Seltsame Lichter am Himmel über Dresden


Ich stand vor zehn Minuten mit einem Bekannten in der Gutenbergstraße in Dresden und wir sahen am Himmel einen strahlend blauen Licht Streifen der größer und kleiner wurde….guckt mal hoch das ist wirklich einen Blick wert…habe ein Bild und einen kurzen Film gemacht.

Zuschrift von Sash

Werbung

29 Kommentare

  1. Huhu Peter, haha,habe auch gerade wo ich diese Sichtung hier gelesen habe,gleich an dich gedacht,ich habe gedacht,was du denkst was es wohl sein könnte ,wäre toll wenn du deine Meinung darüber schreibt..l.G. KarinKommentar melden

  2. Moin ich und meine Kollegin haben es auch beobachtet vom Zwinger aus auf unserem Streifenrundgang. Das haben wir auch schon vor drei Wochen ca. gesehen gehabt. Hat jemand für eine Erklärung???Kommentar melden

  3. Guten Morgen Sash, Klasse Aufnahme! Könntest du den Film noch einstellen!? @ Karin: Welche Zeichen meinst du? Hab ne ganze Zeit nicht „mit gelesen „….nur immer mal Himmel beobachtet ,was z.Zt. durch die „miese Witterung “ ziemlich schwierig ist. Und doch wartet man….🤔Kommentar melden

  4. Hallo Karin, ich habe wirklich keine Ahnung um was es sich da handelt. Ich gehe aber davon aus dass es sich um eine Reflexion handelt von was auch immer.. Genau so wie letztens bei dem „Strich am Himmel“.
    Da wo meine Freundin T. hier auch schon durch ihre brillante Recherche herausgefunden hat, dass es sich definitv nicht um ein iridisches Phänomen handeln kann.. 😛 Und im Endeffekt war es auch dort wahrscheinlich nur die Reflexion von einem Stahlwerk/Hochofen o.ä.Kommentar melden

  5. Hallo Sternengucker,ich selbst hatte ja schon total unterschiedliche Sichtungen und Erlebnisse.Bei einigen Sichtungen,bin ich für mich selbst über zeugt das es nicht vom Menschen aus war.Ich selbst denke darüber anderst,ich denke z.B. nicht das da jetzt die grauen Männchen drinnen sitzen,ich glaube auch nicht das da überhaupt jemand drin sitzt und etwas steuert,auch glaube ich nicht an einen Kontakt mit solchen Wesen oder das sie friedlich sind,(meine damit die Alien,was die meißten darunter verstehen).Ich bin der Meinung,da ich es ja auch selbst erlebt habe,das diese Erscheinungen sich verformen,teilen,Farbe wechseln und wie auf Knopfdruck unsichtbar machen können,und und und…das es uns Menschen in die Irre führen will.Es sind oftmals Objekte die aus Licht bestehen,aus Licht und Farben.Es will uns dazu bringen,an was zu glauben,was zwar in dem Moment existiert für den Dichter,aber das geschieht auch nur so lange wie der einzelne es für sich selber zulässt das es existiert.Darum sollte man den wahren Glauben auf keinen Fall verlieren,aber das muss jeder für sich selber ausmachen.Ich zweifle nicht an das die besagten Wesen nicht von manchen tatsächlich gesehen wurden,aber denke das passiert als Erscheinung wie bei Geister..Etwas schwer zu beschreiben..l.G. KarinKommentar melden

  6. Hallo Sternengucker,ja wetterbedingt ist die Sicht nicht immer gut,aber wenn es etwas ist was sich zeigen will wo nicht vom Mensch aus kommt,das wirst du bei jedem Wetter erkennen.Du schreibst und doch wartet man,darf ich fragen auf was du wartest?Kommentar melden

