Starlinks aber nach Kontrolle auf der Tranking Seite konnte dies nicht bestätigt werden.
    Ausserdem fliegen Starlinks nicht unter den Wolken ,bleiben stehen, wechseln die Richtung, blitzen auf und verschwinden im Nullkommanix.

    Mfg ADSIKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.