Sehr viele kugeln am Himmel


Heute 7.7.2018 Uhrzeit ca. 23-23.19 Uhr Ort 93142 mindestens 500 leuchtende kugeln am Himmel, kommend von Nord Westen. Die Höhe nicht so hoch wie ein Satellit aber höher als Passagier Flugzeug. Die Geschwindigkeit bisschen schneller als ein Passagier Flugzeug. Fotos sind sehr schlecht.

Zuschrift von Marian

Werbung

13 Kommentare

  1. Hallo zusammen,

    Ich kann die Sichtung aus 47057 Duisburg bestätigen. Sehr viele Sternen ähnliche Lichtkugeln die sehr hoch und schnell Richtung 170° Süden hinflogen. Merkwürdig war das die Lichter „Schwarm“ ähnlich agierten. Ungefähr so ähnlich wie in diesem Video:https://youtu.be/AZJ9NCJi0Uk Die Lichtkugeln flogen in einer geschlossenen Schwarm ähnlichen Formation und mit einer deutlich höheren Anzahl. Zwischen 500-800 Lichtkugeln waren es.Kommentar melden

  2. Wir haben das Phänomen in der Nacht zum 7.7. gegen 2.30 Uhr in Frankreich in der Nähe von Chalon sur Saonne gesichtet. Etwa 20-30 leuchtende Kugeln als Schwarm am Himmel. Die Sterne drumherum schienen zu wabern und zu schwirren, als wäre die Atmosphäre aufgewirbelt.Kommentar melden

  3. Hallo,
    ich habe die Lichter auch gesehen in 93142 um ca 23:15Uhr. Sie kamen aus Richtung Norden und bewegten sich Richtung Südosten. Dort entfernten sie sich immer weiter und waren dann nicht mehr zu erkennen. Sie wechselten untereinander die Position nicht und waren sehr hoch oben.Kommentar melden

  4. Wir haben es am 06.07.2018 in Werder bei Potsdam gesehen. Ich habe es auf 100 Lichtpunkte geschätzt in Formation in allen farben glitzernt. Auch von West nach Ost ca anderthalb Minuten.
    Ich habe meinen präzisen Beitrag hier auch gesendet.
    Mfg S.EhlersKommentar melden

  5. Hallo Carola.gut beobachtet das Auf wirbeln der Atmosphäre entsteht durch die Vielzahl der Objekte, und dem aufgebauten Gravitation Feld.hab Dank für Deinen Beitrag, mich interessiert vor allem dieses Graft Feld.Kommentar melden

  6. Auch hier in 54329 Konz gesichtet… bandförmige langsame Bewegung von einer Vielzahl von lichtpunkten von Norden nach Süden in Richtung Westen … außer mit 3 weitere Beobachter.. das war kurz vor MitternachtKommentar melden

  7. Die Sichtung kann ich bestätigen. Ich und drei weitere haben ein Band von Lichtpunkten in der Nacht vom siebten auf den 8. Juli 2018 von 54329 konz aus beobachtet kurz vor 24 Uhr von Norden nach Süden in Richtung Blickrichtung Westen einfach ein Band von Lichtpunkten in etwa wie Sterne, das sich recht langsam bewegte.Kommentar melden

  8. Hallo zusammen, ich habe die Sichtungen studiert und die letzten zehn Sichtungen vieler Lichtkzgeln waren alle samstags und alle ab 23 Uhr. Sehr wahrscheinlich handelt es sich hier nur um LED Heliumballons von Hochzeitsfeiern. Wenn ihr diese Sichtungen von den Gegebenheiten übereinanderlegt, ist das am wahrscheinlichsten. Ufos folgen sicherlich keinem festen Fahrplan, dass man sie samstags um 23 Uhr in Formation fliegen sieht. Diese LED Ballons sind so standardisiert auf Hochzeiten wie die kleinen Seifenblasen und sie sind oft das letzte Highlight, bevor sich die ersten Gäste heimbegeben.

    GrußKommentar melden

  9. Hallo Jürgen,

    du wolltest mir antworten und hast den Beitrag nicht mehr gefunden, deswegen hole ich ihn selbst aus der Versenkung.