  7. Hallo Peter,ja man kann momentan beides nicht ausschliessenn,irdisch oder nicht.Kann ich nicht beurteilen.Ich habe ja Sternengucker schon geschrieben wie ich darüber denke,ist bisschen schwer zu beschreiben,hoffe das es trotzdem zu verstehen ist wie ich es meine.Was mich auch zum Nachdenken gebracht hatte,war,das sich manche Erscheinungen unsichtbar machen sobald man die fotografieren möchte.Auch bei der Sichtung wo ich hatte,wo auch u.a. die Farbe blau ne Rolle spielte,ließ es sich nicht fotografieren,es machte sich sofort unsichtbar,möchte aber erwähnen das nicht ich selbst ein Bild machen wollte,sondern eine andere Person,aber das spielt ja keine Rolle.Ich glaube z.B. nicht,das ein Objekt wo aus Menschenhand erschaffen ist,sich unsichtbar machen kann…Wie denkst du darüber? …l.G. KarinKommentar melden

  8. Für Aurora borealis ist der KP Index in letzter Zeit nicht hoch genug um solche sichtbare Lichterscheinungen zu produzieren, denke ich zumindest. Der KP Index müsste höher sein um auch in südlicheren Gegenden die Polarlichter zu sehen. Allerdings sieht man sie auch bei niedrigen Wert oft an der Nordsee oder auch Ostsee, wenn auch nur schwach. Eher ein feines Leuchten
    Dennoch ein guter Einwand.Kommentar melden

  9. Hallo Sternengucker,für mich sind das Zeichen,aufzuwachen,entweder lasse ich mich beirren und laufe in die falsche Richtung,oder ich halte an meinen wahren Glauben fest.Jeder von uns hat auf den Weg was mit bekommen,und zwar können wir fühlen ob etwas sich gut anfühlt oder eben nicht,dein Gefühl kann dein Wegweiser sein,man sollte darauf hören.Es gibt Sichtungen und Erlebnisse,die richtig unheimlich sind,einen Angst machen,das kann schon mal nichts gutes bedeuten,dann gibt es Erscheinungen,da fühlst du dich beschützt und wohl,du spürst auch keine Angst….wie schon erwähnt,nicht so einfach hier zu schreiben..l.G. KarinKommentar melden

  10. Hallo Karin, wie du selbst geschrieben hast, die Objekte können auf Knopfdruck, sich unsichtbar machen. Auch auch Knopfdruck Geräusche, nicht nur ich einige Hier haben schon davon berichtet. Auch teilen können die Objekte sich, das stimmt du hast volkommen recht. Ich habe mal die Lichter unter die Lupe genommen, die haben die gleichen Licht- Birnen, und können unterschiedliches Licht erzeugen.

    Dasxkonnte ich an den Riffelungen der Fassungen erkennen. Fasst alle gleich.

    ich kann es nicht so gut erklären, doch wie ein altes Auto das Licht erzeugte und das Aussenglas bestimmte Riffelungen hat.

    Und das haben die Objekte auch. In nichts auflösen, denke ich, ist einfach die Birne ausschalten oder Spiegelungen. Auch habe ich mal ein grosses und mehrere kleine Objekte gesehen Un das kleine Objekt hat auch das grosse in sich eingeführt. Daher denke ich, die größte stimmt nicht, sondern das Licht was die Objekte ausstrahlen sehen wir nur als größte,. Also optische Täuschung.
    Das merkwürdige ist ob recheckig, dreieckig, die machen halt eine Kugel, wie diese es Vorhaben.

    Du hast bestimmt bemerkt, dass viele Objekte im Himmel sind und manchmal auch ihr Licht an und ausmachen.

    Es gibt bestimmt so viele, wir würden uns erschrecken, würden wir diese alle sehen.

    Sorry, ich kann mich schlecht ausdrücken, doch da du selbst viele Objekte gesehen hast, denke ich verstehst du was ich meine. Das Aussenglas ist immer gleich. Doch die Objekte unterschiedlich. Doch gleich bedeutet auch, man nimmt das gleiche Prinzip um Licht zu erzeugen.

