Seltsame Lichter am Himmel


Gestern nacht haben meine Frau und ich so gegen später Dämmerung auf dem Balkon gesessen. Da sahen wir mit Blick in den Himmel jede Menge Punkte in gleichen Abständen auftauchen und sich in einer extremen Höhe (denn sie waren sehr klein) von ost nach West bewegen. Sie „flogen“ quasi in einer Linie hintereinander. Ab und an tauchten sie auch in wirklich geometrisch perfekten Dreiecken auf und zogen dahin. Das Ganze ging 20 Minuten. Die Lichtpunke leuchteten manchmal stärker und dann wieder fast rötlich. Ein Flugzeug kann sich in dieser Höhe überhaupt nicht so schnell bewegen. Diese Punkte waren echt vergleichsweise schnell. Wir konnten uns nicht erklären, was das war. Hat noch jemand die gesehen? Immerhin war es ja nicht mal so spät. Vorallem die perfekten Abstände waren sonderbar. Weiss jemand zufällig, was für eine Erklärung es dafür gibt?

Zuschrift von JG

Werbung

8 Kommentare

  1. Wir haben gerade eben dieses Lichtband von West nach Ost im Ostalbkreis gesehen (kurz vor 22:00 Uhr, wie ein Zug, völlig lautlos, etwa 20 Lichter, sehr schnell verblasst)Kommentar melden

  2. Ich habe die selben Lichterscheinungen heute 23.04.2020 um ca.22Uhr in Denkendorf wahrgenommen. Ich dachte zunächst an einen Laserpointer bis ich gemerkt habe, dass die Punkte gleichmäßig am Nachthimmel entlang wandern bis sie auf einmal verschwunden waren.Kommentar melden

  3. Ich habe gerade auch dieses phänomen am himmel zwischen Starnberg und Tutzing gesehen.
    Die Anordnung war fast wie ein Zug. Es waren sehr viele kleine Lichtpunkte in einer sehr angeordneten Reihe. Mir ist es nicht zu erklärenKommentar melden

  4. ja ich habe sie auch gesehen so gegen 4.oo Uhr morgens, bin aufgewacht und habe nach oben aus meinem Dachfenster geschaut. Habe erst gedacht, ich sehe eine Satelliten aber da kam einer nach dem anderen und es hörte gar nicht auf. War sehr seltsam….Kommentar melden

  5. Wir haben es auch gesehen! Ist einmal quer über den himmel gezogen. War gute 10-15 cm lang und enorm schnell unterwegs. Und ein Flugzeug in der Entfernung ist wesentlich langsamer. Dann ging ein licht nach dem anderen aus, bis dann ganz verschwunden war.

    Ich hatte erst an einen laser-/lichtstrahl gedacht, bis es sich dann bewegt hatte. Die lichtpunkte hatten übrigens die größe der umliegenden sterne….

    Keine Ahnung was es war…. eine leuchtende perlenkette?Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.