    Hier waren deine Zeilen, die du in der Plauderecke geschrieben hattest:

    Jürgen vobiller
    18. Juli 2018 um 12:08 Uhr

    „Er ist weg, er ist weg Nein natürlich nicht der Schmerz,sondern der Fridolin gerade als ich Antworten wollte ist er nicht mehr zu sehen. Nun dann werde ich dies eben über die Plauderecke machen,mit der Hoffnung das du das auf diese Art empfängst.ja auch ich bin deiner Meinung,was die Wochenende Massensichtungen anbelangt,diese zahlen von 50-100 und Und und, das hatte ich bereits früher schon geschrieben dessen Ursprung hat nichts mit UFOs zu tun.Ja doch LED ist hier die exakte Bezeichnung, nicht zu verwechseln mit LSD da kann man zwar auch UFOs sehen,haben aber ebenso mit der Realität den echten Sichtungen nichts zu tun. Alles anderen Sichtungen würde ich aber nicht in Zweifel stellen
    Da sollte man halt genau aufpassen, um nicht in die Irre geführt zu werden.
    Es grüßt herzlichst Jürgen“

    Danke für deine Worte. Man muss hier ganz kühl übereinanderlegen und kann nüchtern erkennen, dass es ein klares Muster gibt, vor dem man keine Angst haben muss. Es sind einfach nur mit höchster Wahrscheinlichkeit LED Ballons. Ich möchte niemanden, der so etwas gesehen hat, seiner Erfahrung berauben oder denunzieren. Nur wenn es sich an allen Stellen, immer samstags, ab einer bestimmten Stunde wiederholt, dann sollte man von etwas rationalem ausgehen.

    Hier ein paar Youtubevideo, das ich bereits für diese Flottensichtungen vorgestellt hatte.

    https://www.youtube.com/watch?v=g8_7Lx1C4eI
    https://www.youtube.com/watch?v=AW8h9TjooXA

    Außerdem wird auch sowas in klein für Ufosichtungen sorgen:

    https://www.youtube.com/watch?v=mk7TsDNuhs0
    https://www.youtube.com/watch?v=4mHDDG3FCjs

    @Felix – ich hatte mal angefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, Beiträge zu suchen. So eine Art Forum, denn viele interessante Sichtungen gehen unter, wenn in einer einzelnen Sichtung eine Unterhaltung startet und diese dann als neuste Kommentare genannt sind. Ansonsten wäre es vielleicht auch von Vorteil, wenn man nach einem Username suchen könnte, also wo z. B. dieser Friedolin etwas kommentiert hat. Das macht es einfacher, auf etwas zu antworten zu können.

    Ein User hatte aus Neustadt Weinstraße ein Ufo gemeldet, das klar als Polizeihubschraubereinsatz in einem Mordfall in NW geklärt werden kann. Es gibt auch genug Belege dazu im Netz. Das ist eine Sichtung, die leider nach hinten gerutscht ist und der Sichter das ggf. nicht mehr finden wird.

    Sry, falls das nun zweifach online gehen sollte 🙂Kommentar melden

  10. Besten Dank Friedolin das dir nochmal die Mühe gemacht hast das alles auszugraben.Auch Dank für deine Antwort. richtig man sollte solche Sachen auch wie du es tust richtig einordnen.Da gebe ich dir vollkommen recht. Ich selbst würde aber Einzel Sichtungen nie in Frage stellen.Wir haben gerade zur Zeit wieder ein sehr gutes Beispiel Ufo überm Dach , für mich absolut phantastisch , bestätigt durch weitere Zeugen.Das sind exakt die Sachen die ich so liebe.Einfach super. Herzlichen Gruß
    Jürgen.Kommentar melden

  11. Guten Morgen an alle,hallo Jürgen vobiller,wie denkst du über die Sichtung von der schwebenden Stadt über China,auch an alle anderen,wie ist eure Meinung dazu?hatte bereits Tanja schon vor einer Weile gefragt,würde gerne noch mehr Meinungen darüber hören ..bei der Sichtung gab es ja viele Zeugen…l.G.KarinKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.