    Gruß TechnoKommentar melden

  11. Hallo Karin, mich würde eigentlich interessieren, ob dich ein Objekt schon einmal fotografiert hat. Einige gibt es hier, die das bestätigen können bzw. Es bemerkt haben. Andere glauben, die Objekte hätten mit denen kommuniziert und beim selbst anleuchten, hätten die Objekte zurück geleuchtet.

    Jeder hat seine Wahrnehmung und versteht es anders. Und was tatsächlich ist, werden wir erst später wissen, doch hattest du mal ein Objekt was dich angeblitzt hat? Würde mich interessieren. Auch wenn es Andere hier erlebt haben und es hier mitteilen. Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  12. Auch habe ich Röhrenobjekte gesehen, die sich nur mit anderen kleinen Objekten fortbewegen konnten. Wie eine Art magnetische Technik. Die Röhrenobjekte konnten nur drehen und brauchten die anderen ich nenne es mal Pool Magneten um gerade aus zu gleiten. @Kat, wie War es bei dir? Waren die Röhrenobjekte in Begleitung? Haben die immer eine bestimmte Anlaufstelle und schießen was im Himmel? Ich denke die schießen etwas zu Satelliten, was glaubst du?

    Jetzt hat man etwas Ruhe, die Trolls sind etwas ruhig, daher komme ich endlich mal zu meine Fragen, die mich beschäftigen.

    So, schlaft gut.

    LG TechnoKommentar melden

  13. Hallo Karin,hallo Techno! Auch auf die Gefahr hin das sich einige beim Frühstück weglachen werden….! Nehmt eure „Wahrnehmungen“ ernst! Es gibt nur noch sehr!!! wenige Menschen denen dieser Teil
    des Gehirns erhalten geblieben ist. Ihr solltest „das“ auch trainieren… dann wird “ es“ ein zuverlässiger Partner! Dem „Etwas“ was ihr glaubt das euch belästigt stark entgegen zu treten und auch mal den „Stinkefinger“ zeigen!!! …. LGKommentar melden

  14. Huhu Techno,freut mich von dir zu lesen.Leider finde ich was meine Sichtungen betrifft auch nicht immer die richtigen Worte es zu beschreiben,wenn man da sich gegenüber sitzen würde könnte ich es besser erklären.Ich habe ja geschrieben wie ich darüber denke.Ich möchte dennoch für mich etwas rausfinden,was gerade solche Objekte betrifft die du anspricht,denn bei einigen von diesen bin ich unsicher ob sie vom Mensch erschaffen sind oder zum Teil auch außerirdisch.Denn auch solche Flugobjekte sehe ich sehr oft,manche sehen so anderst aus,das wenn man die beschreiben würde,das es unglaubwürdig klingen täte,doch leider blieb es mir nicht erspart diese zu sehen,auch das Flugverhalten lässt Fragen offen.Manchmal gehen die mir schon auf den Keks,vor allem wenn ich eh schon gestresst bin,ich hab keine Lust daran noch zu verblöden,haha.Erst vor kurzembin ich gerade rein von meiner Terrasse,auf einmal wurde ich durch ein helles Licht aufmerksam,ich drehte mich um zur Terassentür,da flog ein Objekt von mir aus gesehen rechts kommend,schräg nach unten,es war schon do tief das es kaum höher wie das Haus gegenüber war,zur Hälfte war es rot,die andere Hälfte orange,es hatte keine Flügel,nur einen Rumpf,in der Größe eines Privatflugzeug,und ohne Witz,vorne an der Spitze vom Aussehen wie ein grosser hell leuchtender Stern mit Zacken,praktisch sah es so aus,ein Rumpf wo vorne der Stern dran ist,es war lautlos und es flog hinter dem gegenüberliegenden Haus,da es ja dann tiefer die das Haus war,konnte ich es ja nicht mehr sehen,dachte jetzt kracht es dene in den Garten,aber nix,war weg,nichts mehr zu sehen.Hab das Gefühl auch diese Flugobjekte wollen mich irre führen.Zu deiner Frage,ob ich das Gefühl hatte schon mall angeblitzt worden bin,ja das bin ich,schon einige mal…l.G. KarinKommentar melden

  15. Techno entschuldige das Schreibfehler dabei sind,aber das dämliche Handy,ändert manchmal die Buchstaben oder auch schon mal die Wörter,das nervt,bin dann zu faul es nochmal zu schreiben..l.G. KarinKommentar melden

  16. Hallo Tatjana, das war mir klar, dass du solch einen Kommentar nicht geschrieben hast. War wieder Jemand, der wieder alles ins lächerliche ziehen wollte:-)

    Schreibe nächstes mal mit einem zusätzlichen smile, da Wissen wir sofort bescheid.

    Lieben Gruss TechnoKommentar melden

  17. Hallo Karin, ich kann mir richtig vorstellen, wie du manchmal völlig erschrocken warst. Du fragst die bestimmt auch manchmal warum die Objekte teilweise so merkwürdig aussehen:-) Vorne ein Stern und an den anderen Seiten so und ohne Flügel, passt manchmal einfach nicht.

    Da du dir überhaupt noch traust Abends auf der Terasse zu gehen. Ich habe einen Garten, Abends gehe ich da nicht mehr raus. Früher war ich gern mit meinem Teleskope draußen. Doch seit den ganzen Ufos…nee kein Bedarf mehr.

    Das was du geschrieben hast mit dem abstürzen der Objekte, dass habe ich auch immer gedacht, die fliegen zu niedrig und sind oft so gross wie ein Auto. Nehmen keine Rücksicht auf Gebäude oder sonst irgendetwas. Fliegen manchmal wie Kamikaze Flieger.

    Die Objekte, die ich sehe, haben wenigstens teilweise noch eine Struktur wie aus dem Krieg der Sterne Film, jedoch auch nur teilweise.
    Doch, es muss irgendetwas sein, warum die hier fliegen und fliegen dürfen und das auch noch so niedrig.

    Das Flugverhalten, da hast du recht sieht unmenschlich aus, viel zu schnell, doch wir wissen eigentlich gar nicht, wie weit die Technik ist.
    Ich hatte dir mal erzählt, ich habe eine metallische Turbine Fliegen sehen mit nur ganz dünnen Stangen an der Seite, die ist so schnell geflogen und ich konnte diese nur beobachten, da im Himmel wo das Teil geflogen ist eine um der Turbine herum eine Spiegelung war, so als würde diese durch etwas fliegen, wie durch eine Schallmauer oder Spiegelung wie man es bei Wasser kennt. Der Himmel hätte mich irritiert doch nur durch die Spiegelung konnte ich das Objekt wahrnehmen. Und man konnte in der Turbine ganz tief reinsehen als würde es nicht enden.

    Ich selbst beobachte seit Monaten keine Ufos mehr und habe auch deswegen meine Ruhe. Ich kann einfach am Fenster sitzen und es kommt keines. Doch weiter weg fliegen die noch, manchmal sehe ich heimlich nur mal kurz nach, ob die noch da sind.

    Vielleicht werden Menschen ausgesucht um deren Verhalten zu untersuchen, wie diese auf Ufos reagieren und deswegen haben Einige sehr Nahe Sichtungen und extrem unterschiedliche. Oder die müssen an diesem Ort und da steht nun der Sichter, der irritiert werden soll um nichts zu begreifen sondern sich nur noch mit den Sichtungen beschäftigt.

    Vielleicht, Vielleicht, Vielleicht, lach…das ewige Denken warum und trotzdem Wissen wir so vieles noch nicht.

    Ich würde gern mehr von deinen Geschichten erfahren, du weisst ich glaube dir und ich weiss auch du mir. Das ist halt so, wenn man gleiche Erlebnisse hat und egal wie unterschiedlich die Objekte sind.

    Es gibt und ich denke mir du weißt es selbst von 5 Leuten die ein Ufo sehen, ist es höchstens einer der darüber berichtet. Schon komisch.

    Würde gern noch mehr von deine Erlebnissen erfahren. Und die uns hier ins lächerliche ziehen wollen, haben selbst ein Problem, sonst hätten die sich nicht die Mühe gemacht um lange Texte zu formulieren um einen als Gaga hinzustellen oder so:-)

    Liebe Grüsse
    TechnoKommentar melden

  18. Hallo Karin, sehe mal wenn du auf deiner Terasse bist, in welcher Himmelsrichtung du siehst. Ist es eher Süd West? Oder Süd?, da stimmt nämlich auch etwas nicht in dieser Himmelsrichtung ganz oben.

    So, ich weiß du verstehst es jetzt nicht, doch prüfe mal in welcher Richtung du siehst im Himmel.

    Und schreibe es mir.

    glg technoKommentar melden

  19. Hallo Techno,ich bin richtig froh das du geschrieben hast,und es tut gut zu hören das du mir glaubst,und wenn ich dir nicht glauben würde,würde ich dir das schreiben,aber ich glaube dir,ich hab ja bereits schon erwähnt,das manche Sichtungen,wenn man sie beschreibt unglaubwürdig klingen für andere,aber ich stehe dazu und weiss was gesehen und erlebt habe,auch wenn hier jemand mich bzw. uns ins Lächerliche ziehen möchte,nur zu,wenns Spass macht.Hab ja auch geschrieben,das wenn ich was ins Handy eintippe das manchmal das Handy obwohl ich es richtig eingebe dann einen anderen Buchstaben wiedergibt,so wurde aus dem Wort Sichter z.B.Dichter,manchmal hab ich das erst gemerkt,als ich das schon abgeschickt hatte..l.G. KarinKommentar melden

  20. Hallo Techno! Harop-Kamikaze von Israel Aerospace Industries.
    Länge 2,50m
    Spannweite 3m
    Um mehr heraus zu finden brauche ich deinen ungefähren Standort. Ost,West… Großstadt…
    P.s. hast du doch selbst gewusst… grins
    GlGKommentar melden

  21. Hallo Karin, das gleiche habe ich beim schreiben auch:-) man schreibt so schnell und sieht gar nicht in der Eile, das ein Wort vom Programm umgeschrieben wurde. 🙂

    Ehrlich gesagt, ich selbst überlese das schon von Anderen, da man es ja selbst kennt und sich das richtige Wort selbst einsetzt.

    Liebe Grüsse
    TechnoKommentar melden

  22. Hallo Techno,eigentlich wollte ich dir noch auf dein Schreiben antworten und sich weiterhin über die Sichtungen austauschen,doch ich habe mich soeben entschieden,hier nicht mehr zu schreiben,weil mir beim Durchlesen einiger Kommentare etwas bestätigt was ich schon länger in Verdacht hatte.Auch eine weitere Person die sich schon von dieser Seite vor längerer Zeit entfernt hat,hatte schon Vermutungen.Durch die neuesten Kommentare bestätigten sich diese Vermutungen,sogar noch weitgehender,durch gewisse Fehler beim Schreiben dieser mindestens zwei Personen,hat sich mein Verdacht für mich bestätigt.Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute,und hoffe das du meine Entscheidung akzeptiert das ich nicht mehr schreibe..Auch allen anderen alles Gute,den Personen die das falsche Spiel spielen,da sag ich nur,echt traurig..l.G. KarinKommentar melden

  23. Hallo Karin, natürlich akzeptiere ich deine Entscheidung und ehrlich geschrieben verstehe ich diese auch. Es läuft hier etwas mürkwürdiges, das weiß ich doch leider nicht wie weit es geht.

    Doch wenn du und schon Andere, ich denke es sind die Personen, die mehrere Ufos gesehen haben deswegen gegangen sind ist es wohl auch für mich langsam auch Zeit hier von der Plattform zu gehen.

    Ich Danke dir für deine Offenheit und wünsche dir und deiner Familie alles Gute.

    Liebe Grüße TechnoKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.